1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

inkomplettes Fibromyalgie- Syndorm

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von zecke73, 10. Januar 2007.

  1. zecke73

    zecke73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    317 Niedersachsen
    hallo,

    ich habe heute einen Bericht von einem Arzt bekommen bei dem ich im Oktober 2005 war. War dort um abklären zu lassen was ich an Physikalischer Therapie machen kann.

    In der Beurteilung steht inkomplettes Firomyalgie- Syndorm bei Hypermobilität.:confused: Tender points im Bereich Occiput, der Lateralfortsätze der HWS, am Ansatz der langen Bizepssehnen re., in der Sternocostalregion bds., am Pes anserinus li. Knie sowie im Berieh der Tibialissehne und den Innenknöcheln. Kann mir vielleicht jemand sagen was ich genau darunter verstehen kann? Das hat mich doch etwas wie ein Schlag getroffen. In der Rechnung des Arztes stand Tendomyosen bei Hypermobilität. Komme mir damit jetzt irgendwie verlassen vor.

    positiver Pseudolasegue bei verkürzter ischiocruraler Muskulatur bds.

    Das verwirrt mich jetzt doch etwas. War im letzten Jahr bei 2 Rheumatologen wie ich schonmal geschrieben habe. Der erste hat ja gar nichts gemacht aber die 2 hat mich untersucht aber das ist ihr nicht aufgefallen? Komisch, komisch.

    Gruß
    Simone
     
    #1 10. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2007
  2. zecke73

    zecke73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    317 Niedersachsen
    Hilfe zum Befund

    hallo,

    kann mir keiner sagen was das Bedeutet?:confused:

    Gruß
    Simone
     
  3. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Zecke,

    Fibromyalgie ist eigentlich eine Ausschlussdiagnose, d.h. wenn abgeklärt ist, dass keine andere Erkrankung vorliegt, die solche Schmerzen verursachen kann.

    Um eine Fibromyalgie letztendlich zu diagnostizieren. tastet der Arzt die sogenannten 18 Tender-Points (Schmerzpunkte) ab. Wenn mindestens 11 davon positiv sind, dann spricht man von Fibromyalgie.

    Möglicherweise sind einige Schmerzpunkte bei dir nicht eindeutig positiv, und man spricht deshalb von inkompletten Fibromyalgie-Syndrom (FMS). Allerdings finde ich diese Formulierung etwas ungeschickt. Im Übrigen sind die meisten Fibros hypermobil (überbeweglich).

    Ich wünsche dir, dass du einen Arzt hast, der dich gut einstellt mit Medikamenten und vor allem, dass er Fibro als Erkrankung anerkennt.

    Gute Besserung
    pumuckl
     
  4. zecke73

    zecke73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    317 Niedersachsen
    Hallo Pumuckl,

    danke für deine Antwort.
    Ich habe, wenn ich richtig gezählt habe, 8 positive Tender points. Also nichts ganzes. Allerdings habe ich eine Borreliose, die laut eines Spezialisten aktiv "chronisch" ist und von Rheumatologen als überstanden hingestellt wird. Sie sind der Meinung das nur noch die Symptome da sind.
    Labortechnisches spinnen meinen Borrelienwerte.
    Wenn mein Spezialist recht hat, ist die Diagnose Fibromyalgie- Syndrom hinfällig und ich bräuchte wieder eine Behandlung mit Antibiotika, welche dann die 11. wäre. Diese Behandlungen helfen mir nur über einen gewissen Zeitraum von max. 6 Monaten. Ich bin mir im Moment aber nicht mehr sicher ob ich das überhaupt noch will und ob es überhaupt noch hilft.
    Wenn es nach der Rheumatologin ginge müsste mir eine Diclo 75 sl bei Bedarf helfen, allerdings wurde diese Dosis jetzt von meinem Hausarzt auf 2X 1 Diclo 100 raufgesetzt weil ich die Schmerzen kaum noch ausgehalten habe.
    Habe im März bei einem anderen Rheumatologen in Hannover einen Termin mit der Hoffnung das er mir da etwas Licht rein bringen kann.

    Gruß
    Simone