1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Info's zu "Kollagenose"

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Mara, 28. Juli 2003.

  1. Mara

    Mara Guest

    Hallo!
    Ich bin sprichwörtlich "neu(gierig)".
    Habe vor ca. 2,5 Wochen die Diagnose "Kollagenose" erhalten.
    Zur Zeit nehme ich Prednisolon und versuche, die richtige Dosis zu finden.
    Jetzt suche ich alle erdenklichen Info's, Tipps, Erfahrungsberichte (zu Medikamenten, Ärzten/Rheumatologen, Kuren etc.), Hinweise auf interessante Internet-Seiten usw.
    Viele Grüße und Dank im voraus
    Mara
     
  2. Angie

    Angie Alte Häsin

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Willkommen

    Hallo Mara,
    auch von mir erst mal ein herzliches Willkommen.
    Wenn die Diagnose noch so frisch ist, dann trifft sie natürlich immer sehr hart. Zuerst einmal: Mach Dich nicht verrückt!!! Es gibt viele gute Seiten die voller Informationen stecken, aber das muß nicht auf Dich zutreffen!! Häufig verlässt einen dann der ganze Mut, wenn man so liest was auf einen zukommen kann.
    http://www.kollagenose.de/
    Welche Art der Kollagenose hast Du denn? Wo wisrt Du denn behandelt??

    Viele liebe Grüße
    Angie
     
  3. Mara

    Mara Guest

    Vielen Dank!

    Hallo babamaus und Angie,
    vielen Dank für Eure Antworten. Die netten Worte bauen mich doch wieder auf.
    Wie ich schon in diesem Internet-Angebot gesehen habe, ist Kollagenose nicht gleich Kollagenose. Ich habe also noch viele Fragen an meinen Arzt. Er deutete schon an, dass er zur Zeit noch keine genaue Eingrenzung machen kann (hatte gerade ja erst den "Premierentermin" bei ihm). Die ganzen Untersuchungen (Blutwerte usw.) sind da gerade erst vorgenommen worden.
    Ich hoffe, dass er mehr Informationen bei meinem nächsten Termin hat.
    Den Rheumatologen (in Osnabrück, Niedersachsen) habe ich übrigens von meinem Hausarzt empfohlen bekommen. Der erste Eindruck ist sehr gut.
    Viele Grüße
    Mara
     
  4. totti

    totti Guest

    Hallo Mara

    Auch von mir ein herzliches Willkommen!
    Ich kann Dir einen guten Rheumatologen empfehlen.
    Dr. Schoo in Rheine.Ist ja nicht all zu weit von Dir entfernt.
    Dauert nur sehr lange,bis man einen Termin hat.Die Wartezeit lohnt sich aber.Dr. Schoo nimmt sich wirklich noch sehr viel Zeit für seine Patienten.Ich selber bin schon lange bei Ihm.Seitdem geht es mir relativ gut.

    Viele liebe Grüße totti