1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Juhuuuu!!! EU-Rente verlängert....

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von kinga, 17. Oktober 2008.

  1. kinga

    kinga Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo ihr Lieben...
    :D Ich bin so froh und so erleichtert..... meine EU-Rente wurde für ganze 2 Jahre verlängert.
    Freue mich desto mehr, wiel ich gerade in einem Schub stecke.... und muß mir nicht mehr mit den negativen Gedanken (Ablehnung) Kopf zerbrechen.
    Wünsche Euch ALLEN einen wunderschönen und schmerzfreien Tag :)

    eure kinga
     
  2. mamaela

    mamaela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,

    na dann herzlichen Glückwunsch. Wahrscheinlich kommt der Schub von alleine, wenn man schon so unter Druck steht.

    War bei mir damals mit der Rentenbeantragung auch so.

    Auch wenn es nicht schön ist so ein Schub, der kann dir aber sehr geholgen haben. Wünsch dir schnell, das der Schub vorbei geht, jetzt wo du es amtlich hast.

    LG Manu
     
  3. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Liebe Kinga!
    Das ist ja echt super!!! Ich freue mich total für Dich!
    Ich warte leider noch immer. Am Montag ist die Begutachtung wegen der Weiterbewilligung :(Dazu habe ich echt keinen Nerv.Aber zumindest bin ich bei einem Internisten, der sich ja wohl mit dem Wegener etwas auskennen müsste.
    Feier heute noch schön und genieße die zwei Jahre Ruhe.
     
  4. Sooonnenschein

    Sooonnenschein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Hallo kinga,


    ich freu mich für Dich, dass der Antrag durch ist!! :a_smil08:

    Bei mir ist es momentan auch wieder soweit. Gestern habe ich meinen Antrag zur Weiterbewilligung beim VdK eingereicht. Jetzt mach ich mir -genau wie Du- schon Sorgen, und hab Angst was da wieder auf mich zukommt.

    Musstest Du zur Kur vor der Genehmigung? Wielange hat es gedauert, bis der Antrag durch war?

    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende!

    LG
    Andrea
     
  5. kinga

    kinga Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    vielen Dank für die lieben Worte.

    Sooonnenschein ich mußte zur keiner Zeit zu Kur. Bei ersten Verlängerungsantrag war ich auch bei einem Gutachter und es hat von Antragstellung bis Genehmigung ca. 4 Monate gedauert. Das zweite Mal (also jetzt) mußte ich auch zur Gutachter und es hat aber schon etwas länger, ca. 5 Monate gedauert.
    Ich drücke Dir die Daumen, dass auch bei dir mit der Rente klappt.

    KerstinB. mein erste Gutachter war auch ein Intern.-Rheuma. und er hatte von MW wirklich viel Ahnung.
    Der zweite Gutachter war aber Neurologe und da hatte ich viel Angst gehabt...... weil bei mir mehr die Gelenke und Weichteile (auch innere Organe) betrofen sind. Meine Sorgen waren aber unbegrundet, es hat doch geklappt..... drücke auch Dir die Daumen, das es schnell klappt.
    Liebe Grüße
    kinga
     
  6. Babeth

    Babeth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der nähe von Frankfurt
    Freu mich sehr für dich!

    Liebe Kinga, :top:
    schön dass es auf Anhieb geklappt hat und auch mal positive Nachrichten mitgeteilt werden.
    Ich habe auch einen EU- Antrag gestellt, war beim Gutachter der Rentenversicherung und vom Arbeitsamt, weil ich zur Zeit ArbeitslosenGeld erhalte, weil ich wegen meiner langen Au Ausgesteuert bin. Mir wurde nach 3 Monaten 50% EU zugesagt, das ist genau das was ich wollte. Freu mich sehr darüber :D. Nun muss ich noch mit meinem Arbeitgeber verhandeln. Ich hab zum Glück kometente Hilfe.
    Ich wünsche dir gute Besserung und noch einen schönen Sonntag
    Babeth
     
  7. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.203
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    württemberg
    hallo, kinga!

    das ist wirklich schön! nun kannst du ein bisschen "aufatmen".
    aber blöd, dass du einen schub hast. wo ist dein schub "aktiv"? bekommst du andere medikamente? hoffentlich geht es dir bald besser. ich wünsche dir alles gute!
    liebe grüsse,
    ruth
     
    #7 19. Oktober 2008
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2008
  8. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Liebe kinga,


    meine Vorschreiberinnen haben ja schon alles geschrieben. Möchte Dich nur nochmal beglückwünschen. Herzlichen Glückwunsch!

    Wegen Deines Schubes wünsche ich Dir gute Besserung!


    Liebe Grüsse

    suse
     
  9. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    37
    Liebe Kinga,
    wie macht sich dein erneuter Schub bemerkbar? Wurde an deinen Medikamenten was verändert? Wenigstens kannst du jetzt das Thema "Rente" aus deinem Kopf für die nächsten Jahre streichen und dich ganz deiner Genesung widmen. Herzlichen Glückwunsch und gute Besserung.
     
  10. nido

    nido "Luxusweibchen" aus Nö

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    Jetzt kannst du wieder zur Ruhe kommen und Kraft tanken.

    Wünsche dir gute Besserung

    Lg

     
  11. Rizzi

    Rizzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum München/ Augsburg
    Hallo konga,

    ich höre den Stein plumpsen, der Dir vom Herzen gefalen ist. Eine Sorge weniger hast Du jetzt und das ist auch gut so.

    Herzlichen Glückwunsch

    LG Rizzi
     
  12. kinga

    kinga Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    oh, ist das lieb von Euch....:) vielen, vielen Dank nochmal.... !!!
    Der Schub macht sich in meinen Gelenken und Weichteilen (Sehnenentzündung) bemerkbar und etwas ist mit meien Augen nicht in Ordnung... darüber habe ich schon früher kurz geschrieben. Ich habe seit einige Zeit (ca. 1,5 Mo.) wie eine Wolke vor den Augen.
    Zuerst habe ich es nur an einem Auge gehabt und ca. zwei Wochen später auf dem anderen. Augenarzt hat nichts gefunden und es soll jetzt neurologisch abgeklärt werden. Seit paar Tagen habe ich auch richtige Augenschmerzen und Schwindel bemerkt.
    Meine Medikamente nehme ich weiterhin wie vorher, nur mehr Cortison (z.Z. 15mg) und mehr Schmerzmittel.
    Wünsche Euch eine ruhige Nacht.
    Liebe Grüße
    kinga
     
    #12 20. Oktober 2008
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2008