1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Impfungen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sensa, 7. April 2007.

  1. Sensa

    Sensa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Nürnberg
    Kann/soll unsereins sich gegen Polio, Diphterie, Tetanus auffrischend impfen lassen :confused: ? Und wie schaut`s mit der Impfung gegen FSME aus? Die Zeckenbiester sollen ja anscheinend immer böser werden :eek: .

    Bei mir wäre an und für sich eine Auffrischung fällig, doch mittlerweile bin ich "aktives Mitglied" in der Rheumacompany. Die Grippeimpfung vertrage ich ja gut .

    Sensa
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
  3. Sensa

    Sensa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Nürnberg
    Hallo Lilly,

    Hab`s gerade schon gefunden, sorry, hätte vielleicht vorher schon mal nachschauen sollen ;)

    Wünsche viele bunte Gaggeli
    Sensa
     
  4. theshadowoflight

    theshadowoflight Tanzmaus aus dem Norden

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barmstedt
    also TD (tetanus und diphterie) ist ein MUSS.
    polio sollte auch alle 10 jahre gemacht werden, aber damit kenne ich mich nun nicht so aus, mal beim HA nachfragen.
    TD machen wir bei uns auch, in der unfallchirurgie, muss ja auch bei den verletzungen die wir haben. ;)
     
  5. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo theshadowofliht,

    TD ich schon ein muss, aber dennoch nicht immer möglich *leider*

    ich kann von mir nur sagen: ich hatte die auffrischung durch meinen 1 schlaganfall total vergessen und als ich dann, warum auch immer keine ahnung, in meinen impfausweis schaute sah ich das meine tetanus abgelaufen ist ( ist die einzigste impfung die ich in meinem leben je hatte) ich ging zu meinem doc und der meinte das wir von vorne anfangen müssen und das er mir auch zu diphterie rät, da diese wieder im kommen ist, nach meiner frage: überalterter erstimpfling meinte er das diese impfstoff nix machen würde und ich sagte ja

    Ich bekam solch einen schub, das er selbst entsetzt war!!!

    nun hat er blut abgenommen und das ergebniss soll zeigen ob ich evtl. doch noch schutz habe oder ob ich in zukunft für jeden kratzer zu ihm muss für dies ???? hilfe danach (habs vergessen was er gesagt hat)

    da ich gerne im garten was mache und auch rosen habe, hoffe ich sehr das mein schutz ausreicht.

    tja, auch das was sehr wichtig ist kann sich schwierig gestallten, ich wünschte das es nicht immer bei mir zum vorschein käme.

    aber dennoch probiere ich immer alles bevor ich dann nein sage oder gesagt bekomme.

    noch schöne rest feiertage
    lieben gruß
    elke