1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

informationsbroschüre zum Thema SCHWERBEHINDERUNG

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von liebelein, 28. Februar 2004.

  1. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hallo ihr lieben,

    zum ersten gibt es im internet eine site wo "interessierte" mal ein wenig herumstöbern können, wie hoch evt. seine behinderung eingeschätzt wird.(wobei immer wieder auch gesagt werden muß,das die erkrankung nicht hauptsächlich bewertet wird sondern seine auswirkungen....wird aber in der broschüre auch nochmal erläutert)

    anhaltspunkte für die gutachterliche tätigkeit

    daraus hab ich dann auch den hinweis entnommen, das es eine kostenlose broschüre zum thema behinderung und ausweis sowie nachteilsausgleiche gibt.

    diese hab ich mir am 26.2. bestellt und heute war sie bereits da.

    vielleicht auch was für euch:

    Von: liebelein
    Datum: Donnerstag, 26. Februar 2004 20:25:47
    An: post@lvr.de
    Betreff: anforderung einer broschüre

    sehr geehrte damen und herren,

    bin durch einen betroffenen darauf aufmerksam gemacht worden, das es eine broschüre gibt

    "Behinderung und Ausweis"(Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung - Hauptfürsorgestelle )
    sowie "nachteilsausgleiche für behinderte menschen"


    möchte sie nun bitten, mir diese broschüren zur verfügung zu stellen.

    bedanke mich recht herzlich im voraus und verbleibe mit den besten wünschen zum hoffentlich erholsamen wochenende

    adresse einfügen und ab geht es.....


    wünsche allen eine gute nacht und biba

    liebi
     
    #1 28. Februar 2004
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2004
  2. Petra16

    Petra16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebi!
    danke für deine infos!
    für mich stelt sich nur die frage, wird der GdB in österreich auch so eingeteilt, also ist das international gleich?
    im allgemeinen blick ich bei der antragstellung, bzw voraussetzungen... für einen behundertenausweis in österreich nicht so ganz durch. vielleicht hat der eine oder andere schon einen link gefunden!? ich finde nämlich nichts informatives.
    lg petra
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
  4. Petra16

    Petra16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    hallo kukana!
    danke für die links! ich war schon mal auf der seite, ... sie ist so auch die beste die ich finden konnte aber so einige fragen sind da noch....
    zb so eine seite wie die, die liebi angegeben hat nur für österreich hätte ich noch gesucht.
    was ich mich noch frage, ob es in österreich eigentlich einen behinderten AUSWEIS gibt, ich hab immer nur von dem behindertenPASS gelesen, und den bekommt ja erst mit 50 % GdB.
    lg petra
     
  5. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    behindertenpass....

    liebe petra,

    auf diesen von kuki benannten seiten steht doch auch,wer dafür zuständig ist.frag doch dort einfach mal nach, ob es nicht wie hier in deutschland so einen richtlinienkatalog gibt ober eine internetsite wo man sich dran orientieren kann.

    ansonsten würde ich so ad hoc die rheumaliga in österreich nochmal als ansprechpartner nennen wollen.

    kannst es ja dann mal als separaten beitrag hier rein stellen.

    viel glück bei der suche wünscht dir

    liebi
    :D
     
  6. Petra16

    Petra16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    ach ja, das ist ene gute idee. hätt ich eigetnlich auch selbst drauf kommen können :) aber soo wichtig wars mir bisher noch nicht- war mehr neugierig.
    lg petra
     
  7. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    mal wieder

    hochschieb...da das thema schwerbehinderung ja doch sehr oft gefragt wird.

    liebi
     
  8. gesiba

    gesiba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Broschüre

    Hallo Liebelein.

    Bin ganz neu hinzugekommen und habe gerade Deine Empfehlung entdeckt.

    Gibt es die Broschüre jetzt auch noch, da der Tipp von 2004 stammt? Würde mich sehr interessieren, muss dieses Jahr wieder neu beantragen, und fühle mich immer so in der Luft hängend, was eine gerechte Bewertung betrifft.

    Viele liebe Grüsse von gesiba.
     
  9. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Infobroschüren

    Hallo,

    also es gibt Infobroschüren bei den Bürgerbüros der Städte und gegen Obulus Bücher bei den Sparkassen. Sie sind für 10€ dort zu erwerben und geben auch Tipps zum Lohnsteuerjahresausgleich bzgl. Behinderung.

    Ansonsten ist die website des vdk sehr aufschlussreich.

    Grüße
    Kira
     
  10. gesiba

    gesiba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Info-Broschüren

    Hallo Kira,

    vielen Dank für Deinen Hinweis. ich werde mir mal eins besorgen.

    Mich würden auch noch inoffizielle Hinweise z. B über die Höhe der Bewertung bei verschiedenen Krankheiten interessieren.

    Beim VdK werde ich mal reinschauen, vielleicht haben die ja schon so was.

    Viele Grüsse von gesiba.
     
  11. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hallo gesiba..

    versuch es doch einfach mal mit einer mail an die zuständige stelle.
    hab es nicht wieder ausprobiert...aber einen versuch wäre es doch wert.


    schau mal hier:(wegen der anhaltspunkte usw.)


    http://rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=17464

    grüßle

    liebi
     
  12. gesiba

    gesiba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Infobroschüre

    Hallo Liebelein,

    Ich habe vor zwei Tagen eine Mail losgeschickt und heute sind die Infobroschüren bereits da. Die Auflage stammt von Sept. 2005.

    Nochmals herzlichen Dank für Deinen Tipp, jetzt werde ich das ganze erst mal in Ruhe durcharbeiten.

    Mit vielen lieben Grüssen gesiba.
     
  13. gesiba

    gesiba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo Liebelein

    Mittlerweile habe ich die Broschüren durchgearbeitet, sie sind wirklich Spitze. war eine sehr gute Empfehlung. Nochmals Danke!

    Viele Grüsse von gesiba.
     
  14. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    liebe gesiba

    +

    freut mich, wenn die empfehlung dir weiter helfen konnte.

    einen schönen restsonntag wünscht

    liebi