1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich weiß nicht ob es Rheuma ist

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Billyelvi, 17. Oktober 2011.

  1. Billyelvi

    Billyelvi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Angefangen hat es vor ca. 10 Jahren bin jetzt 23 Jahre alt. Kniebeschwerden erste Arthroskopie bekommen,die zweite mit 19 keine Besserung dadurch. Zwischendurch hab ich auch noch starke Beschwerden mit dem Rücken bekommen. Jetzt vor ca 1 Jahr starke Schulterschmerzen und vor 2 Jahren Psoriasis bekommen. Vor vier Wochen das andere Knie auch noch operiert. Alles ist eigentlich ohne großen Befund,nichts zu erkennen. Seit 3 Wochen geht es mir richtig dreckig,mir schmerzt jeden Morgen der ganzen Rücken und mein Nacken ist wie art steif und fast jeden Tag bekomme ich erhöhte Temperatur. Ich bin total müde und fühle mich richtig fertig.
    Habe erst am 01.12.2011 einen Termin beim Rheumatologen,wie kann ich die Zeit bis dahin überbrücken?

    Vielen Dank schon mal im vorraus
     
  2. oleco90

    oleco90 Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich würde dir raten über den HA einen schnelleren Termin beim Rheumatologen zu bekommen. Oftmals vergeben sie unter ärztlichem Druck kurzfristige (meist innerhalb von 2 Wochen) Notfalltermine. Gegen die Schmerzen muss dich dein HA mit NSAR versorgen, hier gibt es eine große Auswahl.

    Wie sehen deine Bllutwerte aus?? Speziell die Entzündungswerte CrP, Ferritin, BSG? Da du schreibst das du erhöhte Temperautren hast müssten diese Werte erhöht sein.
     
  3. Billyelvi

    Billyelvi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Vom Hausarzt habe ich überhaupt noch kein Blut abnehmen lassen,hoffe ja das es der Rheumatologe dann macht. Beim Hausarzt wird für Blut abnehmen auch wieder ein Termin gemacht,kann dann mal so 2 Monate dauern. Ich habe jeden früh jetzt ganz doll Rückenschmerzen,die eine Weile auch bleiben.Habe schon in nem anderem Bett geschlafen,wird aber auch nicht besser.
     
  4. oleco90

    oleco90 Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    2 Monate für einen Termin zum Labor? Ganz ehrlich das kann ich nicht glauben. Was ist wenn man akute Schmerzen hat und einen Krankenschei´n braucht bekommt man dann auch erst nen viertel Jahr später. Würde an deiner Stelle éinfach hin und sagen er soll Blut nehmen. Wie kann er dich denn zum Rheumatologen schicken, wenn er nicht selbst erstmal was unternommen hat. Ganz ehrlich ich würde sofort den Arzt wechseln oder ihn mal gehörig was erzählen!
     
  5. Billyelvi

    Billyelvi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ist denn Ostechondrose Rheuma? Das wurde vor 6 Jahren laut Mrt diagnostiziert. Und an beiden Knien Chondropathia patallae angeblich und meine Schulter weiß auch keiner genau.
     
  6. Judy_Tiger

    Judy_Tiger Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    ach , diese chondropathia patellae habe/hatte ich auch. Da ist die kniescheibe etwas zu weich und wird dann ein bisschen abgeschliffen (meinte mein orthopäde damals) das geht wohl so 2-3 Jahre bis das Wachstum abgeschlossen ist und das war's dann. Enweder hat man dan glück und man merkt nichts oder man hat pech und die kniescheibe is hypermobil (wie bei mir) Das kriegt man aber mit krankengymastik auch geregelt. Es müssen halt noch entsprechende muskelpartien gestärkt werden.

    übrigens, hat diese chondropathia patellae nichts mit rheuma zu tun, ist aber eine gern gestellte diagnose, wenn der arzt was zum abrechnen bei der krankenkasse bracuht...
     
  7. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Billyelvi!
    Auffallende ist schon, daß dir in deinem jungen Alter schon mehrere Gelenke weh tun und das schon seit 10J.
    starke Beschwerden mit dem Rücken, starke Schulterschmerzen und mit dem Knie hast Du auch Probleme. Ob es sich dabei um eine Chondropathia patellae handelt, oder um eine Verlegenheitsdiagnose steht in den "Sternen".

    Dazu kommt noch die Psoriasis seit 2 Jahren und jetzt müßte bei den Ärzten alle Alarmglocken läuten. Die erhöhte Temperatur rundet das Bild noch ab!
    Das alles kenn ich von mir selber und ich habe eine Psoriasis Arthritis, deshalb solltest Du es unbedingt vom Arzt abklären lassen, notfalls mit einem Aufenthalt in einer Rheumaklinik.
     
  8. Billyelvi

    Billyelvi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    DSC00083.jpg DSC00084.jpg DSC00085.jpg DSC00086.jpg
    Überall wo die roten Stellen sind,dass sind solche Knoten.