1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ich bin neu hier: Gerdi52(Mutter von Kätzchen79)

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von gerdi52, 17. Oktober 2010.

  1. gerdi52

    gerdi52 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin neu hier. Meine Diagnose: mitochondriale Myopathie, Fibromyalgie. Meine Beschwerden sind: Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Muskelschwäche, Müdigkeit. Ich würde mich freuen über Nachrichten oder Kontakte von anderen Betroffenen. Gerdi 52.:a_smil08:
     
  2. Fair

    Fair Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mitochondriale Myopathie

    Hallo Gerdi,

    darf ich fragen, wer bei dir die Mitochondriale Myopathie diagnostiziert hat und wie diese diagnostiziert wurde?

    LG Fair
     
  3. gerdi52

    gerdi52 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir wurde eine Muskelbiopsie gemacht im Krankenhaus und eine Untersuchung in Freiburg in der neurologischen Uniklinik. Da wurde es festgestellt.
     
  4. kätzchen79

    kätzchen79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schwäbischen
    Hallo Mama, gut das du jetzt auch hier bist :a_smil08: hdl, Kätzchen79:)
     
  5. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Gerdi

    und ein herzliches Willkommen hier im Forum und wünsche Dir einen regen und informativen Austausch.

    Da hast ja auch eine nette Kombination, wobei ich eher denke, dass die mitochondriale Myopathie hier in den Vordergrund tritt.

    Die Fibro vergesellschaftet sich eher mal mit rheumat. Erkrankungen, äußerst selten mit Muskelerkrankungen.

    Darf ich fragen, welche Medis Du erhältst?

    Ich selber habe die Polymyositis, auch einhergehend mit Muskelschwäche. Sie gehört zu beiden Gebieten: der Rheumatologie sowie der Neurologie...

    Zu der Erkrankung selbst kannst Du hier etwas nachlesen:

    mitochondriale Myopathie

    Deutsche Gesellschaft für Muskelerkrankungen

    Muckis und ihre Freunde

    Kommst Du mit der Mitchondrialen Myopathie gut klar?