1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich bin neu und sag mal HALLO....

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von landliebe, 18. September 2009.

  1. landliebe

    landliebe Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Moin und hallo!

    Ich bin gebürtige Rheinländerin, 44 Jahre alt und lebe seit 5 Jahren an der Nordsee auf einem Bauernhof.

    bis auf die üblichen kleinen Wehwehchen im Leben gings mir eigentlich immer gut. Habe 2 Kinder (Jahrgang 1990 und 2005) und seit etwa 4 Jahren schlage ich mich mit div. Gelenkbeschwerde rum.

    Im Vorfeld hatte ich eine Borreliose mit Gelenkbeteiligung, so schien es zuerst, dass die Gelenkbeschwerden vom Zeckenbiss herrühren würden.
    als aber eine sehr lange und intensive Morgensteifigkeit dazukam und so langsam alle Gelenke mal "drankamen" mit den Schmerzen, wurde ich zum Rheumatologen geschickt und es wurde dann relativ schnell Rheumatoide Arthritis diagnostiziert.

    Nun bin ich mit viele Medikamenten versorgt (Prednisolon, Arcoxia, Sulfasalazin) und es hat sich stabilisiert. Beschwerdefrei bin ich nie, aber ich kann damit umgehen.
    Immer wieder mal treten Schübe auf, wo ich zusätzlich starke Schmerzen in den Händen, Füssen und Hüften kriege. Mal Schwllungen, mal "nur" Schmerzen.

    Ich bin mal so frei und les mich durchs Forum und hoffe, Ihr habt für mich ein paar hilfreich Infos oder Ideen.....

    Schönen Gruß von der Küste
    landliebe
     
  2. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.196
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo, landliebe!

    herzlich willkommen hier bei RO! schön, dass du hergefunden hast.
    bestimmt wirst du einige gute tipps bekommen, weil es recht viele RO´ler mit derselben erkrankung gibt. ich selber habe eine andere art von erkrankung, eine nekrotisierende vaskulitis (churg-strauss-syndrom, diagnose seit 2002 ), bekomme aber auch cortison, mtx etc. als medikamente.
    hast du schon gesehen, unterhaltung gibt´s im "kaffeeklatsch". dort sind themen, die nichts mit rheuma & co zu tun haben.
    ich wünsche dir ein gutes "einlesen" hier und grüsse dich herzlich,
    ruth