1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ich weiss nicht was das ist !?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Ratlos069, 26. Dezember 2011.

  1. Ratlos069

    Ratlos069 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    kurze beschreibung von mir & untersuchungen:
    27, männlich, raucher, gelegenheitstrinker seit ca. 7monaten garkeinen sport mehr und sogut wie kaum bewegung, meist sitzend vorm pc (im schneidersitz).
    es fing vor ca. 6-7 monaten an im mittelfinger mittlerenbereich immer wieder für paar sek. zu ziehen, nicht schmerzhaft nur störend das selbe ging nach paar tagen auch am ringfinger los, nach einiger zeit plötzlich auch auf der anderen seite, immer wieder kurzes ziehen in den fingern , dann mal auf dem handrücken usw.
    seit einen monat ca. ist dieses ziehen zwar immer noch in den bereichen vorhanden allerdings bekomme ich inzwischen ein scharferes ziehen z.b. mal am handgelenk paar cm. dahinter , oder es zieht mal aussen am unterarm knochen entlang so beschreiben würde ich das ziehen in einer länge von ca. 5cm. das ziehen egal wo hält für paar sekunden mal länger mal weniger und verschwindet dann wieder komplett. es ist auch nicht belastungsabhänging usw. also kommt auch im ruhezustand.manschmal ist es auch wie ein nervenziehen im unterarm (oberseite) bis zum ellebogen. manschmal habe ich auch einen komischen druck an den ellebogen.die ziehenden beschriebenen symptome empfand ich aber auch nie an den kleinen fingergelenken immer nur in den zwischenräumen.
    meine arztbesuche waren:
    kardiologe: ruhe ekg & ultraschall - alles ok
    vor 2 monaten und vor 2 wochen internist: 2x großes blutbild +rheumafaktor & urin werte - alles ok
    ortophädischer rheumatologe: rengte mich ein und meinte an rheuma würde er erstmal nicht denken
    anderer rheumatologe (spezialisiert auf Fibromyalgie): drückte alle tender points ab machte ultraschall - alles ok und sie schließt firbomyalgie aus.
    neurologe: machte einen kurzen nervenleitgeschwindigkeits test am (mittelfinger?) vor ca. 3 monaten - war alles normal
    normaler ortophäde: guckte nur meine hände an , sah nix und war eh irgendwie lustlos drauf mich eingehender zu untersuchen deswegen gab er mir eine überweisung für ein digitales röntgen der hände, was aber normal aussah.

    tut mir leid für den langen text ich weiss einfach nicht mehr weiter, es sind zwar keine schmerzen die mich behindern oder total schmerzen,aber es macht mich extrem nervös nich zu wissen ob ich eine ernsthafte erkrankung haben könnte oder nicht.
    kann es verspannungen, blockaden, bandscheibenprobleme oder ich weiss auch nicht sein, die lezte rheumatologin sprach sogar hiv an was mich grad noch panischer werden lässt, habe direkt gegoogelt welche symptome man da hätte aber fand eher nicht das ich davon was hätte [​IMG]
    wäre auf ihre antwort gespannt villeicht einen ratschlag, tip oder zu welchen arzt ich gehen (nochmal gehen sollte), vielen dank

    ps: sorry falls im falschen thema gepostet wusste nicht wohin :)
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Ratlos!
    Da es momentan anscheinend auf Arme und Hände beschränkt ist, würde ich dir raten, ein MRT von der HWS machen zu lassen, vielleicht hängt es mit den Bandscheiben zusammen?
    Anscheinend ist es einfacher an exotische Diagnosen zu denken, als an naheliegende Dinge:confused:
     
  3. Ratlos069

    Ratlos069 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hy josie,

    an sowas dachte und hoffe ich auch , sollte ich wegen sowas mehr druck beim ortophäden oder anderen ortophäden machen ? weil der wo ich war , war mehr als kompetent :s
     
  4. arielle

    arielle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Wenn Du vorher reglmässig Sport gemacht hast und jetzt plötlich nichts mehr, kann das
    auch damit zusammenhängen.
    In erster Linie würde ich es aber mit Eisen und/oder Magnesium versuchen. Wurde das bei der Blutuntersuchung
    kontrolliert?
    Eisenmangel kann solche Symptome hervorrufen.
    Oder der Schneidersitz tut Dir vielleicht nicht so gut? Ein Physiotherapeut würde Dir da wahrscheinlich
    besser Auskunft geben können, die sind auf sowas spezialisiert.
    LG Arielle
     
  5. Ratlos069

    Ratlos069 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    danke für eure antworten,
    zu welchen arzt sollte man gehn das man eine überweisung für ein mrt der hws bekommen würde ?

    @arielle
    ich weiss leider nicht, es wurde halt ein großes blutbild gemacht nur weiss ich nicht was man dort alles sehen würde oder gibts eine extra kontrolle für vitamine usw. ?

    habe heute wieder so ein komisches brennen mittig am brustkorbansatz unter dem hals was manschmal auch auf die halsmuskeln hochstrahlt, denke schon wieder ganze zeit an eine herzerkrankung aber eigentlich müsste ich mir nicht wircklich sorgen machen wenn ich vor einem jahr ein herz ct mit kontrastmittel hatte und vor 2 wochen ruhe ekg mit herzultraschall oder :(

    könnten sowas auch symptome für bandscheibe, hws , rücken oder so hindeuten ?
    fühl mich zur zeit so hilflos , keiner kann mir wircklich weiterhelfen von den ärzten , keiner findet was und nach und nach wird man als hypochonder abgestellt :(
     
  6. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Ratlos!
    Für das MRT für die HWS ist der Orthopäde zuständig, der HA kann dir dafür allerdings auch eine Überweisung rausschreiben!
     
  7. arielle

    arielle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    So genau weiss ich es leider auch nicht was das Blutbild alles zeigt. Wenn nichts erwähnt wurde,
    fragst Du am Besten nach.
    Stechen beim Brustbein muss nichts Schlimmes sein, es kann von verspannten oder
    fehlbelasteten Muskeln kommen. Auch die anderen Beschwerden können durchaus
    so etwas sein, es muss nichts Schlimmes dahinterstecken, kann aber scheusslich wehtun.

    Darum meine ich, sollte Dir ein Besuch beim Physiotherapeuten weiterhelfen können.
    LG Arielle