1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich bin neu hier und suche Rat wegen meiner Mutter

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Engelfrau64, 21. November 2010.

  1. Engelfrau64

    Engelfrau64 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Zusammen !

    Ich (46) bin neu hier und suche Rat wegen meiner Mutter (78).

    Sie hat für Mitte Januar 2011 einen Termin in der Klinik in Sendenhorst bekommen.

    Es ist noch gar nicht geklärt, ob es Rheuma ist.

    Ärztlicherseits doktert man nur an sie herum.

    Sie ist ja schon alt und nur Kassenpatientin.

    Das nervt, zumal meine Mutter oft sehr schlecht laufen kann und sie wegen der Schmerzen und der ganzen Situation sehr reizbar ist.

    Ich wohne nicht mit ihr zusammen, sondern bin nur zeitweise bei ihr.

    Das reicht aber auch schon.

    Ich werde ständig bevormundet, weil ich auch nicht gesund bin.

    Doch wenn es darum geht, ihr zu helfen, will sich meine Mutter nichts sagen lassen.

    Liebe Grüsse, Engelfrau64
     
  2. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Engelfrau64,

    erstmal herzlich willkommen bei uns.

    [​IMG]

    Wir haben hier auch ein besonderes Forum für Angehörige.

    Wenn Deine Mutter eine Einweisung für Sendenhorst hat,
    dann wird wirklich vermutet, dass sie eine rheumatische Erkankung hat.
    Dort kommt sie wohl zur gesicherten Diagnose hin, unter welcher Krankheit sie leidet, denn es gibt ca. 400 verschiedene Rheumaarten.

    Du schreibst nicht, wie lange Deine Mutter schon Schmerzen hat,
    es ist aber nicht verwunderlich, wenn sie in diesem Zustand schon mal reizbar ist, vor allem, weil ihr bisher noch nicht geholfen wurde.

    Es ist sicher auch sehr schwer für Dich, aber es ist sehr wichtig
    und hilfreich, wenn mit ihr liebevoll umgegangen wird,
    denn sonst verstärken sich die Schmerzen noch mehr.

    Wenn wirklich eine rheumatische Erkrankung festgestellt wird,
    dann kannst Du sicher sein, dass sie in Sendenhorst eine gute Diagnose bekommt und eine entsprechende Behandlung eingeleitet wird.

    Den Satz

    "Sie ist ja schon alt und nur Kassenpatientin"

    versteh ich absolut nicht. Auch ältere Patienten, auch Kassenpatienten,
    haben ein Anrecht auf gute medizinische und ärztliche Behandlung
    und sie werden für voll genommen wie auch junge Patienten.

    Dass das Leben für Euch beide in dieser Situation schwer ist,
    das glaub ich schon,
    aber Unverständnis auf beiden Seiten bringt Euch nicht weiter.

    Ich hoffe, Deine Mutter wird bald gute Hilfe erfahren,
    damit das Leben wieder seinen normalen Gang geht,
    für Euch beide, dann werdet Ihr Euch sicher auch wieder besser verstehn.

    Ich wünsche Deiner Mutter eine gute Diagnose und eine entsprechende
    Behandlung.

    Viele liebe Grüße

    Neli
     
  3. Estelle

    Estelle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    @Engelsfrau:

    Mütter nerven immer, aber dieses Beglucken ist ja meist reinste Mutterliebe. Also ertrag das mal wie jede Tochter! gg

    Da Du selbst krank bist, verträgst Du natürlich so was auch weniger. Dann empfindet man allgemein alles irgendwie als Angriff, so wie Deine Mutter sich von Dir auch nichts sagen lässt. Könnte es sein, dass ihr euch zu ähnlich seid?

    Meine Mutter ist 75 und fitter als ich. Ich wär echt aufgeschmissen ohne sie. Neulich war sie im Krankenhaus, da war es selbstverständlich, dass ich ihre Arbeit übernahm und mich um sie kümmerte, wie sie ein Leben lang um mich.

    Wenn Du selbst krank bist, könnt ihr euch ja gegenseitig helfen und stützen. So ist es bei mir und meiner Mutter. Sie braucht mich und ich sie. Ich liebe sie und hoffe, dass sie noch lange lebt. Und wenn sie von jemandem benachteiligt würde, hätte er es bald mit mir myself zu tun!

    Alles Liebe!