Ich bin geimpft ....

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Rotkaeppchen, 23. Februar 2021 um 21:58 Uhr.

  1. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    1.292
    Ort:
    Münsterland
    und möchte vorweg schicken, ich habe niemandem etwas weggenommen, sondern die Dosis Comirnaty (Biontec) war am Impfzentrum übrig und hätte morgen nicht mehr verimpft werden dürfen.

    Das ist jetzt 3 1/2 Stunden her und es ist alles paletti.
     
    Ruth, Gunilla 7, general und 13 anderen gefällt das.
  2. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    5.740
    Zustimmungen:
    3.507
    Das freut mich für dich, Rotkäppchen. Hoffentlich bleibt es so gut.
     
    Rotkaeppchen und Hibiskus14 gefällt das.
  3. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    5.397
    Zustimmungen:
    3.012
    Ort:
    Stuttgart
    Wie heißt es so schön - unverhofft kommt oft. :) Ich drücke die Daumen, dass du den Impfstoff gut verträgst.
     
    Rotkaeppchen und Hibiskus14 gefällt das.
  4. B.one

    B.one Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    1.386
    Freu mich für dich!
     
    Rotkaeppchen und Hibiskus14 gefällt das.
  5. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    3.296
    es möge Dich sorgsam schützen, Rotkaeppchen!
     
    Pasti und Rotkaeppchen gefällt das.
  6. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    3.467
    Zustimmungen:
    3.201
    Ort:
    Berlin
    Mich freut es auch für dich Rotkäppchen.
     
    Rotkaeppchen gefällt das.
  7. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    5.548
    Ort:
    Nähe Ffm
    Prima. Dann wünsch ich dir, dass du keine Nebenwirkungen hast.
    Ich melde mich heute an. In Hessen sind jetzt die 70jährigen dran. Impfstoff kann man sich nicht aussuchen.
    Nimmst du MTX oder ähnliches? Sollst du hinterher aussetzen?
     
  8. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    1.292
    Ort:
    Münsterland
    @Chrissi50
    Ich spritze 2 Mal pro Woche Enbrel. Aussetzen sollte ich nicht, aber wenn möglich mich nicht am Enbrel-Tag impfen lassen.
    Für über 70jährige kommt ja nur der Impfstoff von Moderna oder Biontec in Frage. In unserem Impfzentrum wird Moderna gar nicht verimpft.


    Ansonsten geht es mir gut, lediglich die Einstichteile tut minimal weh. Nur schlecht geschlafen habe ich, ziemlich unruhig, anscheinend ist mein Körper in der Nacht auf Hochtouren gelaufen.
     
    general gefällt das.
  9. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    5.548
    Ort:
    Nähe Ffm
    Bei uns wird beides geimpft, allerdings ohne Auswahlmöglichkeit.
    Angemeldet bin ich, Termin hab ich noch keinen.
    Ich hab schon gehört man soll keinen Schub riskieren, aber einmal aussetzen sei für die Impfantwort besser. GEnauso wie die 3. Impfung.

    Leuchtet mir auch ein, denn bei jeder Zahnbehandlung musste ich MTX einmal aussetzen, damit die Abwehr besser funktioniert und ich mir dann das Antibiotikum sparen kann, und auch bei meiner Brochitis sollte ich einmal aussetzen. Bei der Herz-Op warens sogar 10 Wochen, und nach der Ablation ebenfalls nochmal 4 Wochen.
    Schub hab ich keinen bekommen.
     
  10. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    984
    Ort:
    München
    Hallo Little Red Riding Hood,

    auf dass es dich schützen möge und so gut bleibt wie bis jetzt!
    Schön zu wissen, dass es auch unter uns jetzt losgeht.

    Danke dass du unseren Countdown etwas verkürzt mit der guten Botschaft. :)
     
  11. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    1.292
    Ort:
    Münsterland
    Ich habe heute den ganzen Tag keinerlei negative Auswirkungen verspürt. Gut, mit dem Impfarm waren Turnübungen nicht drin ;) :D, aber das habe ich nach jeder Impfung.
    Den Termin für die 2. Impfung habe ich am 19.03., ich werde dann weiter berichten. Auch wenn sich noch irgendwas nennenswertes heraus kristallisieren sollte.
     
    PiRi, Ruth, Pasti und 9 anderen gefällt das.
  12. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    13.384
    Zustimmungen:
    2.375
    Ort:
    württemberg
    Hallo, Rotkaeppchen!
    Danke für deine Info!
    Schön, dass du deine 1. Impfung bekommen hast und bisher auch gut vertragen hast.
    Weiter alles Gute!
    Liebe Grüsse,
    Ruth
     
    Rotkaeppchen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden