Ich reih mich auch ein ....

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von ManuT, 3. Juli 2017.

  1. ManuT

    ManuT Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    .... in den Kreis ;) und wünsche erstmal einen schönen guten morgen

    Zu meiner Person
    ich bin 43 Jahre ,verheiratet und habe 2 Kinder

    Seit 1 Woche habe ich eine vorläufige Diagnose ( danke meiner guten Hausärztin )

    Seit Monaten ( fast schon 1,5 Jahre ) kämpfe ich immer wieder mit Sehnenscheidentzündungen ,Kapaltunnel,Tennisarm etc ... ich habe es immer wieder auf die Überbelastung geschoben durch die Arbeit oder das stricken ... Im April bin ich vor eine Türzarge gelaufen *ja schön blöd *gg* * und mein rechter Daumen war laut Ärztin geprellt . Nur blöd das das nie mehr wegging ...

    Vor 2 Wochen habe ich unser Wohnzimmer renoviert ,die Schmerzen anschließend habe ich wieder mal auf die Überanspruchung geschoben ... Sonntags beim spazieren gehen schwollen meine Hände an und ich konne sie nicht mehr bewegen ,es dauerte fast eine STd und jede Menge kaltes Wasser bis sich das normalisiert hatte
    Montags haben wir 3 Meter Holz bekommen und das verräumt sich ja leider auch nicht von allein :(
    Abends war ich noch nicht mal mehr in der Lage die Wasserflasche aufzuschrauben
    Dienstags merkte ich das am linken Ringfinger das Gelenk dick wurde


    Da konnte ich es nicht mehr ignorieren und bin Mittwochsmorgens zum Doc
    Diese schaute und drückte hier und da ,nahm gefühlte 789 Liter Blut ab und schickte mich mit Dico heim
    Freitags kam der Anruf das im Blutbild ein Rheumawert hoch sei und ich mir das Rezept für Prednisolon abholen sollte

    An dem WE habe ich dann 20mg Prednisolon genommen und mir ging es besser :)
    der Grundschmerz war wie weggeblasen aber dafür kam das Gefühl hinzu das ich permanenten Muskelkater ,die Kniee instabil und mein Ruhepuls schoss auf 100

    Seit letzten Monatg nehm ich nun 10mg und ab morgen soll ich nur noch 5mg nehmen ( hoffendlich reicht es ) zzg verschrieb mir die Hausärztin noch Acoxia 90mg die ich bei "Bedarf" morgens nehmen soll

    Gestern morgen ging es mir gut und ich habe es nicht genommen ( blöder Fehler) denn nach dem bügeln zickt jetzt wieder die Sehne im Handgelenk rum ...

    Meine Hausärztin versucht gerade einen Termin beim Rheumatologen zu "beschaffen" aber der hier vor Ort hat erst einen Termin am 22.01.18 frei *schluck*
    nun versuchen sie einen schnelleren in Bad Kreuznach oder Bad Ahrweiler zu bekommen

    Auf der einen Seite bin ich ganz froh das die Hausärztin so schnell handelt und es erkannt hatt und auf der anderen Seite bin ich echt erschrocken das so schnell "abbaue" ,denn ich war niemals in meinem Leben so wirklich krank ...

    Jetzt versuche ich mich einzulesen in das Thema und damit irgendwie umzugehen
     
  2. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    1.249
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    Hallo Manu und Herzlich Wilkommen bei RO!
    Ich wünsche dir, dass deine HÄ dir einen baldigen Rheumatologen-Termin verschaffen kann
    und du eine zielführende Diagnose erhälst. Alles Gute!
    kroma
     
  3. andella

    andella Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    33
    Hallo ManuT, schön das du da bist. Ich habe gelesen das du einen Rheumatologen in Bad Neuenahr- Ahrweiler suchst. Ich könnte dir die Praxis von Dr. Amberger Rathausstraße 1 in 53474 Bad Neuenahr - Ahrweiler empfehlen. Wenn du bei denen auf die Internetseite gehst kannst du ein Downloadformular ausdrucken "Für Kollegen Akut Termin Fax" welches dann deine Hausärztin ausfüllt und ihm zufaxt in der Hoffnung auf einen schnellen Termin. Ich wünsch dir gute Besserung und alles Gute
     
  4. ManuT

    ManuT Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo andella
    danke für die Info , diese werde ich mal brav an die Hausärztin weitergeben :)
     
  5. ManuT

    ManuT Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe da nochmal eine Frage *lach*

    Da wir ja heute unseren 14. Hochzeitstag feiern :) werden die Nachbarn zum anstoßen kommen
    Ich habe mir vorsorglich alkoholfreies Radler mitgebracht (schmeckt ja auch gut )
    nachdem ich mich jetzt quer gelesen habe ist es auch nicht "soooo" schlimm wenn mit dem Cortison mal ein Glas Bier trinke
    aber wie sieht es aus mit dem Acoxia *grübel* ?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden