1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ICH BIN NEU und suche ein paar RATSCHLÄGE....

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Elachen, 20. November 2012.

  1. Elachen

    Elachen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben,

    ich bin noch ein Rheuma Neuling...

    ich habe mich heut schon den ganzen tag belesen aber es wäre schöner
    persönlich mal ein paar Erfahrungen zu hören...

    Ich habe seit Ungefähr 4 Jahren immer schubweise schmerzen im rechten Handgelenk und in Daumen , Zeige und Mittelfinger... ( mit deutlicher Schwellung)
    Jetzt ist es mittlerweile so schlimm das mein ganzer rechter arm schmerzt und nicht richtig beweglich ist....
    Meine Entzündungswerte sind recht hoch... (liegen bei 23) meine


    Wenn ihr noch fragen habt dann fragt mich ruhig ich hoffe ihr könnt mir etwas weiter helfen und Verzeiht mir mein etwas wirres schreiben...

    lg Ela
     
  2. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.613
    Zustimmungen:
    98
    Hallo Elachen,

    herzlich willkommen im Forum.

    Welchen Entzündungswert meinst du denn ? CRP oder BSG...?
    Wirst du denn nicht behandelt, weil das so fortschreitet ?
     
  3. Elachen

    Elachen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    oh das kann ich dir nicht sagen ich bekam heute nur einen Anruf wo sie mir das an
    kopf knallte ich hab am freitag einen Termin bekommen...
    Medi bekomme ich noch keine außer 1 Diclo am tag weil die schmerzen kaum zum aushalten sind...
     
  4. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.613
    Zustimmungen:
    98
    Warst du bei einer Rheumatologin, oder wen meinst du mit sie ? Dann hast du noch gar keine Diagnose ? Am Freitag wirst du sicher mehr erfahren.
     
  5. Elachen

    Elachen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine damit meine Hausärztin ....

    nein ich habe noch keine Diagnose meine Ärztin meinte nur das alles auf Rheuma raus
    laufen wird....
    Einen Termin beim Rheumatologen habe ich heute gleich gemacht und einen in 2 wochen bekommen....

    Da ich ja nun noch noch nicht genau weis ob es Rheuma ist weis ich nicht was ich gegen diese mega schmerzen machen kann...
     
  6. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.613
    Zustimmungen:
    98
    Nur zwei Wochen Wartezeit auf einen Termin beim Rheumatologen, das ist ja schnell, ist es ein internistischer Rheumatologe ? Weil in der Regel dauern die Wartezeiten für Neupatienten monatelang.

    Gegen die Schmerzen, du könntest ja mal Umschläge versuchen mit Quark oder Retterspitz zum Beispiel.
     
  7. sexyhimpelchen

    sexyhimpelchen Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    2
    ich bin neu

    hallo elachen!

    wie sagt man so schön...willkommen im club!

    ich bin im forum nun seit einem jahr dabei u. habe viele wertvolle tipps u. erfahrungen gesammelt.
    bevor du deine diagnose nicht weißt, würde ich auf keinen fall irgendwelche orale medis nehmen,womit andere viell.gute erfahrungen gemacht haben...u.wenn, dann nur äußerlich, wie lagune schon empfohlen hat.
    von meiner seite her kann ich nur sagen, dass mir kalte umschläge u.einreibungen mit einer salbe, worin ibuprofen drin ist, gut getan hat.am besten läßt du dich mal vom apotheker beraten, der hat mehr erfahrungen.



    alles gute für dich!