Ich bin geimpft ....

Dieses Thema im Forum "Impfungen, Grippe, COVID-19" wurde erstellt von Rotkaeppchen, 23. Februar 2021.

  1. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    6.844
    Zustimmungen:
    9.554
    @Sinela,

    hast du schon eine andere Hilfe in Aussicht?
     
  2. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    17.631
    Zustimmungen:
    18.670
    Ort:
    in den bergen
    Sinela,du hattest hier doch selbst ein Video gepostet,wie gering die Ansteckung beim Einkaufen ist.
    Wenn du doch deine Ffp2 trägst,bist du doch relativ sicher.Meinst nicht ?
     
    Pasti und stray cat gefällt das.
  3. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    8.314
    Zustimmungen:
    8.026
    Ort:
    Stuttgart
    Nein, es wird dann gar niemand kommen - so wie es auch ist, wenn N. Urlaub hat oder krank ist.

    Ich habe keine Angst vor dem Einkaufen, aber wenn N. ohne Maske einkaufen geht und dann mit einer OP-Maske zu mir nach Hause kommt, erhöht das mein Risiko (weil ihres auch erhöht ist).
     
    Flocke_79 gefällt das.
  4. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    4.665
    Zustimmungen:
    5.030
    Ort:
    Berlin
    Wobei ich mir gar nicht vorstellen kann, dass die Ansteckung beim Einkaufen gering sein soll. Schließlich heißt es ja, dass v.a. durch Aerosole zur Ansteckung kommt. Und so ein Supermarkt wird ja im laufe des Tages von vielen Leuten frequentiert. Es gibt wahrscheinlich in Supermärkten eine normale Lüftung. aber ob das reicht? Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.
     
    Claudia1965 gefällt das.
  5. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    6.844
    Zustimmungen:
    9.554
    Diese Frage stellt sich....am besten früh einkaufen?
     
  6. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    10.671
    Zustimmungen:
    13.609
    Ort:
    Nähe Ffm
    Hab gerade mal gegugelt.... Es wird wohl von den Supermärkten per Plakat darauf hingewiesen, dass das Tragen von Masken empfohlen wird.

    Man könnte ja morgens eine Stunde für Gefährdete einrichten, wie es in Holland war oder noch ist. Das würde uns helfen.
    Und lusdischerweise wird gerade heute von Herrn Lauterbach mitgeteilt, also passend zum Termin - wie letztes Jahr vor Pfingsten -, dass der Höhepunkt der Welle überschritten sein.
     
    Thursday Next gefällt das.
  7. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    8.314
    Zustimmungen:
    8.026
    Ort:
    Stuttgart
    Die gab es bei unserem Edeka am Anfang der Pandemie. Als die Zahlen im Sommer dann runtergingen, wurde die Aktion beendet und nicht mehr eingeführt.

    Ich für meinen Teil brauche das auch nicht, ich ziehe meine FFP2-Maske auf und gut ist.
     
    Kittie, Gunilla 7 und Rotkaeppchen gefällt das.
  8. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    4.665
    Zustimmungen:
    5.030
    Ort:
    Berlin
    Das Problem ist nur, wenn viele keine Maske tragen, dann kann man sich nur gut schützen, wenn die Maske auch wirklich gut sitzt. Wenn viele eine Maske tragen, dann ist man nicht so sehr gefährdet, auch wenn die Maske nicht 100% sitzt.
     
  9. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    10.671
    Zustimmungen:
    13.609
    Ort:
    Nähe Ffm
    Aerosole gehen an der Maske vorbei, seitlich und seitlich über der Nase. Und auch die Augen nehmen den Virus auf und er ist darin sogar vermehrungsfähig. Wenn also ein Supermarkt vollgewabert ist, weil viele Leute dort ungehindert ausatmen ists wesentlich riskanter, als wenn alle eine Maske tragen.
    Um krank zu werden reichen wenige Viren.....

    Edith meint, wir haben gerade gleichzeitig den gleichen Gedanken gehabt.
     
    Pasti, Tab, Kittie und 2 anderen gefällt das.
  10. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    4.665
    Zustimmungen:
    5.030
    Ort:
    Berlin
    So ist es chrissi. Ich trage nun seitdem die Inzidenzen so hoch sind nicht mehr die FFP2-Discount-Masken, wenn ich einkaufen gehe, sondern nur noch bessere FFP2-Masken.
     
    Claudia1965 gefällt das.
  11. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    8.314
    Zustimmungen:
    8.026
    Ort:
    Stuttgart
    #791 1. April 2022
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2022
  12. Kittie

    Kittie Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    474
    Ich werde mich vorerst kein 4. mal gegen Corona impfen lassen. Meine Fatigue verschlimmert sich dadurch total, sodass ich nur noch schlafen könnte und nach der Impfung haut es mich auch jedes mal ein paar tage weg.
     
  13. Kittie

    Kittie Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    474
    Kurz OT: du kannst dir die Injektion auch selbst subkutan geben - mache ich seit Jahren so. Du brauchst dann nur eine höhere Dosis, da s.c. weniger ankommt als i.c.
     
    Thursday Next gefällt das.
  14. Thursday Next

    Thursday Next Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2019
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    193
    Danke für den Hinweis :) Ich weiß, dass das im Prinzip geht. Ich kriege die Spritzen zum ersten Mal, da finde ich es gut, wenn der Doc das macht - wenn wir mit der Runde durch sind, frage ich eh, wie es weitergehen soll.
     
    Kittie gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden