1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ich bin noch am leben!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von nadia, 3. Februar 2011.

  1. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    vielen dank liebe rheumafreunde, dass ihr an mich gedacht habt.

    leider wohne ich direkt im zentrum , wo die unruhe gerade herrscht. ich musste mit meinem mann unsere wohnung vor etwa 10 tagen verlassen und sind zu meiner tochter etwas weit weg gezogen.

    es ist sehr schlimm was hier zur zeit passiert. die armen menschen, die sterben mussten und die haeuser , die in brand gesteckt waren, man kann sich kaum vorstellen, dass die regierung bzw. unser praesident daran schuld ist. wo sind wir denn?? etwa in gazza!!!

    was will er mehr, als das was er hat???

    ich bin so froh, dass wenigstens meine juengere tochter in dl. ist. ich habe ihr gesagt, auch wenn uns irgend was passieren sollte, komm ja nicht nach hause, warte wo du bist. aber sie wird jetzt arbeiten muessen neben ihrem studium , weil die banken immer noch zu haben bei uns und wer weiss, wann wir ihr wieder geld schicken koennen. ich hatte es vor, ende februaer nach dl. zu kommen , aber wie das so aussieht wird es nicht werden. schadeeeeeeee um mein land. ich bin so traurig.

    wir waren sowieso ein armes land ABER so werden wir noch aermer. die junge und aeltere maenner, die unsere freiheit mit ihrem leben bezahlen mussten, tun mir so leid. ihre familien haben nix von ihrem tod. schade einfach schade.
    wir helfen uns gegenseitig. etwas geld und essen wird verteilt, dass die menschen ueber die runden kommen. wahnsinn was passiert ist und was immer noch passieren wird.

    ich habe nur noch angst, diese angst wird nie wieder weggehen.

    vor meiner tochters haus sind die panzer abends vorbei gefahren. ich werde ein bild posten davon.


    viele liebe gruesse
    aus dem verwuesteten aegypten dank mubark
     
  2. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Nadia,
    ich umarme dich mal,unbekanntterweise,
    ganz sanft.Mir fehlen seit Tagen die Worte.
    Alles Liebe
    Gitta
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Hallo Nadia,
    gut von dir zu hören. Haltet nur aus da wo ihr jetzt seid und helft euch untereinander wo es nur geht. So wie sich das über die Unruhen gerade anhört wird es sicher nicht mehr lange so bleiben. Entweder es kommt zu einem großen Knall oder er gibt klein bei.

    Wir denken an euch,
    Gruß Kuk
    i
     
  4. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo, nadia,
    danke das Du Dich gemeldet hast.
    Versuch weiter zu schreiben.
    Hoffentlich werden die Leitungen nicht weiter gekappt.
    Ich wünsche Euch von Herzen alles Gute und das Ihr
    heil aus der Sache raus kommt.

    LG von Juliane.
     
  5. Faustina 24

    Faustina 24 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Nadia,

    Gott sei Dank geht es euch gut! Wir denken die ganze Zeit an euch. Die Nachrichten aus Kairo sind schrecklich. Hoffentlich kommt es nicht zu einem schlimmen Ende und die Schlägertrupps ziehen wieder ab.
    Wir halten alle die Daumen, dass alles gut wird.
    Alles Liebe von uns allen
    Faustina

    P.S. Deine Tochter kann sich ja mal bei unserem Sohn melden!
     
  6. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    danke euch viel mals fuer eure antworten,

    eigentlich habe ich euch sehr viel zu berichten, aber weil ich bei meiner tochter zur zeit bin,habe ich ganz weing zeit wegen den kindern. sie moegen mein laptop sehrrrrrr lololol, ausserdem hatten wir keine internetverbindung. seit gestern erst fuehle ich mich wieder am leben.

    ich freue mich , dass ich euch habe und vielen dank fuer eure antworten.
    bis bald
     
    #6 3. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2011
  7. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    liebe nadia

    auch ich bin sehr froh, von dir zu hören,
    dass es dir " relativ" gut geht und du bei deiner Tochter sicher untergebracht bist :)
    wir alle beobachten die Vorgänge bei euch mit großer Sorge..
    Hoffentlich kommt alles zu einem Ende das für euch alle gut ist !
    Ich denke an euch und wünsch dir und deiner Familie ,
    dass alles gut geht
     
  8. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo liebe Nadia,
    es ist schön zu lesen das euch bisher nichts geschehen ist.ja, es ist gut das ihr zu Eurer Tochter gezogen seid. Es kommen ja schreckliche Meldungen hier an. Unfassbar.

    Dir und Deiner Familie wünsche ich weiterhin alles Gute und verliert nicht die
    Zuversicht auf eine bessere Zeit. Und vor allem Frieden und Freiheit.
    Deinen Landsleuten wünsche ich ebenfalls eine bessere Zeit und vor allem
    eine Zukunft ohne Despoten.

    Alles, alles Gute
    Gruß Anbar
     
  9. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    liebe nadia,

    WIE GUT, von DIR zu lesen, denke so oft an dich!

    Wünsche dir/euch viel kraft weiterhin!!

    eine dicke umärmelung von mni!!!!
     
  10. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    ich bin noch....

    hallo nadja.

    möget ihr die kraft und den mut haben dort zu bleiben.
    habt keine angst um das was noch kommt!

    leider wird es immer wieder auf der welt unruhen geben,
    weil die menschen nie genug bekommen können!

    es tut mir serh leid für euch und euer land!

    sei lieb umärmelt von sauri
     
  11. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nadia,

    ich kann nicht im entferntesten Nachvollziehen wie Du Dich in dieser Situation fühlst. Ich drücke Dir die Daumen, dass es bald vorbei ist und wieder etwas "Normalität" in Eurem Leben und in das Deiner Landsleute einkehrt.

    Alles Gute für Dich und Deiner Familie!!

    Liebe Grüsse

    Louise
     
  12. Cailean

    Cailean Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    ich hoffe jeden tag für euch und euer land, dass dieser alptraum ein ende hat, die menschen nicht umsonst gestorben sind und äypten bald bessere zeiten erlebt.
    ich habe das land und seine leute so positiv in erinnerung und die bilder sind einfach schrecklich. aber man kann ein volk eben nicht unendlich unterdrücken. wir haben im urlaub öfter mit landsleuten von dir gesprochen und die stimmung war schon vor zwei jahren recht schlecht.
    ich bewundere alle die den mut haben sich dem entgegen zu stellen.

    alles, alles gute für euch und ich hoffe ihr steht das gut und unbeschadet durch.

    man kann sich das nur ansatzweise vorstellen und nur, weil jemand so fest in seinem sessel sitzt und mit allen mitteln versucht da zu bleiben.
     
  13. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo nadia,
    ohhhhhhhhh es ist so schön von Dir zu hören.... Ich denke an Euch und drücke die Daumen, dass sich bald alles zum Guten wendet...

    Liebe Knuddelgrüße
    Gisela
     
  14. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    vielen vielen dank ihr lieben.

    heute wird blut fliessen. die demonstrationen werden heute sehr schlimm und hard sein. die gegen moubark haben die heutigen demonstrationen als " die endgueltige" genannt. mal sehen was passieren wird. ich mache mir nur sorgen, um die menschen die heute leider sterben muessen oder verwundet werden. schade einfach um mein land.

    warum kann er nicht einfach gehen und das land in ruhe lassen? er hatte 30 jahre zeit, um das land aus dem armut zu befreien. aber was er gemacht hat, sieht nun die ganze welt. er war einfach ein diktator und ist immer noch .

    wenn er wirklich sein land lieben wuerde, waere er sofort verschwunden aber nein... er bleibt und unterdrueckt die menschen noch weiter.

    banken haben noch geschlossen, woher sollen wir nun geld bekommen? wie sollen wir lebensmittel wenigstens fuer die kinder kaufen ?? wie soll es nur weiter gehen?? so gehts nicht weiter???

    meine eltern sind gott sei dank immer noch im kh aber sie haben kein geld dort, um wasser oder saft zu kaufen, und ich habe sie nicht besucht seit fast 10 tagen. ich kann ihnen nichts schicken, waesche auch nicht waschen.... schlimmm schlimmmmmmmmmm.

    mal sehen wie es heute ausgeht.. vielleicht kann ich morgen hinfahren... ich weiss es noch nicht....

    mir gehts auch nicht gerade gut, die schmerzen bringen mich noch um. fast keine medikamente mehr auch nicht mal fuer die kleinen kinder.

    wie wird es weiter gehen??? die angst macht mich fertig, ich schlafe kaum noch .

    ich mache mir auch noch sorgen um meine tochter, die in dl studiert. sie kann mir auch sehr leid tun, sie fuelt sich so allein und hat angst um uns. geld wird auch sehr knapp, sie muss arbeiten gehen neben studium. wir wissen nicht , wann wir wieder ihr geld schicken koennen. wann kann ich wieder nach dl bleibt auch noch offen. wann bekomme ich mein visum ??? wann macht die botschaft wieder auf???? so viele fragen, die offen bleiben...

    die armen menschen....

    danke euch sehr fuer eure antworten und auch dass ihr an mich und an mein land gedacht habt.

    liebe gruesse

    ich bin sehr traurig und habe sehr grosse angst
     
  15. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    liebe nadia

    es ist furchtbar dies alles zu lesen und in den medien zu sehen + hören.
    dass du angst hast , kann ich nur zu gut verstehen .
    das mit den banken und geschäften ist ja wirklich ganz schlimm.
    deine eltern wissen ja, was los ist.
    glaubst du nicht, dass sie mehr angst haben, wenn du zu ihnen fährst
    und damit "draußen unterwegs " bist ?
    der wassermangel ist echt ein sehr großes problem.
    ich war noch nie in deinem land -
    langes abkochen des wassers hilft noch nicht ??
    auch über umwegen kannst du nicht zu den medikamenten kommen?
    oft kennt ja jemand, z. beispiel aus dem freundeskreis,
    einen apotheker--

    liebe nadia, ich grüße und umarme dich,
    bete und denke an euch alle.
    hoffentlich hat euer land bald wieder in einegeordnete zukunft,
    das wünsch ich euch so sehr
     
  16. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt Augsburg
    Liebe Nadia,
    wir haben die ganze Zeit an Dich gedacht. Wir hoffen, dass der heutige Tag nicht so viele Opfer fordert. Es ist schlimm, zu sehen, wie es in Deinem Land eskaliert. Druck gibt leider Gegendruck....der sich irgendwann heftig entlädt.
    Ganz liebe Grüße
    Snoopiefrau und Bodo
     
  17. Gerhard 1848

    Gerhard 1848 der Gerd

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebierge
    Hallo nadia

    Man kann nur hoffen das es bald wieder besser wird,
    wünsche euch alles Gute
     
  18. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Schweden
    Liebe Nadia,

    es ist so entsetzlich, was bei Euch passiert. Ich denke sehr viel an Euch und bin froh, dass Du Dich gemeldet hast und soweit in Sicherheit bist. Passt' gut auf Euch auf! Ich hoffe, dass es bald wieder besser wird.
    Viel Kraft und liebe Grüsse,

    Mimmi
     
  19. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.204
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    württemberg
    liebe nadia!

    heute erst komme ich dazu, dein posting zu lesen!
    es ist beruhigend, dass ihr einigermassen in sicherheit seid.
    ich hoffe, dass bald alles besser wird in eurem schönen land, dass es keine weiteren toten und verwundeten mehr gibt, dass es bald mehr freiheit und sicherheit gibt!
    es muss ganz entsetzlich sein, was alles passiert ist. durch ein fotoforum habe ich viele bilder gesehen von cairo......
    alles alles gute,
    ruth
     
  20. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Liebe Nadja
    Ich wünsche Dir, Deiner Familie und auch Deinem Land, dass sich alles zum Guten wendet.
    Liebe Grüße und alles Gute
    Poldi