1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

...in welchem Zeitraum muß ich fahren???

Dieses Thema im Forum "Rente und Rehabilitation" wurde erstellt von fuechslein99, 25. Februar 2010.

  1. fuechslein99

    fuechslein99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    In den nächsten Tagen werde ich meinen Reha-Antrag abgeben - in welchem Zeitraum müßte ich dann fahren??? Jetzt ist es ja fast März....ich könnte aber frühstens ab September fahren. Ist ein Wunschtermin wohl möglich???
     
  2. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Norddeutschland
    ....na ja, ich würde mal sagen, wie geht es dir zur Zeit??? Kannst du schmerzmäßig bis September warten?:eek:

    Warum ist die REHA angedacht?:confused:

    LG Silberpfeil
     
  3. fuechslein99

    fuechslein99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    stimmt schon...

    ...ich denke mal wieder nur an die Arbeit. Die Dienstpläne sind bis Mai geschrieben, im Juni ist ne große Familienfeier und im Juli ist Urlaub gebucht...vielleicht sollte ich trotz geschriebender Dienstpläne fahren - hast Recht.
     
  4. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Füchslein,

    genau, dass wollte ich auch damit sagen. Denke an Dich und nicht an die Dienstpläne. Du wirst die REHA nicht aus Spaß an der Freud verordnet bekommen haben....

    Alles Liebe von Silberpfeil
     
  5. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo,
    Wunschtermin September hört sich an, als wäre die REHA nicht so wichtig... sollte sie aber, die Dienstpläne können jederzeit umgeschrieben werden....
    Dränge lieber auf einen schnellen Termin, dann bist Du zur Familienfeier wieder fit ;) und kannst etwas "gesünder" Deinen Urlaub auch geniessen.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  6. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    termin reha

    hallo füchslein,
    bei einem reha antrag hast du wohl oder übel keine chance zu sagen : erst dann....
    die allgemeine richtlinie sagt nach bewilligung ca. 14 tage.
    ich will dich nicht entmutigen, aber die reha ist doch wichtig sonst würdest du sie doch nicht einreichen?
    so manche dingen passen einen nie in den kram, aber deine gesundheit sollte dir einfach wichitiger sein und bis juli ist noch weit hin, da bist du längst zurck.
    die familienfeier, kannst du ggf. auch besuchen aus einer reha, dafür darf man, wenn sie ganz wichtig ist(hochzeit etc.)auch urlaub bekommen. da stellt sich keiner quer.
    eher wird dein reha träger probleme machen, denn die fackeln nicht lang.
    wieviele warten sehnsüchtig auf eine reha und bekommen sie nicht oder nach viel aufwand???
    such dir ne klinik in deiner nähe, du hast wahlrecht und kannst das vorgeben.
    mein tip: nimm die reha war!
    lg sauri:a_smil08:
     
  7. fuechslein99

    fuechslein99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Danke...

    ...habt vielen Dank für Eure Antworten. Ihr habt ja soooooo Recht. Wenn man 30 Jahre im Berufsleben steht und Familie hat, denkt man immer als letztes an sich selbst. Ich schlepp mich sogar im akuten Rheumaschub zum Dienst - und die Arbeit als Krankenschwester ist wirklich kein Zuckerschlecken. Ich werde den ersten Termin nehmen, den ich bekomme.
     
  8. sarahsophie

    sarahsophie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Aw

    Hallo fuechslein,

    dem vorher Gesagtem kann ich nur zustimmen. Mache das für Dich, für Dich ganz allein, zu wirst merken, dass Dir diese Auszeit gut bekommt.
    Der von der Rentenversicherungsanstalt vorgegebene Termin lässt sich nur unschwer und mit nachhaltiger Begründung verschieben. Macht sich nicht so gut. Ich war mal in einer ähnlichen Situation.
    Ich würde den nächstmöglichen Termin wahrnehmen !! Denke an Dich !!

    Ganz liebe Grüße und viel Erfolg

    sarahsophie