1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Insektenfänger

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von puffelhexe, 6. Juni 2011.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu,

    (ich bins. pssssscht. wie peinlich.)

    hat jemand einen insektenfänger und kann mir einen tipp geben? ich mein nu aber nicht eure männer.

    ich wohn ja nu aufem lande und wir haben sehr viele spinnen, die von draußen reinkommen. oder motten. oder so...

    früher hatte ich mal son plastikteil, da konnte man die viecherchen lebend fangen, ohne sie anzufassen und dann rausbringen.

    habt ihr sowas? könnt ihr irgendwas empfehlen???

    liebe grüße von puffel
     
  2. arielle

    arielle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    pssst... ich sag's nicht allzu laut, aber wir haben aufs Haus etwa 3 solche batteriebetriebenen Tennisschläger verteilt, die verpassen Mücken, Fliegen, Spinnen, Motten etc. einen Stromstoss und man kann das Vieh dann entweder durchs Fenster oder Toilette entsorgen.
    Vielleicht nicht gerade Tierlieb, aber das sind die anderen Methoden ja auch nicht, aber wenigstens ohne Gas und sowas und eine Batterieladung hält sehr sehr lange :)
    Fliegenklatschen machen Flecken an den Wänden, Gift verpestet die Luft und enthält oft Bienengift so dass ich Atemnot davon bekomme, mit einem Glas mit Öl und Wasser auf Fliegenjagd gehen ist nur was für grosse Leute die sich bis zur Decke strecken können, die klebenden Streifen sind unapettitlich und quälerisch (finde ich).
    Der Tennisschläger kommt auch mit grossen Spinnen zurecht, wofür ich auch dankbar bin.
    Bin gespannt was andere für Methoden haben :)
     
  3. hada1712

    hada1712 Kevin-Schantalle-Mama

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo @ all

    da ich bei wespen und bienen panik nicht vermeiden kann , haben wir alle fenster die zum lüften geöffnet werden mit fliegengitter ausgekleidet (gibts im baumarkt usw. und ist in grau so gut wie unsichtbar)
    alles was fliegt kommt nicht rein. aber die spinnen auch nicht.

    wenn spinnen nicht durch die haustür rein sollen, mit lavendelöl den türrahmen bestreichen, das mögen sie nicht.

    liebe grüße, hannelore

    PS: die am stadtrand von berlin wohnt, wie auf´m dorf.
     
  4. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    die insekten kommen hauptsächlich durch die eingangstür rein.

    ich kann das jetzt schlecht erklären. wir haben keine terassentür. sondern in der diele eine haus und wohnungstür gleich ins freie. die ist aus holz. da kann man keinen rahmen dran befestigen. außerdem muß man da mit einkäufen rein und raus.

    und da kommen die ganzen viechers rein. nicht durch die fenster.

    deshalb such ich halt so einen tierlieben fänger. möchte spinnen und motten nicht so umbringen. bei mücken und fliegen is mir das allerdings egal.
     
  5. waldzwerg

    waldzwerg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
  6. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    oh. da werde ich mal schauen.

    the snake kätscher puffel, wird lukken about this.:D

    danke schön erstmal.
     
  7. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Norddeutschland
    oder du stellst sone Insektenfanglampe(son lilablaues Licht) gleich vorne im Flur...Falls sich mal son Vieh zu Euch verfliegt oder verläuft- wird es durch dies Lampe autom. angezogen....

    LG
     
  8. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    funktionuckelt das wirklich mit diesem blauen licht???
     
  9. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Norddeutschland
    JA....

    Als meine Jüngste noch kleiner/jünger war...mussten wir jeden Abend dieses Ding für 10 Minuten bei ihr ins Zimmer stellen--sonst wär sie nie schlafen gegangen(hier aber wegen Mücken)..
    Das hatte schon manchmal genervt - aber sie war beruhigt und die Viecher sind(wenn denn mal welche im Zimmer waren- da auch rein geflogen- das knackt richtig :smileydies:....
    Die Lampen gibt es in BAumärkten...

    LG