1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich bin neu - soll ich zum Rheumatologen?

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Hermanus, 15. September 2010.

  1. Hermanus

    Hermanus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,

    seit letztem Herbst fühle ich mich zunehmend schlechter. Ich bin 40 Jahre alt und habe eine Autoimmunthyreoiditis, die gut eingestellt ist.

    Also, es fing letzten September an, dass ich nicht mehr zur Arbeit laufen konnte (4 km), weil ich dann mit einem Mal sehr müde war. Ausserdem merkte ich, dass ich leichteste Taschen nicht mehr schmerzfrei tragen konnte (Hand-, Finger- und Ellenbogengelenke schmerzten und ich bekam die Arme nur unter Schmerzen hoch). Ich sagte mir, das geht schon wieder weg.

    Dann stellten sich im Winter immer wieder leichtes Fieber mit Gelenk- und Muskelschmerzen ein, so dass ich dachte, ein Infekt bahnt sich an. Aber ich bekam noch nicht einmal einen Schnupfen.

    Die Gelenk- und Muskelschmerzen nahmen weiter zu. Auch die Lendenwirbelsäule (Haare waschen über der Badewanne ist gar nicht mehr möglich). Also ging ich Ende Januar zum Hausarzt, der mir Blut abnahm. Die Schilddrüsenwerte waren in Ordnung und im Blut waren keine Entzündungswerte.

    Also machte ich einfach weiter. Nun habe ich leider fast gar keine "guten" schmerzfreien Tage mehr. Kleinste Kleinigkeiten, so wie das Ausdrücken eines Spülschwamms bereiten mir Schmerzen usw.

    Nach längerem Liegen oder Sitzen fühle ich mich total steif und muss erst wieder in die Gänge kommen.

    Meine Gelenkschmerzen sind springend und am schlimmsten in Ruhe.

    Neuerdings ist mein Knie stark geschwollen ohne heiß oder rot zu sein. Es schmerzt und ich habe es nicht überlastet.

    An manchen Tagen schmerzen auch meine Muskeln derart, dass mir das Treppensteigen dann äußerst schwer fällt.

    Ich bin immer ziemlich müde und unkonzentriert und an manchen Tagen bekomme ich meinen Alltag überhaupt nicht mehr hin.

    Jetzt habe ich versucht zu beschreiben, wie es mir geht und möchte fragen, ob einer von euch mit meinen Beschwerden etwas anfangen kann und ich zu einem Rheumatologen gehen sollte? Mein Hausarzt nimmt das alles nicht ernst aber ich habe noch keinen "Neuen" gefunden.

    Ich danke sehr für eure Antworten.

    Viele Grüße
    Hermanus
     
  2. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    Code:
    und ich zu einem Rheumatologen gehen sollte? 

    ja aber HALLO!!!
    allerschnellstens einen termin beim rheumatologen geben lassen, am besten internistischen rh. - doc.
    da stimmt`s doch vorn und hinten nicht und deinen HA kannste "in der pfeife rauchen" (meine meinung)

    dir alles gute UND ach ja - herzlich willkommen im RO

    kroma
     
  3. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Willkommen

    schließe mich der Meinung an und am besten direkt ein Foto von dem Knie machen, denn oft sind die Wartezeiten beim Rheumatologen bis zu 6 Monaten und so kann er sehen, wie es im Entzündeten Zustand war. Denn oft ist am Termin die Sache wieder abgeklungen.

    LG

    Melly
     
  4. Hermanus

    Hermanus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo kroma, hallo melanie,

    vielen Dank für eure Antworten. Der Tipp mit dem Foto ist klasse - werde ich beherzigen, danke.

    Tja, ich ringe schon seit längerem mit mir einen neuen Hausarzt zu suchen. Nun werde ich das mal gezielt in Angriff nehmen.

    Ich habe für Anfang November einen Termin in einer Rheumaamlulanz (Wanne-Eickel) bekommen. Wo ich sonst noch angefragt habe, gab es erst Termine für Februar 2011.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
     
  5. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Da bist du genau an der richtigen Adresse. Da bin ich Stammgast.

    LG

    Melly
     
  6. Hermanus

    Hermanus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Melanie,

    das ist ja ein Zufall, dass Du auch ein "Ruhri" :rolleyes: bist. Ich hoffe, ich bin da gut aufgehoben und werde dann demnächst berichten.

    Ich wünsche Dir noch ein schönes Restwochende.

    Viele Grüße
    Hermanus