1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich bitte um Hilfe...bin 17 jahre jung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von ko1, 29. Januar 2007.

  1. ko1

    ko1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hi
    also ich bin 17 Jahre alt und ich trainiere seit letztem Jahr februar im Fitness Studio.ich habe seit august eine bodybuilding-gerechte ernährung und habe auch immer hart trainiert.ich hatte eigentlich so keine Probleme mit meinen Knochen /gelenken bis vor einem Monate ( es fing an bestimmten Stellen schon vorher sehr leicht an(finger)).so Seit einem Monat tun mir richtig so gut wie alle Gelenke weh bei etwas starker anstrengung oder leichtem verdrehen.ich war dann beim arzt und mit wurde Blut abgenommen.die werte waren alle ok ausser ausser der wert tita war auf 234 (normal bei 180).mir wurde dann für 10 Tage penezelin gegeben aber es hat nich wirklich was gebracht.nun ist mein wert bei 226.mir wurde dann eine überweisung zum rheumatologen gegeben.ich bekomme ser schlecht nen termin ,also erst im september und nun muss ich nach einem ma in köln ausschau halten(ca. 100 km von hier entfernt). also habe eigentlich nichts schlimmes gemacht kein steroide habe aber fast 20 kg (gut an muskel) zugenommen seit ausgust!nun kann ich seit einem monat nich mehr trainieren.in bodybuilding und ausdauer sport hab ich eine lösung für mich gefunden, und nun kann ich es nie machen??ich bin einfach nur verzweifelt.


    ich bedanke mich schon mal im vorraus ich habe das ma einfach so geschrieben solte ich nochwas näher beschriben??

    ps.:sorry für die Rechtschreibfehler:)
     
  2. zap

    zap Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erzgebirge
    Hallo ko1 !

    Auch Dir erst mal Herzlich Willkommen im Forum !!
    Tja, es lässt sich schlecht sagen, ob es sich um eine rheumatische Erkrankung handelt. Du schreibst ja, dass Deine Finger schon vor dem Besuch im Fitness-Studio schmerzten. Ich hoffe ja, dass Dein Training unter Anleitung war ?! Sind die Schmerzen mehr in den Gelenken, oder eher in den Muskeln ? Sind sie mehr bei Bewegung, oder in Ruhe ? Von anderen, die mehr Erfahrung haben, wirst Du sicher noch mehr Fragen bekommen. Es ist ja schon mal gut, dass Dein Arzt nen Bluttest gemacht hat, aber es gibt ja nun auch seronegative (nicht im Blut nachweisbare) rheumatische Erkrankungen (auch entzündliche). Ich habe Psoriasis-Arthritis und die verläuft zumeist auch seronegativ (wie auch einige andere).
    Mit den Terminen bei Rheumatologen, ist das immer so ne Sache ! Die Termine werden wirklich sehr oft nur langfristig vergeben ! Deiner liegt ja erst im September !!! :eek: Das wäre ja echt lang !! Weißt Du, ob das ein internistischer Rheumatologe ist ? (Innere Medizin und Rheumatologie)
    Im Moment fäält mir nix mehr ein, aber ich meld mich bestimmt noch mal. Ich denke schon, dass Dir noch andere Antworten, denen hierzu vielleicht etwas mehr einfällt. Wir sind ja alles keine Ärzte und, da es über 400 verschiedene rheumatische Erkrankungen gibt, können ja auch hier nur Vermutungen angestellt werden. Lass den Kopf nicht hängen !!!

    Liebe Grüße von z.gif ap !! :) :)

    gif4.gif
     
  3. ko1

    ko1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hialso finger tun eigentlich immer leicht weh und wenn ich sie richtig schnell hintereinander bewege.trainieren tu ich ja seit dem LEIDER nicht mehr, aber davor während des trainings hat man eigentlich nicht so gemerkt.
    trainiert habe ich eigentlich immer hart und ordentlich!
    falls einer mich ma drüber telefonisch informieren will würde ich ih sehr gerne anrufen!!!der reumathole ist für rheumatologie und innere medizin.
    hier mal ein paar bilder..ich meine es nämlich ernst will das training auf keinen fall aufgeben.
     
    #3 29. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2007
  4. ko1

    ko1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hier ma 2 bilder: ich will weitertrainieren weil es mi sehr wichtig ist!!!
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  5. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi ko, ..........[​IMG]

    du hast in 5 monaten 20 kg an muskelmasse zugenommen
    ohne "hilfsmittel" ? WOW......

    ein termin erst im september ist nicht akzeptabel,
    wenn du akute probs hast geh ohne termin zu einem arzt,
    oder bitte deinen ha zu intervenieren.
    nettes foto, aber was soll uns das sagen :confused: :confused:

    lass dir am besten immer eine kopie deiner laborwerte geben.
    welcher wert wurde denn getestet? (234)

    wir haben hier übrigens eine "fachfrau" für bodybuilding.

    lieben gruss marie
     
  6. ko1

    ko1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ja es wurde alles getestet mein tit oder tita wert liegt bei 226...
    habr ih ne frau im bodybuilding????find ich richtig cool!!!foto soll zeigen dass ich nich einfach alles aufgeben will und dass bodybuilding mein lebensinhalt schon fast ist!
     
  7. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen


    titer bedeutet in der medizin zb eine konzentrationsangabe von antikörpern, ist vereinfacht ausgedrückt eine mass - oder
    grösseneinheit. erkundige dich am besten bei deinem doc,
    welcher wert getestet wurde.

    gruss marie
     
  8. ko1

    ko1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    blut wurde im allgemeinen getestet war alles in ordnung ausser das eben...ich frage ih nomma
     
  9. Mücke

    Mücke Guest

    ...

    hallo ko,
    du sagst, der titer wäre 226 und du hättest penecillin bekommen..hattest du scharlach ???
    dann wäre es der asl -titer..da wurde mir als grenzwert 200 gesagt und ein wenig drüber wäre nciht schlimm, obwohl ich auch beschwerden hatte
    würde aber schauen, ob du irgendwo schnelle einen termin bekommst

    du bist erst 17 jahre, viell ist das viele trainig und die ja doch recht schnell aufgebaute muskelmasse in dem alter zuviel für die knochen ???

    und wenn du schreibst dass es dir ernst ist, brauchst du keine fotos um irgendwas zu belgen, wir glauben dir auch so ;)

    alles gute und lg mücke
     
  10. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    ......aber guck doch mal wie hier alle gucken....:eek: :confused: :D
    mich kugel.....marie :D
     
  11. ko1

    ko1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hatte ne lümpfknoteninfektion..und der arut meinte es würde evt. auf die kncoeh gehen die nachwirkungen..er ist sich aber nich sicher kann eben alles sein.
     
  12. Ich kugel mich auch!!!:D
    Sooo viele Registrierte und Gäste zu einem Thema. Mit den Fotos, lieber
    KO1, ist das mal wieder eine nette Abwechslung.
    @ Marie
    Ich kugel mich wirklich. Es schauen fast nur Frauen. Hab Ronny grad den Beitrag gezeigt. Seine Reaktion....nix...nur ganz schnell weg war er:D :D
    KO1...Herzlich Willkommen :)
    Einen schönen Abend wünscht Sylke
     
  13. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    :eek: :eek: :eek: :D ... nicht schlecht für dein alter! :D

    lies dir das mal durch- viellicht hilft es dir ja weiter:

    http://www.rheuma-online.de/a-z/s/streptokokken-rheumatismus.html

    es geht auch ohne chemie -der muskelaufbau. mein sohn hat in dem alter auch schon so ausgesehen. er war 16 als er mit mir mit dem training begonnen hat.- aber er hat über ein jahr dazu gebraucht diese menge muskel auf zu bauen- in 5 monaten ist das ohne chemie nicht möglich ;)
     
  14. ko1

    ko1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ich abe auch mit 16 angefangen also letztes jahr im februar.musste eine kleine diät machen weil ich etwas fettleibig bin bis sommer.ab dann konnte ich eben erst masse aufbauen und mit einer guten genetik geht das 100 % ohne chemie.ich habe hart trainiert meine ernährung ist einfach optimal (nach plan),sehr viel geschlafen,keine parties,kein alkohol,keine drogen, kein rauchen..also wirft mir es nicht bitte vor.mein trainer wirft mir das nämlich auch vor aber das ist mir jetzt egal!ich habe kein stoff genommen!blut werte will ich mir ma heute drucken lassen und dann könnt ihr ja ma sehen!!!also bitte nicht mehr vorwerfen!
     
  15. schattenreich

    schattenreich Maule-Zausel

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/leine
    :eek: :rolleyes: hm,nicht schlecht,ich weiss nur dass ich viel mehr zeit einplanen müsste um mal so auszusehn,aber es gibt halt drei verschieden gruppen,habe ich mal im *MUSKEL GUIDE* gelesen.weis aber nicht mehr wie die guppen heissen,haben aber was mit dem soffwechel zu tun,so dass es bei den einen halt früher zu sehen ist und bei dem andern so gut wie garnicht,naja und die dritte form ist halt normal:rolleyes: .ja genau so war das da...


    liebe grüsse schattenreich
     
  16. ko1

    ko1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    es gibt ektomorphen....sind eher schwach wenig muskel/fett
    endomorphen...fettleibig
    mesomorphen...wenig fett viel muskeln..können gut aufbauen
    im bodybuilding kenne ich mich richtig gut aus!
     
  17. ko1

    ko1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    bitte um hilfe nommaa....

    hi
    also hab schon ma men prob geschriben. ganz kurz jez:
    ich trainiere im fitness studio. mein finger taten weh und kniee beim treppenhochsteigen ggin ich zum arzt und mache eine pasue.dann taten auch noch die andere gelenke weh!schulter ellenbogen.termin habe ich beim reumat. schon am 22 in köln bekommen!aber ne frage meint ihr das is was ernstes????
     
  18. schattenreich

    schattenreich Maule-Zausel

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/leine
    Hallo,
    :confused: so genau kann ich dir das nicht sagen.:rolleyes: habe mal früher kraftraining aufgrund meines leistungssport machen müssen.konnte aber einige übungen nicht machen, weil ich da probleme mit dem becken und der knie hatte,also habe ich mit 15 aufgehört.es könnte bei dir auch eine überbelastung der gelenke sein schliesslich bist du noch im wachstum.
    ich denke aber mal der weg zum rheumadoc ist sicherlich nicht falsch,so kann er dich durchschecken. meiner meinung nach solltest du dein training erstmal aussetzten,also ich weiss von mir ,wenn meine gelenke anfagen weh zu tun, dann richtig,und gerade nach anstrengungen noch mehr.also ich könnte das dann nicht machen was du machst.einfach zu dolle aua:mad: