1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ilomedin ( Iloprost)

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von kroeti, 4. Dezember 2011.

  1. kroeti

    kroeti Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe zwar kein entzündliches Rheuma ( jedenfalls hat sich bisher nichts ergeben) sondern Fibromyalgie, aber Probleme mit Knochenmarksödemen. Ich habe hier ein paar Einträge zu Ilomedin für Raynaud gefunden. Da würde angeblich ( laut vielen Artiklen im Internet) auch bei KMÖ´s helfen, allerdings habe ich noch keinen Orthopäden gefunden, der sich damit auskennt.
    In welchen Klinken habt ihr denn die Ilomedin -Infusionen bekommen? Interessant sind für mich Krankenhäuser im Norden. Wenn ihr etwas wüsstet, dann könnte ich mich gezielt dort mal informieren.
    vielen Dank und viele Grüße
    Kröti
     
  2. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.205
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Schweden
    Hallo Kroeti,

    das machen Rheumakliniken....
    Meine ist allerdings zu weit im Norden.:)

    Ich drück' Dir die Daumen.

    Liebe Grüsse,
    Mimmi
     
  3. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    Ilomedin

    @hallo kroeti,

    ilomedin darf ja nur stationär angewandt werden, noch dazu
    wenn es "entfremdet wird"

    die charitè in Berlin, Chatièplatz 1, die macht sowas.
    das müsstest dich sicher an den bereich orthopädie wenden.
    das wird streng überwacht, gerade die parameter herz-kreislauf.
    gibt auch noch andere methoden-denke mal beratung tut not.

    schick dir mal den link
    http://www.charite.de/cmsc/

    musst dich viel. ein bischen durchfragen-aber unter orthopädische tumorchirurgie mal gucken.

    eventuell auch das helios klinikum in buch, die haben direkt eine abteilung rheumatologie-orthopädie für knochenschäden

    http://www.helios-kliniken.de/klinik/berlin-buch/fachabteilungen/orthopaedie-und-unfallchirurgie/department-orthopaedie.html

    einfach mal anfragen.

    liebe grüsse sauri
     
  4. kroeti

    kroeti Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Saurier,

    danke für die links:top:- ich denke , da könnte ich fündig werden, will aber erst noch mal in Hamburg und Hannover und Bremen suchen.Aber ich kann meine Suche auf Grund deiner links jetzt erweitern, habe da ein paar neue Stichpunkte.Und wenn ich nichts finde, dann ist Berlin immer noch näher als München oder Wien- dort hatte ich nämlich entdeckt, dass es für die KMÖ´s verwendet wird....

    Vielen Dank und viele Grüße
    von Kröti