1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich bin neu!

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Bine 18, 9. März 2012.

  1. Bine 18

    Bine 18 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    :confused: Hallo, zusammen!
    Wieder mal.... während der zeitaufwendigen Suche nach genaueren Informationen, bin ich zufällig auf die Seite gelangt und habe mich gleich mal registriert.

    Nach jahrelanger "Großbaustelle" im HWS,BWS und LWS-Bereich, habe ich gestern die Diagnose Sakroilitis a.n.k. erhalten und wurde mit einem RP für ein starkes Schmerzmittel wieder nach Hause geschickt. Der Chirurg stellte die Diagnose "einfach" durch flüchtiges Abtasten im LWS-Bereich plus der Erörterung meiner Schmerzen..............
    - inzwischen weiß ich , dass Sakroilitis eine Wirbelsäulenentzündung am Kreuzbein ist (Google!!)
    Erklärung des Arztes:" Sie haben einen Infekt,der auf die Gelenke geht."
    Bin ziemlich gebeutelt mit anderen diversen Beschwerden.... ; Kleinhirninfarkt Nov.2010 - seit dem Marcumarpatient -
    die Schmerzen im Rücken, waren da in den Hintergrund gerückt, bis ich gestern morgen kaum noch aus dem Bett kam....... -
    zurück zum Kreuz.. : Arthrose LWS seit 7 Jahren bekannt; Skoliose - seit mai 2011 Wirbelsäule "in sich" noch verdreht

    Nun also Sakroilitis !?!? ohne MRT -Nachweis...... weiß jemand vielleicht,was die Abkürzungen(s.o.) a.n.k. bedeuten???

    Vielleicht ankylosans - a.d. Griech. - . gebogen,gebeugt ??

    Sollte mal Termin bei einem internistischen Reumatologen machen ??

    Guter Tip an Alle - probiert mal Tigerbalm aus - habe mich zwei Mal einreiben lassen - nach wenigen Minuten wieder in der Lage mich fast schmerzfrei von A nach B zu bewegen - ohne starke Schmerzmittel!!!

    Wir habens original aus Thailand - gibt es aber auch bei uns zu kaufen- das "rote" eher für Muskelschmerzen....
    das "weiße" als Alternative bei Erkältungskrankheiten - etwas unter die Nase reiben - nicht in die Schleimhäute!! brennt wie Feuer!
    auch bei Kopfschmerzen etwas Balm auf die Schläfen geben- aber Vorsicht bei empfindlichen Augen -erst mal mit ganz wenig weit weg vom Auge versuchen!

    Freue mich auf meine erste Antwort-vielleicht heute Abend noch?!

    LG an Alle :)

    Bine
     
  2. arabeske 20.06.2011

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Also erst mal Herzlich Willkommen

    Hallo Bine 18
    [​IMG]
    erst mal ist es schön das du hier her gefunden hast,

    Du wirst sehen das ist hier eine nette Gemeinde, und wenn du Fragen hast stell sie hier nur ein.

    wenn du links auf die hellblaue Seite schaust kannst du dir viele Informationen einholen Z.B Rheuma von A-Z , oder Medikamente und Rheumatherapie.

    na ja bitte nicht auf die Rechtschreibung bei mir achten

    1. bin ich Legastheniker und dann auch noch
    Bewegungslegastheniker beim Tippen

    Also viel Spass bei Seite. komm also erst mal an und schau dich in aller ruhe hier um

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende [​IMG]
     
  3. wotti

    wotti Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Auch von mir ein Herzliches Willkommen Bine .! fühl dich hier gut aufgehoben so wie ich ,bin auch erst seit kurzem dabei habe cp chronisches entzündliche Rheuma. Nun ich kann bestätigen was arabeske schreibt es sind alle sehr nett hier.Auch im Chat melde dich ruhig an .Wir reden nicht nur über Krankheit sondern sind auch eine lustige Truppe.
    Also nochmal ein Herzliches willkommen und schönes Wochenende wenns geht ohne Schmerzen:)

    lgwotti
     
  4. Maria2

    Maria2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auch neu dabei!

    Auch von mir ein Hallo!
    Diese Seite wurde mir auf einer Fortbildung empfohlen!
    Nun werde ich mich mal durchwuseln ;).
     
  5. Bine 18

    Bine 18 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sakroilitis

    :top:

    Vielen,vielen Dank!!! -, so herzlich willkommen geheißen zu werden!!

    Dank dem Tigerbalm - weniger Schmerzen -

    wünsch Euch allen auch ein schönes WE!!!

    Ps.: Hätte jemand für die Beantwortung meiner Fragen Zeit?;)

    LG

    Bine
     
  6. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    hallo bine 18,
    auch von mir ein herzliches hallooo:D

    ich würde mir an deiner stelle auf jeden fall einen termin bei einem intern. rheumadoc holen, denn wenn es wirklich rheumatisch ist, dann brauchst du auch andere medis, nicht nur reine schmerzmittel.
    a.n.k. könnte auch heißen anderweitig nicht klassifiziert, also nicht genauer bestimmt...so stehts bei g...;)
    und von daher such dir einen rheumatologen, dr das auch mittels mrt oder so abklärt.
     
  7. Bine 18

    Bine 18 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    :) Hallo, Norchen!
    Ja,klar, hast recht. Problem- wo finde ich einen "guten" intern. Rheumatologen?? Wohne im Raum Ludwigshafen.....
    mir wird wohl nix anderes übrig bleiben, als bei meinem Hausarzt um eine Ü zur Radiologie (- MRT) zu erbitten,
    ob der dann aber die Sakroilitis Diagnose bestätigen kann?
    Als nächstes zielgerechte Medikation?? - ohne Facharzt.....
    Besonders schwierig,wie schon erwähnt, als Marcumarpatient......

    Dank dir und noch nen schönes WE

    LG

    Bine