1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jetzt auch links eine Schlittenprothese

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von kiks, 2. März 2010.

  1. kiks

    kiks Kiks

    Registriert seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Niederrhein
    Hallo,
    ich grüße alle Rheumi`s aus der Reha-Klinik in Bad Neuenahr.
    Am 09. 02. bekam ich jetzt nach 2 1/2 Jahren auch links eine Schlittenprothese, diesesmal hab ich mich aber nicht erst auf alle möglichen Versuche meine Beschwerden zu beheben eingelassen und merke schon jetzt eine wesentliche änderung im vergleich zum rechten Knie.
    Ich wurde schon nach 7 Tagen in die Reha verlegt und das ist mir bisher prima bekommen. Ich bin schon fast perfekt im Vierpunktgang unterwegs und merke deutlich das es nun immer besser wird.
    Nach all meinen Problemen mt dem rechten Knie ( ist immer noch nicht ok) glaube ich das mein drängen auf eine Prothese die richtige Entscheidung war. Hier in der Klinik fühle ich mich sehr wohl, die Therapeuten verstehen ihr Handwerk und niemand fordert zuviel. Alles was geht aber nicht über die Schmerzgrenze hinaus.( Ich hab das auch schon anders erlebt, immer mit der Drohung dem Versicherungsträger zu informieren).Diese Argument zieht aber schon längst nicht mehr und ich rate allen die noch eine Reha vor sich haben nicht einschüchtern lassen, es sind eure Knochen und eure Schmerzen. Jeder Mensch fühlt und empfindet anders.

    Noch etwas sehr positives gibt es zu berichten, nach über einem Jahr streit mit der Behörde und schließlich meine Klage vorm Sozialgericht hab ich meinen Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen "G" zu gesprochen bekommen.

    Gruß Kiks
     
    #1 2. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2010