1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infrarot-Tiefenwärmebad

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von 63wasserblume, 4. Juni 2013.

  1. 63wasserblume

    63wasserblume Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen! Ich habe mal eine Frage bezüglich der Bestrahlung mit Infrarotlicht: Meine Freundin, die wie ich auch schon lange an Rückenschmerzen und Verspannungen im Nackenbereich leidet, geht jetzt schon was länger ins Badehaus in Bad Meinberg. Auf der Seite ist nachzulesen, dass das Licht gegen Verspannungen helfen soll. Bei ihr hilft es wohl sehr gut. Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht?


    Werbelink entfernt/Moderator
     
    #1 4. Juni 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juni 2013
  2. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo wasserblume,
    herzlich willkommen hier im Forum! :)
    Das ist dem Infrarot-Licht ist nichts Neues, das hab ich als Kind schon gekannt. Wir hatten zuhause eine Infrarot-Lampe, und wenn jemand eine muskuläre Verspannung hatte oder was anderes, wo Wärme guttat, dann wurde er vor die Lampe gesetzt.
    Ein Tiefenwärmebad hab ich nun noch nicht kennengelernt, aber es hört sich für mich, die ich Wärme sehr brauche, sehr verlockend an.
     
  3. Pezzi

    Pezzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Wasserblume,
    habe mir die Seite des Badehauses angesehen. Ich kenne Einzel-Infrarot-Kabinen. Dort sitzt man auch mit der Wirbelsäule an einem "Strahler", zwei weitere sind für den Kniebereich vorhanden.
    Lt. Anzeige in der Infrarotkabine kann die Tiefenwärme sehr gut sein, bei Verspannungen, zur Stabilisierung der Abwehrkräfte etc.

    Wenn du "nur" Verspannungen hast, mag das sicher gut sein. Ich finde diese Kabinen klasse. Wenn du aktuelle Entzündungen hast, dann kann es sein, dass du nach wenigen Minuten die Bestrahlung abbrechen wirst.

    LG Pezzi