1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

impulstherapie-nahrung statt medizin

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von puffelhexe, 30. März 2005.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu. habt ihr heut morgen auch frühstücksfernseh gekuckt??? da war ein total interessanter bericht von einer frau dr. wolff. über nahrungsmittel statt medizin. sie hat auch ein buch vorgestellt. ich find das sehr interessant, so als unterstützung gegen das rheuma oder andere wehwehchen...leider ist das buch sehr teuer. auch bei amazon. fast 20 euro....hat es zufällig jemand zu hause liegen??????und kann mir auskunft geben oder das buch mal leihen???
     
  2. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    hat denn wirklich keiner ahnung von der impulstherapie? oder von dem buch? oder von irgendwas? *traurig guck*
     
  3. Trixi

    Trixi (vor)laut

    Registriert seit:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo puffelhexe,

    also - ich hab mich grad kundig gemacht. Ich habe diese TV-Sendung zwar nicht gesehen, stufe prinzipiell die Therorien dieser Frau Dr. Wolff als sehr interessant ein, vor allem was das Wohlbefinden betrifft. Allerdings finde ich diese Thema ein ganz klein wenig "altbacken" und orientiert sich eigentlich sehr dem Hausverstand. Das Nahrungsaufnahme, Essen und Trinken einen wichtigen Bestandteil des Wohlbefindens und der körperlichen Ausgeglichenheit ist, ist ja auch sehr nachvollziehbar.

    Leider hab ich in den diversen Online-Buchhandlungen auch kein billigeres Angebot als um ca. EUR 20,00 gefunden - tut mir Leid.

    lg
    Trixi

    http://www.presseportal.de/print.htx?nr=650849
     
    #3 30. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2005
  4. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    hey danke trixi, das du dich gemeldet hast....dann werd ich mir wohl das teure buch kaufen müssen...nützt ja nix!!!
     
  5. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo puffelhexe,

    vieleicht kannst du dir das buch auch in der bibliothek ausleihen? leider kann ich dir auch nicht weiterhelfen.
    bei amazon.de gibts das für 19,80, aber immerhin wohl versandkostenfrei ... ist ja auch schon mal was. guckst du hier:

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3980999408/qid%3D1112243774/302-0780658-9240805

    vielleicht findest du einen oder mehrere mitkäufer hier bei ro? z.b. 4 nutzer eines buches .... aber das hin- und herversenden würde solch eine gruppenbenutzung wohl dann wieder zu teuer machen. (buchversand als "warensendung" mit der post ist halbwegs günstig.
     
  6. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ...isch gukke...