1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ist eine Liste der Schmerzen oder Mißempfindungen empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Bossbaer, 24. September 2005.

  1. Bossbaer

    Bossbaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland/Dillingen
    Hallo!

    Ich bin erst seit zwei Wochen Mitglied bei RO.
    Da mir hier aber schon sehr weiter geholfen wurde habe ich eine Frage an Euch, die mir sehr am Herzen liegt.

    Seit August 2004 habe ich die Diagnose Sjögren-Syndrom. Der Rheumaarzt, der sie mir gestellt hat meinte, dass ich keine Medikamente bräuchte. Zu diesem Zeitpunkt ging es mir auch relativ gut.

    In letzter Zeit häufen sich bei mir aber wieder die Muskel- und Gelenkschmerzen und ich bin sehr müde.

    Ich habe jetzt am 26.10. beim gleichen Arzt einen Termin.
    Kann mir jemand sagen ob es ratsam ist so etwas wie ein Tagesbuch über die Mißempfindungen oder Schmerzen zu machen oder kann ich dann gleich in die "Gaga"(Psycho)-Ecke abgeschoben werden? Hat jemand damit schon selbst Erfahrungen sammeln können?

    Ich bilde mir bestimmt nicht ein, dass mir morgens die Finger weh tun oder steif sind, mittags die Knie und abends die Sehne der linken Hand.....das ändert sich auch ständig.

    Falls jemand etwas dazu zu sagen hat wäre ich dankbar wenn ich Antwort von Euch bekommen könnte.

    Schönes Wochenende.

    -Bossbaer-
     
  2. Seesternchen

    Seesternchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Hallo Bossbaer

    Herzlich Willkommen hier bei RO.:)

    Ich würd das machen, manchmal vergisst man vieles wenn man beim Arzt sitzt.
    Ist mir auch schon oft so gegangen und hinterher hab ich mich geärgert
    seid dem schreib ich mir immer einen Zettel.
    Habe allerdings auch schon die Erfahrung gemacht das ich doof angeschaut
    wurde als ich so einen Zettel beim Doc auspackte.
    Aber auch gute erfahrungen bei anderen Ärzten damit gemacht.
    Ist mir mittlerweile ziemlich wurscht was der Doc dann von mir denkt.
    Sag mal hast du nur das Sjögren-Syndrom?
    Was du schreibst das es mal hier und da schmerzt, könnte vielleicht der anfang von CP sein.
    Lass das mal untersuchen wenn du bei einem Rheumadoc bist.
    Und für die Augen würd ich Künstliche Tränenflüsskeit nehmen zb.Wet comod tropfen.
    Ich hab das Sicca-Syndrom und ohne Augentropfen ist es manchmal nicht sehr angenehm dann brennen Sie und werden rot.

    Liebe Grüße Seesternchen
     
  3. Bossbaer

    Bossbaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland/Dillingen
    Hallo Seesternchen!

    Vielen Dank für die superschnelle Antwort.
    Bis jetzt habe ich nur das Sjögren-Syndrom diagnostiziert. Auf cP werde ich den Arzt auf jeden Fall noch ansprechhen, da ich von den Berichten der anderen auch darauf gekommen bin, dass es sich vielleicht um einen andere Art von Rheuma zusätzlich handeln könnte.

    Ich werde dann ab heute eine Liste führen, auch wenn mich der Arzt für bekloppt hält. Sind ja meine Schmerzen und nicht seine.

    Die Augen habe ich sehr selten trocken. Bei mir ist es eher, dass ich trockene Nasenschleimhäute, Mundschleimhaut und Kehlkopf habe. (Und die Vaginalschleimhäute sind leider auch dabei..)

    Nochmals vielen Dank für die Antwort.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich.

    Viele Grüsse

    Bossbaer
     
  4. Standrea

    Standrea Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Bossbaer,


    es gibt spezielle Schmerztagebücher. Die bekommst du auch kostenlos in den Apotheken. Sollte keins vorrätig sein, dann möchten sie Dir selbiges bestellen.

    Einen schönen Sonntag noch.
    Andrea
     
  5. Seesternchen

    Seesternchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Trockene Nase

    Guten Morgen Bossbaer

    Hab noch ein Tipp für deine trockene Nase

    Weiche Nasensalbe nach DR.Bader.
    mir hilft sie jedenfalls gut.

    Hab dir ne Pn.geschickt.:)


    Gruß Seesternchen
     
  6. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Hallo Bossbaer!

    Ich habe ein Patienten-Tagebuch auch aus der Apotheke!
    Ansonsten kannst Du Dir eins hier bestellen :

    Herausgeber und Verlag
    Deutsche Schmerzhilfe e.V.
    Sietwende 20
    21720 Grünendeich
    Tel. : 04142/810434
    e-mail : Schmerzhilfe@t-online.de

    Schutzgebühr : 0,50 Euro


    Liebe Grüße
    Matzi
     
  7. Bossbaer

    Bossbaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland/Dillingen
    Vielen Dank für Eure Tipps.

    Habe eine Freundin, die in einer Apotheke arbeitet, die kann mir wohl so ein Buch besorgen.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich EUch.

    Viele Grüsse

    Bossbaer