1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Isch hab Füße, Schätzelein...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Maggy63, 8. Juli 2013.

  1. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.333
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Niedersachsen
    Kennt ihr das auch, dass die Füße schmerzen, als wäre man den ganzen Tag in viel zu kleinen Schuhen unterwegs gewesen?

    Vor Allem morgens oder wenn ich länger gesessen habe, dann schleich ich durch die Gegend wie ne alte Oma...
     
  2. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    Huhu maggy.

    ich hab momentan starke fussschmerzen,
    immer wenn ich liege. sowie ich sitze
    oder gehe, ist es weg.
     
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.333
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Niedersachsen
    Guckste woll - und bei mir ist es genau anders rum. Wenn ich liege, ist gut. Wenn ich sitze - Hölle. Wenn ich aufstehen will: aua...
     
  4. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    dann tun wir uns zusammen.
    irgendeiner kann dann immer.
     
  5. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.333
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Niedersachsen
    Gute Idee :D
     
  6. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.333
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Niedersachsen
    Sind wir zwei die Einzigen mit Füße?

    Keinereiner mit dem selben Problem?

    Niemandnicht mit Tips?
    :confused::confused::confused:

    Laufen alle auf den Händen.....:D...
     
  7. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ich denke auch, es muss doch noch
    mehr geben.

    hat vielleicht jemand Erfahrungen mit
    Fuß taping gemacht?

    oder Pferdesalbe?
     
  8. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    hey ihr zwei puppen
    ............neeeeeeeiiiiiiiiin ihr seid net die einzigsten...ich habe auch fuß, mittelfußarthritis(tarsalarthritis) und tarsaltunnelsyndrom...wie karpal nur halt am fuß und z.z.laufe ich nur barfuß oder flip flops...und ich kuehle wann immer moeglich....dank cortison sind es derzeit keine elefantenklumpfueße....:D
     
  9. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    bei mir ist es, immer wieder der rechte
    fuss. dann gibt er mal ruhe. dann
    wieder ist es ganz schlimm.

    schon vor 15 Jahren sagte der orthopäde:
    ach du lieber Gott. das ganze gelenk ist hin.
    laufen sie bloß noch so lange auf dem Fuß,
    wie es geht. das wird kompliziert.

    und nun ist ja noch meine Osteoporose
    dazu gekommen. die ärzte sagen, durch
    meine FußKnochen kann man Zeitung lesen.
    und dass ich da überhaupt noch drauf laufen kann.

    op? ja toll. entweder künstliches gelenk oder
    versteifen. das ist bei so weichen Knochen
    beides nicht prall. und nach der op dann
    wochenlang nicht belasten. an krücken
    geht nicht. also nur noch Rollstuhl. bin froh,
    das ich mir über Monate paar Schritte
    gehen erkämpft habe.
     
  10. Nadine1987

    Nadine1987 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Oh ja Füße sind schon so eine Sache

    Dann reihe ich mich auch mal ein :o Bei mir sind es beide Füße...Sowohl alle Zehe, Vorfuß, Mittelfuß und Sprunggelenk alles entzündet und Osteopenie....Konnte auch oft nicht ertragen wenn die Füße auf der Matratze liegen, dass brennt dann alles total.

    Hab seit ein paar Wochen eine Schmerzmatratze seit dem ist das nun schon mal zu ertragen, bin ja leider bettlägrig (kann weder stehen noch laufen und sitzen im Rolli auch nur kurz).

    Operiert werden sollte es auch schon aber traut sich nun keiner mehr ran.
     
  11. Inka-Marie

    Inka-Marie Inka-Marie

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxland
    Hallo,
    oha, ich hätte auch gern neue Füße:mad:!
    Wenn ich liege, oder ruhig sitze,brennen sie und schmerzen richtig, aber wenn ich aufstehe und mich ''eingeeiert'' habe, gehen die Schmerzen weg.Naja...niemals geht man so ganz... aber es wird erträglicher;).

    Dazu kommt noch, dass meine Füße bei dem warmen Wetter sozusagen konturenlos sind! Sprich... ich habe Füße wie Dumbo:eek:!!
    Gelenke oder Knöchel -Fehlanzeige! Die gespannte Haut schmerzt dann noch zusätzlich.
    Pferdesalbe habe ich auch schon versucht und was ganz gut helfen soll, habe ich aber noch nie versucht, die Füße in Weißkohlblätter einwickeln.
     
  12. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    und überhaupt...was sind überhaupt
    Füße?

    kann man darauf laufen?
     
  13. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.333
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja Frau Puffel. Das war der Plan...

    Bei mir sinds nicht die Knochen. Eher die Sehnen und was sich da noch so tummelt.
     
  14. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    Samenstränge und dies ganze gedöhns...

    aber ohne scheiß. hat das mal einer
    mit tapen versucht?
     
  15. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Huhu Ihrs,
    ich bin auch so eine Fußpatientin. Symptome wie bei Maggy. sie tun immer weh, aber nach dem Aufstehen besonders! Gestern bin ich z.B. tagsüber viel gelaufen ..... das ging ganz gut, aber am Abend...... aua!!! - Genauso heute Morgen ..... aua!
    Der Hausarzt sagt, dass das von meinen Senk-Spreiz und Knickfüßen kommt. Die Orthopädin in der Uniklinik in würzburg sagte, dass die fußfehlstellung aber nicht so schlimm ist, dass sie solche Schmerzen machen könnte. Sie tippt auf eine entzündung der tibialis posterior sehne beidseits, oder ein Ödem. Der Osteologe meint, es könnte von der Osteoporose kommen, muss aber nicht. Der Rheumatologe sagt, dass das auf gar keinen Fall entzündlich ist, sondern tippt auf eine Fußwurzelarthrose. Jetzt habe ich am 26. September einen Termin zum MRT. Da können die sich dann eine diagnose aussuchen ..... Danach werde ich dann einen Fußspezialisten in würzburg aufsuchen .....

    Ach ja. Ich bilde mir ein, dass das reglmäßige Eincremen mit Weihrauchcreme Linderung bringt ..... Außerdem trage ich schon fast nur noch "Gesundheitsschuhe" ..... von Absätzen habe ich mich längst verabschiedet.

    Liebe Grüße
    Julia123
     
  16. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.333
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Niedersachsen
    Mit Absätzen lauf ich schon seit Jahren nicht mehr.
    Und Senk-Spreiz-Sostwas Füße hab ich auch, seit ich auf der Welt bin. Ich musste früher immer Einlagen tragen. Das tat mehr weh als ohne.
    Die Physio in der Reha sagte, die Fehlstellungen kämen von der Hüftdysplasie.
    Die Fußschmerzen haben vor ca 1 Jahr angefangen und werden immer doller.
    Donnerstag hab ich Termin beim RA, mal hören, was der meint.
     
  17. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    von der kg wirds grad auch nur schlimmer.
    vorhin war sie dabei. und nun tut das gelenk
    noch mehr weh.

    ich glaube, wir lassen meinen fuss mal für
    einige Zeit in ruhe.
     
  18. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Ich bekomme Nervenschmerzen an den Fußsohlen bei längerem Laufen oder Stehen, das ist wohl was ganz anderes als bei euch. Schuld daran ist eine Zyste an einer LWS-Bandscheibe, die auf gewisse Nervenwurzeln drückt.
     
  19. BienchenSumm

    BienchenSumm summt herum

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    13
    Aua an den Füßen kenne ich auch.
    Früher sind meine Knöchel kaum zu sehen gewesen, immer Schwellungen.
    Aber seit MTX/Arava + Cortison ist es echt besser geworden.
    Morgens brauche ich allerdings eine Anlaufzeit, da watschele ich erst mal wie eine Ente.
    Da tut das Auftreten so weh und Abrollen des Fußes ist nicht möglich.
    Außerdem knacken meine Füße dann extrem, so als ob die Knochen sich erst wieder in die richtige Lage bringen müssen.
    Kennt ihr das auch?
     
  20. Buckelwal

    Buckelwal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    Aua Füße

    Na dann will ich mich mal einreihen in die Runde der Fußkranken:)

    Mir gehts wie Euch: beide Fußgelenke schmerzen bei Belastung und sind abends dick, dazu noch ne Mittelfussarthrose rechts nach einem umgeknickten Fuß 2008:mad:

    Hab mittlerweile gar kein Fußgewölbe mehr...alles platt! Das bringt mir jetzt die Schuhgröße 41 ein, echt super, wollt ich immer schon haben...

    Bin ständig auf der Suche nach Schuhen, mit denen man schmerzarm laufen kann und wo meine immer dicker werdenden Einlagen reinpassen...
    Ich glaub ohnen Tilidin ginge mittlerweile gar nichts mehr..

    Viele Grüße an alle Leidensgenossen (innen):)

    Engelstrompete