1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infusionen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Arzt, 18. September 2008.

  1. Arzt

    Arzt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu!

    Würde mich freuen, wenn ihr mich aufnehmen würdet.
    Ich habe seid über 5 Jahre Rheuma. Mußte schon einige Medikamente schlucken, die nichts brachten, z.B. MTX, Arava,. Prednisolon nehme ich ständig.
    Seid einem halben Jahr,bekomme ich Infusionen. Zu erst Cyclophosphamit dann Rituximab. Meine Schmerzen sind fast weg. Bis auf die Füße. Diese tuhen nach wenige Stunden Arbeit (bin Verkäuferin, stets stehen) weh. Ein unwahrscheinliches Brennen unter die Fußsohle.
    In 14 Tagen gehe ich wieder ins Krankenhaus zur Infusion.
    Weiß nicht wie es weiter gehen soll.
    Wehr kann mir helfen bzw. einen Rat geben?
     
  2. Krümmel

    Krümmel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In einem eigenen Haus im schönen Ostfriesland
    Hallo

    Hallo Arzt
    Es tut mir leid das du soviel durchmachen mußt,aber so richtig kann ich dir auch nicht sagen was noch helfen könnte.
    Was mich interessieren würde wäre welche Diagnosen du so hast,vieleicht magst du mir ja mal schreiben sonst schicke mir eine PN.
    Ich weiß was es heißt stets Schmerzen zu haben soviel kann ich dir sagen und auch ich arbeite zur Zeit als Verkäuferin in sofern weiß ich was du täglich durchmachst melde dich doch mal würde mich freuen.
    Bis dahin grüße ich dich und würde mich sehr freuen mehr von dir zu Erfahren.
    liebe Grüße Krümmel
     
  3. Tennismieze

    Tennismieze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    @Arzt
    Was für Schuhe trägst Du denn? Vielleicht läßt sich in Sachen Schuhwechsel, Einlagen oder Dämpfungseinlagen etwas verbessern?