1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Immer wieder was neues

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Sille67, 10. Juli 2012.

  1. Sille67

    Sille67 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2011
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bad fallingbostel
    Hi Ihr,

    ich muß mal wieder meinen Frust abladen.

    Die Diagnose war ja damals schon ein Schock aber das immer wieder was dazukommt ist doch Sch....

    Seit letzter Woche hab ich eine Entzündung in der Speiseröhre. Also mal wieder cortison zu allem anderen. Nein aber damit nicht genug.
    Vorgestern Abend fingen meine Handinnenflächen und die Füsse an zu jucken. Bin fast verrückt geworden.
    Gestern mal wieder meinen geduldigen HA aufgesucht. Ja könnte vom Resochin kommen, daß ich jetzt seit 5 Woche nehme.
    Ich soll das am Donnerstag den "netten" Doktoren in der MHH erzählen.

    Hört das mal irgendwann auf???????

    Wie gut das ich noch arbeiten kann. Ich glaub jetzt noch den ganzen Tag zu Hause und ich würd mir die Kugel geben.


    Aber auch was positives: HA hat Verordnung über Wassergymnastik ausgestellt und ich habe innerhalb von 3 Tagen die Zustimmung der Krankenkasse
    hier gehabt. Das ganze mal eben für 24 Monate genehmigt. Find ich gut. Ach ja, Nachteil: ich habe erst im Oktober einen freien Platz. HURRA

    So, wünsche Euch noch einen schönen Abend.:cool:
     
  2. Schlappi

    Schlappi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo,
    leider kenne ich das auch. Hat mein einen wunden Punkt in den Griff bekommen, kommt ein neuer wunder Punkt hinzu.
    Bei mir war erst die chron. darmerkrankung da, 2 Jahre später das Rheuma, dann das Karzinoid und jetzt ein wenig Probleme mit dem Herzen. Ach so eine Hauterkrankung hat sich nun auch noch eingeschlichen(Rosacea). Als ob man mit dem einen nicht genug hat...
    Aber wir dürfen den Kopf nicht hängen lassen . Leichter gesagt als getan - so geht es mir jedenfalls an manchen Tagen.
    Ich drück Dir die Daumen und wünsche gute Besserung!

    L.G.
    Schlappi