1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Intimgeruch

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Luderle, 2. Oktober 2006.

  1. Luderle

    Luderle BlackAngel

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neubrandenburg
    ich habe jetzt mal eine total öhm peinliche frage:o , aber ich denke da wir alle erwachsen sind , wirds net so schlimm:o

    ist jemanden schon mal aufgefallen, das sich sein intimgeruch verändert ? *im negativen sinne* :confused: kann es sein das die medis schuld sind? sonst ist nämlich alles in ordnung,also kein pilz usw. :o

    so jetzt gehe ich doch in die ecke und schäme mich für die frage:o

    lg das luderle
     
  2. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Luderle,

    was meinst Du?Wie riecht es denn?Wie Fisch z.B.?
    Ich hatte dieses peinliche Thema leider auch schon mal.
    Bei mir war die Scheidenschleimhaut mit Bakterien besiedelt die das saure Klima echt toll fanden.
    Der Frauendoc hat mir Zäpfchen verschrieben und danach war es dann weg.
    Es könnte natürlich auch an den Medis liegen....Am besten Du fragst den Gyn mal danach.

    Liebe Grüße
    Locin32
     
  3. Luderle

    Luderle BlackAngel

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neubrandenburg
    ich war ja beim frauenarzt,er sagte es ist alles in ordnung:confused:

    fisch...hmmm ja kann man so nennen, man ist das unangenehm..man kann sich waschen so oft wie man will...es hilft net wirklich:o
     
  4. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    :o es kann von den Medis kommen :o es gibts aber Intimdeo :o
     
  5. Bröselmartin

    Bröselmartin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Luderle,

    Körpergeruch ist bei jedem Menschen individuell. Zusätzlich kommen weitere Geruchselemente von inneren und von äußeren Faktoren.

    Ich kenne z.B. drei Männer, die ganz extrem stechend stinken. Man kann nicht das Zimmer betreten, in dem sie sich aufhalten. Waschen hilft nur zwei bis drei Minuten.
    Je nach Keimbesiedelung riechen manche Leute faulig bis stechend aus dem Mund. Sowohl vom Zahnbereich, als auch von der Zunge, den Mandeln, den Nebenhölen und dem Magen sind hier alle Schleimhäute als Ursache denkbar.
    Von mir kenne ich es, daß damals bei der chronischen Mandelvereiterung der gesamte Körpergeruch sehr intensiv wurde. Die Abbauprodukte der Entzündung verteilen sich schließlich im ganzen Körper und kommen irgendwie raus.
    Von kräftigen Gewürzen, Knoblauch, Zwiebeln oder Fisch her kennt sicher jeder, daß man auch nach Tagen noch riecht. Auch bei Fleischkonsum ändert sich der Körpergeruch und wird intensiver. Auch manche Medikamente haben oder erzeugen Eigengeruch.

    Die von Dir wahrgenommene Veränderung des gewohnten Geruchs kann also sowohl von dem betroffenen Schleimhautbereich selbst kommen, als auch aus dem restlichen Körper als auch von äußeren

    Die Flora der Schleimhäute kann sich leicht und schnell ändern bei Hormonumstellungen, Ernährungsumstellungen, Infektionen und Medikamenten. Es ist also meist harmlos. Denk mal nach, ob Du hier was in letzter Zeit hattest.

    Ich weiß nicht, ob die Geruchsveränderung auf eine gefährliche Krankheit hindeuten kann. Ob der Hausarzt/Facharzt hier eine Diagnose erschnuppern kann, weiß ich nicht. Bei unserer Schulmedizin hat leider das Labor die Oberhand, ganz anders als bei den Chinesen, die hier viel geschulter sind.
    Wenn Du Dir Sorgen machst, wenn Dich der Geruch stört oder Du längere Zeit Beschwerden wie z.B. Juckreiz hast, solltest Du daher zum Arzt oder zu einem anderen Arzt gehen.

    Von chemischen Mitteln und Reinigung würde ich abraten, da sie nur die natürliche Keimbesiedelung stören und massive Reizungen hervorrufen können.
    Ich hab aber mehrfach gehört, daß Joghurt mit lebenden Kulturen (ohne Fruchtzusatz natürlich), jetzt gibt es ja sogar spezielle Kulturen wie Actimel usw., deutliche Besserung bringen soll. Die milden Kulturen bauen die abgestorbenen Hautzellen etc. ab, bevor schlimmere Erreger sich davon ernähren und vermehren können, und erzeugen einen gesunden Säurewert für die Schleimhaut.

    Gruß vom Bröselmartin
     
    #5 2. Oktober 2006
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2006
  6. Luderle

    Luderle BlackAngel

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neubrandenburg
    ja gibt es, aber die überlagern den geruch nur...menno hab doch schon alles versucht, mein mann ist kurz vorm ausflippen, weil ich immer vor ihm weglaufe:o wenn ihr wisst was ich meine:o
     
  7. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich kenne dieses problem von einigen meiner pat. schwere erkrankungen und medis können den persl. körpergeruch verändern.

    unsere ärzte haben in diesem fall chlorophyltabletten verordnet. diese bekommst du in der apotheke.

    sprich mit ihm über dein problem, damit er nicht glaubt, dass es an ihm liegt......;)
     
  8. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo luderle,

    ich hatte das so ab und an auch mal, bzw. ich war der meinung das ich riche aber mein mann meinte immer nur NEIN das richst wohl nur du.

    ok, bei mir war gyn-mässig auch alles in ordnung, mein gyn-doc meinte das es durchaus von den vielen medis kommen kann und mit dem alter ändern sich die hormone und frau ist, meistens zumindest, eh äußerst empfindlich was ihren körper betrifft. ich fragte nach den ganzen intim waschlotionen, gels und deos, wo er mir aber eindringlich abgeraten hat, von wegen der kultur und dadruch begünstigung von bakterien, udn wie bröselmartin schon schrieb, er riet mir zu naturjoghurt, einfach auftragen und so ca. 5 min. einwirken lassen, dann mit lauwarmen wasser ohne jeglichen zusätzen abwaschen trocken tupfen und frische wäsche anziehen dies sollte man jeden tag machen, vorzugsweise morgens, für den eigenen eindruck, auch abends kann man nochmals das ganze wiederholen um für die nacht frisch zu sein, wichtig ist immer frische wäsche anzuziehen aber das machen wir ja eh schon, ach ja und wenn man slipeinlagen verwendet NIE parfümierte nehmen und nur luftdurchlässige nehmen, sobald sie dies nicht sind staut sich der schweiß und der geruch wird noch doller.
     
  9. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo luderle,

    ich hatte das so ab und an auch mal, bzw. ich war der meinung das ich riche aber mein mann meinte immer nur NEIN das richst wohl nur du.

    ok, bei mir war gyn-mässig auch alles in ordnung, mein gyn-doc meinte das es durchaus von den vielen medis kommen kann und mit dem alter ändern sich die hormone und frau ist, meistens zumindest, eh äußerst empfindlich was ihren körper betrifft. ich fragte nach den ganzen intim waschlotionen, gels und deos, wo er mir aber eindringlich abgeraten hat, von wegen der kultur und dadruch begünstigung von bakterien, udn wie bröselmartin schon schrieb, er riet mir zu naturjoghurt, einfach auftragen und so ca. 5 min. einwirken lassen, dann mit lauwarmen wasser ohne jeglichen zusätzen abwaschen trocken tupfen und frische wäsche anziehen dies sollte man jeden tag machen, vorzugsweise morgens, für den eigenen eindruck, auch abends kann man nochmals das ganze wiederholen um für die nacht frisch zu sein, wichtig ist immer frische wäsche anzuziehen aber das machen wir ja eh schon, ach ja und wenn man slipeinlagen verwendet NIE parfümierte nehmen und nur luftdurchlässige nehmen, sobald sie dies nicht sind staut sich der schweiß und der geruch wird noch doller.

    ich weiß nicht ob du das schon probiert hast, wenn nicht ist es ein versuch wert!!

    ach ja, seit ich keine MTX mehr nehmen darf (jan.06) ist es nicht mehr aufgetaucht, somit denke ich schon das unsere medis durchaus damit zusammen hängen.

    ich wünsche dir alles gute, und viel erfolg
    lieben gruß
    elke

    und sprich mit deinem mann, wenn er weiß was los ist kann er sicher besser damit umgehen das du ihm im moment eher lieber aus dem weg gehen möchtest, es ist ja immer hin eine sehr intime sache!! aber schämen brauchst du dich nicht!!!! auch solche themen sind menschlich-fraulich
     
  10. negerkind

    negerkind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ich glaube auch, das es an den Medikamenten liegen kann.
    Bei mir war es z.Bsp. so, das ich, während ich Prednisolon genommen habe, mir keine Sorgen mehr wegen Mückenattacken machen musste, welche mich vorher offenbar sehr anziehend fanden. Ist mir damals sehr deutlich aufgefallen.
    Allerdings ist das eine Änderung auf einem anderen Level. Medikamente beeinflussen ja auch Dein Immunsystem und so auch das Gleichgewicht bestimmter Bakterienstämme in Dir. Wenn sich das ungünstig verschiebt, kann es sicherlich zu Deinem Prob führen.

    Grüße

    Chris
     
  11. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Luderle!

    Versuch das mal...einen Tampon in Naturjoghurt eintunken und dann an drei aneinander folgenden Tagen für jeweils 1 Std. tragen.
    Dann müßte es eigentlich besser werden.(Hoffe ich!)

    Liebe Grüße
    Locin32
     
  12. Luderle

    Luderle BlackAngel

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neubrandenburg
    ich danke euch vielmal für die reichlichen antworten....einiges werde ich auf jedenfall probieren:)


    lg das luderle