1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich frage mich ja, ob die das Ernst meinen.

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von tevahe, 18. August 2009.

  1. tevahe

    tevahe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Goslar die Ecke (Seesen)
    Links waren ja soweit erlaubt, sofern sie nicht zu Werbezwecken dienen glaube ich, sollte ich mich irren, löscht ihn bitte, für diesen Fall werde ich den Bericht, den ich gerade in den Google News gefunden habe rein stellen. (Der Link dient somit als "Beweis" oder wie auch immer man das nennen möchte.)

    http://www.apotheke-adhoc.de/Nachrichten/Wissenschaft+und+Forschung/7367.html


    Ehrlich gesagt weiß ich nicht was ich davon halten soll.

    Zumal ich bisher dachte, Arthrose sei nicht entzündlich, sofern da nicht noch eine Arthritis mit spielt.


    Das ist wie letztens, da las ich: Hühnersuppe hilft gegen Arthrose.
    Der Witz an dem Artikel war ja, dass es hieß: "Arthrose kommt von einer übermässigen Belastung der Gelenke, u.a. durch Übergewicht."
    Auf letzteres haben sie sich dann auch versteift und meinten, dass Hühnersuppe beim abnehmen helfen soll.



    Was haltet Ihr von dem Artikel da oben?
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
  3. tevahe

    tevahe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Goslar die Ecke (Seesen)
    Hallo Colana,

    dann hilft es ja vielleicht der nächsten oder übernächsten Generation, was ja immerhin schon ein Fortschritt wäre.

    Wobei ich ja finde, dass sie nicht mit einem "möchte gern Heilmittel" anfangen sollte, sondern lieber damit, wie man "sämtliche" Rheuma Arten schneller erkennt um diese dann ggf. damit zu behandeln.

    Was nutzt das beste Medikament/-e, wenn die Ärzte die Krankheit/-en nicht erkennen.

    In diesem Sinne, werde ich mir die Links mal zu Gemüte führen. ;)

    Einen angenehmen Tag zusammen...


    Edit:
    Endlich hab ich eine Begründung für einen mehr als gesunden Kirschgenuß. :D
     
    #3 19. August 2009
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2009