1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ich könnt heulen, mir tun nahezu alle Gelenke weh....

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Fleischfliege, 5. März 2006.

  1. Fleischfliege

    Fleischfliege Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayerischer Wald
    Bin jetzt grad von meinem Fernsehschlaf aufgewacht, und ich kann hier kaum schreiben so steif sind meine Finger. Sogar das Kieferngelenk ist betroffen...
    Ich könnt heulen so mies gehts mir. Nicht nur die Finger sondern nahezu alle Knochen bzw Gelenke die ich habe, schmerzen..

    Morgen hab ich mit sicherheit wieder 1-2 kg weniger auf der Waage.
    Das muß ein neuer Schub sein... trotz MTX-Spritzen 1x die Woche.*heul*

    Ich möcht doch nur noch einmal erleben wie das ist, nochmal rumzuhüpfen wie ein Reh.... ich komm derzeit die Treppe nur wie eine 100jährige runter. Stufe für Stufe...

    Dementsprechend gehts mir psychisch bescheiden...... :(
    lg
    fleischfliege
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Fleischfliege,

    dann schicke ich Dir mal einen megagroßen Tröstknuddler rum! Zum Glück kenne ich diese Zeiten nur vor Cortison und den verschiedenen Basis-Medi-Versuchen! Ich bin wirklich total happy, nach vielen frustigen Jahren endlich passend eingestellt zu sein.

    Nein, bitte nicht den vergangenen Zeiten nachtrauern! Das bringt überhaupt nichts, außer ganz großem Frust! Die vergangene Zeit holst Du nimmer zurück. Das gilt für Dich, für mich und für fast alle anderen Rheumis auch.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  3. üpoi

    üpoi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Kenn' ich auch

    Kenn' ich auch. Selbst beim Kacken merkt man, wo man überlall Gelenke haben kann, die wehtun können. Und Niesen erst!
    Ich bin wieder gesund geworden. Hier und da manchmal ein paar Sehenansätze. Dein Fall wird etwas schwieriger sein, wenn du schon auf den Knallersachen bist.
    Auf dem Höhepunkt der Krankheit habe ich mich gut mit der Überzeugung (nicht der Hoffnung) hoch gehalten, dass man etwas finden wird. Nicht morgen und vielleicht nicht übermorgen, aber so rechtzeitig, dass du etwas davon haben wirst. EInstweilen vorsichtig KopfHoch:D
     
  4. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo fleischfliege,
    auch ich schicke dir mal nen dicken tröster rüber, damit es dir bald wieder besser geht. scheinbar müßtest du zum mtx mal eine höhere dosis corti nehmen, das hilft dann kurzfristig. was sagt dein doc dazu, das es dir so schlecht geht? du solltest schnellstens hin, damit er merkt, was mit dir los ist. vielleicht muss auch die basis geändert werden? .... blödes rheuma!
    ich schicke dir mal ein paar schmerzwegnehmengel rüber und hoffe, das es dir bald besser geht.
     
  5. Fleischfliege

    Fleischfliege Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayerischer Wald
    Danke euch allen,

    heute ist es schon wieder etwas besser, und psychisch auch. Gestern war ich an meinem absoluten Tiefpunkt angelangt.

    ich werd mal mit meinem Rheumadoc sprechen, leider hab ich auch zur Not kein Cortison mehr im Haus als Notlösung quasi.
    Vielleicht sollte ich auch das MTX vorübergehend erhöhen lassen.

    vielen lieben Dank für eure lieben Worte, hilft mir immer sehr

    lg
    Fleischfliege (Doris)
     
  6. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    liebe fleischfliege,

    schön, dass es dir nun wieder besser geht. wünsch dir weiterhin alles gute, vor allem aber gute besserung.:)

    liebe grüsse

    suse