1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ist Grünlippmuschel wirklich so gut für die Gelenke ?

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde und Komplementärmedizin / Alternati" wurde erstellt von sarra, 1. Dezember 2014.

  1. sarra

    sarra Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. Dezember 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ich grüße euch :)

    Also ich bin hier weil ich schon seit einigen Wochen sehr starke Gelenkschmerzen habe und es auch einfach nicht mehr aushalten nichts dagegen zu tun :/ Ich war zwar schon beim Arzt und habe auch eine Salbe bekommen aber die hat leider nichts gebracht, im Gegenteil sogar..die hat es nur noch schlimmer gemacht |-( Auf jeden Fall habe ich dann auch mal meine Freunde und Familie nach Rat gefragt und die meisten haben mir dann zu einem Grünlippmuschel Gel geraten.

    Da ich aber keine Ahnung habe was dass sein soll und ob es wirklich so nützlich ist, wollte ich mich bei euch mal etwas darüber schlau machen :) Was hält ihr denn davon ? Sollte ich es mir kaufen oder es doch lassen ? Mich würden besonders ernsthaft und ehrlich gemeinte Antworten freuen.

    Wo kauft ihr es und was hat es euch denn bis jetzt geholfen ? Ich weiß dass das viele Fragen sind aber ich hoffe dass ich auch Antworten bekomme :D

    Recht herzlichen Dank
     
  2. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Hallo ich kann es nur aus meiner Sicht schildern, somit habe ich mir eine Moorsalbe aus dem Internet bestellt, einmal speziell für müde Beine sowie eine nur für die Gelenke.
    Sie hat den Nachteil das sie dunkelbraun ist und somit auf der Haut zu sehen ist, aber es gibt ja Wasser.

    Die Wirkung ist gut, mehrmals täglich anwenden dann sollte sich eine Wirkung einstellen ich kann es nur bekräftigen. Außerdem fand ich noch eine Weihrauchsalbe die ich auch sehr gern nutze im Internet gefunden sie ist wirklich zu empfehleni, alles hat aber auch so seinen Preis im Internet um 15 Euro in der Apotheke promt 20 Euro .

    Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche im Internet und auch bei der Anwendung.

    Alles Gute fur dich mit Grüßen aus Dänemark da wir gerade hier Urlaub machen.

    Johanna Beate
     
    #2 1. Dezember 2014
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2014
  3. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Meine Mutter hat sich früher auch immer mit Grünlippmuschel-Salbe die Beine eingecremt , in der Hoffnung das die Schmerzen weniger werden ,ab und an kam auch eine Resonanz das es besser geworden ist . Was ich allerdings nicht so glaubte , manchmal mal muss man daran glauben und es sich schön reden dann hilft es vielleicht auch. Jeden falls hat sie irgend wann nicht mehr gecremt ,allerdings die Schmerzen hat sie heute noch.

    Sicher bin ich mir , das die Salbe nicht schadet , aber ob sie intensiv helfen kann , bezweifele ich . Es ist wie mit den Nahrungsergänzungsmitteln , den einen soll es helfen ,dem anderen nicht , ich lese immer wieder das es medizinisch nicht erwiesen ist das diese Mittelchen helfen . Die helfen nur dem Hersteller und Vertreiber. Oft ist es auch so , das nur ganz winzige Spuren(in dem Fall von Grünlippmuscheln) enthalten sind in den Produkten die eigentlich nichts an haltenes bewirken können.

    @Phillip an Deiner Stelle würde ich noch mal zum Arzt gehen , besser wäre ein Orthopäde ,der kann sicherlich dir bei den Schmerzen halfen und auch die Ursache heraus finden , woher die Schmerzen kommen.

    LG. der delphin
     
  4. felix25

    felix25 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Hallöle :D


    Ich denke dass es keinen Menschen gibt der nicht schon einmal solche Schmerzen hatte, denn wir alle bewegen uns, die einen mehr die anderen weniger, aber im Grunde genommen kommt es ja aufs selbe. Und wenn man dann auch noch starke Schmerzen hat kann es auf alle Fälle sehr unangenehm werden o_O Ich kenne es auch denn meine Sehnen entzünden sich total schnell umd mit den Gelenken habe ich immer schon Probleme gehabt.. Ich muss sagen dass ich so vieles ausprobiert habe und mir einfach nichts von dem geholfen hat -.- Klar habe ich mir dann auch gedacht was soll der scheiß, ihr gebt mit was was mir nicht hilft.
    Hatte mich dann selber mal auf die Suche gemacht und bin dann auch zufällig nur auf die Grünlippmuschel aufmerksam geworden. Fand die zu Anfang richtig ekelhaft aber wenn ich wollte dass es mir gut geht musste ich die mir kaufen...


    Dass habe ich dann auch in einem Onlineshop http://www.fit-durchs-alter.de/ gemacht wo ich dieses Gel finden konnte :)
    Ich habe es dann auch regelmäßig aufgetragen und muss es loben, denn es ist das erste Mittel was mir helfen kann und vor allem zieht es auch schnell ein und kostet nicht viel, man kann sich halt aussuchen wie viel man haben will und dementsprechend zahlt man auch. Aber ne, wenn du mich fragst dann kann ich dir nur dazu raten und immehin hat es bei mir auch geholfen :p Aber du musst selber mal schauen.. Kann aber nur hoffen dass es auch dir was bringt (y) Na ja, ich hätte da auch nichts mehr zu sagen und würde dir dann noch empfehlen dass du einen Blick oben rein wirfst.


    Alles Gute
     
    #4 3. Dezember 2014
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2014
  5. DesperadoGirl

    DesperadoGirl Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo phillip,

    Grünlippmuschel sowie das synthetische Glucosamin kenne ich jetzt nur zur inneren Anwendung, als Nahrungsergänzungsmittel. Meistens zusammen mit MSM soll es schmerzlindernd und entzündungshemmend wirken. Ich nehme es selbst täglich ein und muss sagen.......joa, hat was! Als schmerzlindernde Salbe kann ich mir`s jetzt ehrlich gesagt nicht so vorstellen, da ich nicht glaube, dass da von außen wirklich Wirkstoff bis zu den Gelenken vordringen kann, aber das ist nur meine subjektive Meinung.
     
  6. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Grünlippmuschelgel oder Balsam gibt es, hatte ich schon angewendet. Bekam aus dem Kräuterhaus, wo ich online ab und zu was bestelle mal eine Tube zum probieren geschenkt.

    Ich finde das ganz okay, natürlich macht es bei unseren Erkrankungen nicht alles weg oder so ;). Aber ein bisschen Linderung an bestimmten Schmerzstellen bei mir brachte es mir schon.

    Ich habe außerdem auch gute Erfahrungen mit Arnikagel gemacht.
     
  7. Sherafina86

    Sherafina86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2014
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Memmingen
    Ich habe mir auf Empfehlung der lieben Johanna auch dieses eisgel mit grünlippmuschel und teufelskralle geholt. Das empfinde ich als sehr angenehm. Danke nochmal Johanna
     
  8. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Sehr gern, wen ich helfen kann immer wieder gern!

    Ich wünsche dir hier im Forum, sowie im Chat:top: alles Gute!


    Liebe Grüße immer noch bis zum 12.12. aus Dänemark von Johanna!