1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich bin neu und brauche Eure Hilfe

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Werner1962, 28. November 2009.

  1. Werner1962

    Werner1962 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe seit 2 bis 3 Monaten starke Schmerzen, insbesondere im linken Handgelenk, aber auch das rechte schmerzt leicht. Insbesondere nachts sind die Schmerzen am stärksten. Zunächst hat man auf Karpaltunnelsyndrom getippt, die Diagnose war jedoch negativ. Dann bin ich vor 6 Wochen beim Orthopäden gewesen, der hat die linke Hand geröngt und Blut abgenommen. Hier kam ein postiver anti-ccp Wert (52) heraus und er meinte ich hätte Rheuma. Daraufhin habe ich sofort einen Termin bei einem internistischen Rheumatologen über meinen Hausarzt vereinbart. Hier wurde nochmal Blut abgenommen und gestern bekam ich dann die Diagnose "chronische Polyarthritis", da neben anti-ccp auch der Rheumafaktor sowie CRP und BSG positv sind. Das hat mich erst mal umgehauen. Seit 2 Wochen nehme ich jetzt täglich 15 mg Cortison und bei starken Schmerzen abends noch eine Ibuprofen (600mg). Dadurch ist die Schwellung im linken Handgelenk etwas zurückgegangen und die Schmerzen sind erträglich. Jetzt soll ich ab heute mit einer Sulfasalazin Therapie beginnen. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Medikament ? Verträgt sich die Einahme mit Cortison und Ibuprofen ? Vom Cortison möchte ich so schnell wie möglich wieder runter, da die Nebenwirkungen ja nicht unerheblich sind. Wann fängt Sulfasalazin zu wirken an ?
    Entschuldigt, das mein Beitrag solang geworden ist, aber mir stellen sich monentan so vielen Fragen auf die ich keine Antworten weiß.
    Vielen Dank !
    Gruß Werner
     
  2. lexxi

    lexxi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba.Wü.
    ich bin auch neu - seit heute abend und blicks auf keinem auge

    :) hallo?
    ich bin ebenfalls neu hier seit heute abend, am pc nicht wirklich sicher und mit rheuma bzw diagnose sle etwas überfordert.
    kann mir jemand tipps geben?
     
  3. Werner1962

    Werner1962 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Hallo lexxi,

    warst Du schon bei einem internistischen Rheumatolgen ? Auf jeden Fall müssen die Blutwerte untersucht werden. Wenn Rheumafaktor oder anti-ccp erhöht sind oder andere Entzündungswerte wie CRP und BSG kann das ein wichtiges Indiz für Rheuma. Auf jeden Fall solltest Du bei Unsicherheit sofort zu einem Facharzt gehen.

    Gruß
    Werner
     
  4. Werner1962

    Werner1962 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Hi Maus,

    vielen Dank für Deine Antwort. Du hast mir die Angst vor Cortison schon mal genommen. Ich hoffe dass das Sulfasalazin wirkt. Die Geduld muss ich wohl aufbringen und noch 6 bis 8 Wochen warten.

    Gruß
    Werner
     
  5. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ich wünsche dir auch alles Gute für deine Medikamente. Bei mir hat das Cortison hingegen ein leichtes Herzproblem hinterlassen. Ich muss heute da gegen einen Betablocker einnehmen. Ich hatte es aber auch zum Teil sehr hoch bekommen. Teilweise über 200 mg. Und dann halt auch niedriger in Tabletten Form als 10 mg usw. Jeder verträgt Medikamente anders. Es ist übrignes auch glaub ein Artikel über Cortison auf der Hauptseite. Kannst dir ja mal an sehen.

    Ich glaub das war in der letzten Rheuma Online TV Ausgabe.
     
    #5 28. November 2009
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2009
  6. lexxi

    lexxi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba.Wü.
    hallo werner

    danke für deine schnelle antwort, sehr nett.
    ja ich bin seit mehreren monaten bei einem rheumatologen in behandlung.
    seit ca. drei monaten habe ich die diagnose sle mit organbeteiligung herz/zns. nehme cortison , azathioprin, quensyl, calzium/vit.D, antibiotika prophylaktisch.
    da stehen noch so viele neben-und verdachtsdiagnosen im befund mit drin, da könnte man seiten schreiben. werde mich nä. woche von meinem doc aufklären lassen und hoffe dass ich dann etwas klarer sehe.
    vielen lieben dank für deine nachricht.
    glg lexxi
     
  7. Werner1962

    Werner1962 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke Melanie für den Hinweis.

    Werner