1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich habe Rheuma - und trotzdem!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von sisu-natascha, 27. November 2012.

  1. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    Ich habe Rheuma - trotzdem kann ich einen Kilometer am Stück schwimmen.
    [​IMG]


    Ihr Lieben,

    gestern beim Schwimmen ist mir die Idee zu diesem Thread gekommen - motivieren wir uns, zeigen wir Stolz und erzählen wir etwas über uns, indem wir schreiben, was wir gut können, obwohl wir Rheuma haben - oder vielleicht sogar deswegen?

    Liebe Grüße,
    Natascha

    ((Falls es diesen Thread in einer anderen Art schon gibt, bin ich natürlich nicht böse, wenn wir ihn schließen))
     
  2. Soschn

    Soschn Dr. Hinkebein

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    eine kleine Kreisstadt an einem mittelgroßem Fluß
    Ich habe Rheuma

    und trotzdem:

    mache ich jeden Tag meine Hausarbeiten, gehe mit dem Hunderl raus, helfe einem anderen kranken Kumpel bei der Bewältigung seiner Krankheit im medizinischen Bereich.
    #




    Viele Liebe Grüße
    Sosch
     
  3. taube007

    taube007 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    aus dem Schwabenländle
    geh ich 3 Stunden arbeiten. Versorge ich den Haushalt und alles was dazugehört.:D

    Versorge mein Ziergeflügel und freue mich über die kleinen Täubchen.

    Liebe meinen Mann dafür, dass er immer zu mir steht. In guten wie in schlechten Tagen....

    Im Großen und Ganzen geht es mir garnicht so schlecht........;)


    Liebe Grüße
    Taube007
     
  4. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Ich habe Rheuma und trotzdem.....

    arbeite ich nach drei osteoporosebedingten Beinbrüchen in Vollzeit als Lehrerin, kümmere mich um Mann, Kind, Haus und Garten, versorge täglich 10 Meerschweinchen und gehe täglich eine Stunde mit dem Hund spazieren ......... Das ist doch schon mal eine ganze Menge, oder?

    LG
    Julia123
     
  5. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    @VeganMissSpookiness

    Glückwunsch zu diesem Thema - das motiviert hoffentlich superviele :top:
    Die bisherigen Postings sind ein schöner Anfang.....Kompliment auch an euch ;)


    ...und trotzdem

    lebe ich gerne, pflege meinen unerschütterlichen Optimismus, habe eine sichere Stelle in einem anspruchsvollen Beruf, lache oft und viel und weine manchmal, sehe dennoch immer, was noch IM Glas ist (in meinem und dem Anderer - und nicht nur, was schon fehlt...) und möchte auf keine meiner persönlichen Beziehungen verzichten.

    Das Lernen alleine oder an und mit Anderen empfinde ich als bereichernd und spannend, die Anpassung an die vielzähligen Wandel im Leben als Herausforderung; dazu gehören auch das "Kommen und Gehen" in all seinen Facetten. Mir ist wenig Menschliches fremd, Menschenverachtung oder -feindlichkeit allerdings mag ich gar nicht.

    LG, Frau Meier
     
  6. blümchen 74

    blümchen 74 blümchen 74

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Bautzen
    Ich habe Rheuma

    na und? trotzdem liebe ich meinen Beruf auch wenn die Hände dabei manchmal weh tun, aber jammern hat noch niemandem die Schmerzen genommen :p dafür habe ich den tollsten Hund überhaupt,die 5 stinkigsten Meerschweinchen die es gibt und 6 Kaninchen die uns schon 4 Jahre die Haare vom Kopf fressen!
     
  7. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    Vielen lieben Dank und ja, das hoffe ich auch! :)
     
  8. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Natascha,
    gute Idee, dieser Thread!
    Ich schwimme übrigens auch 1000 m am Stück (komme leider nicht oft dazu), denn da tut mir nichts weh. Je nachdem, wie ich drauf bin, schaffe ich auch eine gute Trainingszeit. Aber danach bin ich ziemlich hinüber und für den restlichen Tag unbrauchbar! :D

    Nebenbei gehe ich halbtags arbeiten, ist für mich überaus anstrengend, aber ich möchte nicht ohne sein. Fahre viel mit dem Fahrrad und kümmere mich, so gut es geht, um Haus und Garten und Familie (geht aber leider oft nicht gut). Beim Walken/Wandern halte ich 1 Stunde durch. Es ist ein Kampf, aber ich habe dazu eine positive Einstellung und gönne mir meine Ruhezeiten, wie ich sie brauche. :top: