Ich bin geimpft ....

Dieses Thema im Forum "Impfungen, Grippe, COVID-19" wurde erstellt von Rotkaeppchen, 23. Februar 2021.

  1. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.055
    Zustimmungen:
    3.024
    Ort:
    Nürnberg
    Das tut mir Leid das es deiner Freundin jetzt so schlecht geht. Wenn es nicht besser wird würde ich den Hausarzt hinzuziehen. Weiß ja nicht wie lange die Impfung jetzt her ist. Die ersten Tage danach kann es einem schon schlecht gehen, aber das sollte nach ein paar Tage wieder weg sein.
     
  2. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.887
    Zustimmungen:
    4.763
    Ort:
    Herne
    Ich dachte, sie ist im Krankenhaus? Ich hoffe doch, dass sie da gut versorgt wird..
     
  3. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.055
    Zustimmungen:
    3.024
    Ort:
    Nürnberg
    Achso, hatte ich nicht mitgekriegt, hab jetzt nachgelesen.
     
  4. Alexa83

    Alexa83 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    43
    Sie war die Nacht im KH, weil sie so starke Schmerzen hatte, wurde aber nächsten Tag nach Hause geschickt, weil man wegen einer Thrombose nicht ambulant bleiben müsste.

    Die Schmerzen sind inzwischen auch nicht mehr doll, aber sie ist nur noch müde...selbst nach zehn Stunden Schlaf kommt sie kaum hoch. Zusätzlich ständig Herzrasen, Kopfschmerzen, Zittern und auch ohne körperliche Belastung total kurzatmig.

    Beim Gefäßarzt war sie am nächsten Tag, soll erstmal Heparin spritzen. Auf alles andere wird nicht eingegangen...
     
  5. Alexa83

    Alexa83 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    43
    19 Tage und seit Tag 13 geht es ihr zunehmend schlechter
     
  6. Lütten

    Lütten Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2019
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    2.036
    Moin , gestern 1. Peaks Biontec
    Der Arm tut etwas weh . Bin müde , das kann aber auch an der frühen Uhrzeit ( 4:00 Uhr) des Aufstehen liegen.
    Medis:
    15 mg MTX
    50 mg Benepali
    4,5 mg Prednisolon
     
    Clödi, Pasti, Gunilla 7 und 6 anderen gefällt das.
  7. hanninanni

    hanninanni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2019
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    219
    Hallo zusammen,
    Dienstag früh Biontech die 2.
    Am Abend hab ich beim Hinlegen den Impfarm gespürt und sonst nix.
    Heute (Tag 3) Kopfschmerzen. Die können aber auch von der heutigen Gewitterstimmung kommen.
    MTX hab ich wie beim ersten Mal vorher 1x geschwänzt, Kortison weitergenommen.

    Bin mal gespannt, was mein HA zur Idee mit den Antikörpern sagt.
    Was er davon hält, weiß ich noch nicht. Die Impfärztin war ja in einer ganz anderen Praxis.

    LG Inge
     
    Aida2, Sinela, Clödi und 2 anderen gefällt das.
  8. Lütten

    Lütten Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2019
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    2.036
    Moin ,
    kurzes Update: gestern tat der Arm weh und ich hatte 2 , 3 Phasen wo ich mich recht angeschlagen gefühlt habe. Und leichtes Schädelweh. Aber alles erträglich.
    Heute Arm noch ganz leichte Schmerzen. Sonst alles bestens.
    Schönen Frei Tag
     
    Gunilla 7, Pasti, lieselotte08 und 6 anderen gefällt das.
  9. Mona-Lisa

    Mona-Lisa habe RA seit 2011

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    ... am Bodden
    Gestern mittag die zweite Impfung bekommen, wieder mit AstraZeneca.
    Ich merke überhaupt nichts, war nur etwas müde heute morgen.
    Die Einstichstelle merke ich nur, wenn ich drauf fasse.
    Gestern abend fingen meine Füße ganz plötzlich an, sehr heiß zu werden, sie wurden rot und brennend.
    Kühlspray drauf, dann ins Bett gegangen. Früh war alles wieder gut.
    Komisch, aber kann auch Zufall gewesen sein.

    Medikation: Leflunomid und 5 mg Kortison.

    Ich hab mir heute in der Apotheke den digitalen Impfpass abgeholt.
     
    Gunilla 7, Lisalea, Lavendel14 und 5 anderen gefällt das.
  10. Pasti

    Pasti Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    405
    Ort:
    Wo es zwitschert und pfeift
    Hallo Mona-Lisa,

    erstmal herzlichen Glückwunsch zum digitalen Impfpass. :smile1:

    Ich habe auch heute meinen digitalen Impfnachweis in der Apotheke erhalten. :wave:
     
    Mona-Lisa, Lisalea, lieselotte08 und 4 anderen gefällt das.
  11. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.055
    Zustimmungen:
    3.024
    Ort:
    Nürnberg
    Zweite Impfung mit Biontech/Pfizer-COMIRNATY war vorgestern Mittwoch 23.6.2021 um 12 Uhr mittags in meiner Hausarztpraxis.
    Am Tag der Impfung gegen Abend fingen Schmerzen(erträglich) am Impfarm an, leichtes Fieber und Krankheitsgefühl, ähnlich eines grippalen Infekts mit Gliederschmerzen und schlapp. Gestern, am Donnerstag kam ab frühen Morgen noch etwas Übelkeit und dann auch Durchfall hinzu und Appetitlosigkeit, selbst meinen geliebten Kaffee mochte ich am Donnerstagmorgen nicht.
    Auch heute am Freitag merke ich noch was, aber Fieber und Durchfall ist heute schon weg und Kaffee mochte ich heute früh schon wieder.
    Impfarm tut heute nur noch ganz leicht weh, bin heute noch müder und schlapper als sonst eh, leichtes grippiges Gefühl ist noch etwas da, Gliederschmerzen sind schon weniger geworden.

    Ich gehe davon aus das es etwa übermorgen wieder ganz weg ist. Ich habe mich seit Mittwoch Nachmittag viel geruht/geschont und geschlafen.
    Ich bin froh das ich jetzt beide Impfungen habe. Auf die Impfreaktionen nach der zweiten Impfung war ich vorbereitet und habe mir vorher vorsichtshalber alles so organisiert, so dass ich zwei bis vier Tage mich viel ausruhen kann, falls ich Impfreaktionen bekomme.

    EDIT-Nachtrag: Medikamente derzeit bezüglich Rheuma-Mischkollagenose, 400 mg Quensyl und 4 mg Prednisolon am Tag.
     
    #671 25. Juni 2021
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2021
    Gunilla 7, Ruth, Pasti und 4 anderen gefällt das.
  12. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.887
    Zustimmungen:
    4.763
    Ort:
    Herne
    Super Planerin!
     
    Rheinhessin und stray cat gefällt das.
  13. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.055
    Zustimmungen:
    3.024
    Ort:
    Nürnberg
    Was ? Ja das war mir wichtig das zu organisieren-planen, sodass ich mich wenn es zu Impfreaktionen kommen sollte ruhen kann, denn ich hab hier im Haushalt noch einen pflegebedürftigen Menschen. Aber ich möchte hier nicht diskutieren, denn das sollen wir doch hier nicht. Wollte nur von meiner zweiten Impfung berichten.
     
    #673 25. Juni 2021
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2021
  14. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.887
    Zustimmungen:
    4.763
    Ort:
    Herne
    Hey, das war ein Lob! Ich wollte jedenfalls, dass das so ankommt.....
     
  15. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.055
    Zustimmungen:
    3.024
    Ort:
    Nürnberg
    Okay, danke Piri und alles gut.;)
     
  16. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    3.329
    Ort:
    bei Aachen
    Update 9. Tag nach der 2.Impfung mit Biotech:
    Insgesamt kann ich sagen, dass die Impfung meinen Rheumaschub befeuert, das war auch nach der 1.Impfung so.
    Immer mal wieder erhöhte Temperatur (aber nur bis 38,1 Grad) und mehrere geschwollene, schmerzende Gelenke. Aber alles aushaltbar.

    Allen ein schönes Wochenende....
     
    Pasti und Sinela gefällt das.
  17. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    4.346
    Zustimmungen:
    5.782
    Sohni und Schwieto, beide Ende 30, Donnerstag Nachmittag 2. Impfe Comirnaty, keine Nebenwirkungen außer bisschen um die Einstichstelle.
    Beim 1. Mal waren sie hinterher doch 1, 2 Tage schlapp.
    Sohni keine Medis, Schwieto L-Thyroxin.
     
    Pasti, Gunilla 7, stray cat und 3 anderen gefällt das.
  18. Scary

    Scary Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. Februar 2015
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    237
    Ich habe am Freitag meine erste Impfung mit Biontech bekommen.Auf Anraten meines Hämatologen habe ich die Eliquis zwei Tage weggelassen und nur das Blutdruckmedi genommen.
    Am Freitag nachmittag fing dann die Müdikeit an ich konnte mich kaum auf den Beinen halten.Habe dann fast die ganze Zeit geschlafen.Abends fing dann der Arm an zu schmerzen.Die Impfstelle dick und rot.
    Gestern dann die ganzen Gelenke starke Schmerzen.Immer noch sehr müde ,abgeschlagen und erschöpft.
     
    Pasti, Aida2 und Sinela gefällt das.
  19. Ni.Ka

    Ni.Ka Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich hatte am 2.6. meine erste Impfung Moderna. Ich habe 5 Tage gebraucht, bis ich wieder richtig hergestellt war. Am 2.6. war noch alles okay. Am Morgen danach konnte ich dann meinen Arm nicht mehr heben. Ich war total "platt" . Habe meine Krankmeldung abgeholt, Arztpraxis im 1. Stock, nach den Stufen war bei mir die Luft ´raus. Ferner habe ich noch Brechdurchfall bekommen.
    An sich nicht ungewöhnlich bei mir. Da ich viel in andere Länder reise und mich daher auch viel impfen lassen musste (zum Teil Vorschrift), kenne ich die Reaktionen schon.

    Ich hoffe nur, das ich Anfang Juli zur 2. Impfung besser davonkomme.

    Medikation: 1x wöchentlich Roactemra Spritze, ansonsten nur Bisoprolol und Euthyrox täglich
     
    Pasti, Sinela, Gunilla 7 und 3 anderen gefällt das.
  20. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    7.301
    oh ja, das wünsche ich Dir auch!
     
    Pasti, Lavendel14 und Claudia1965 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden