1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich bin dann mal weg...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von charlyM, 8. März 2007.

  1. charlyM

    charlyM Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, zusarmmen
    frei nach "Hape" wollt ich nur sagen, ich geh/muß morgen ins KH.
    Nach laaangen Hin und Her....evtl dieses Haus, doch besser das...hat meine HÄ ( gestern) nun einen Termin für MORGEN gemacht. Wieso grad DIE Klinik, die vor kanpp 3 Wochen von ner Aufnahme noch nix wissen wollte, weiß der Himmel....schau`n wir mal...
    Und eins muß ich gestehen, mit viel "Hoffnung", dass ich diese verfluchten Muskelschmerzen los werde, geh ich diesmal nicht hin...dafür war die Enttäuschung nach den letzten KH- Aufenthalten zuu groß!!!
    Doch sooo gings ja auch nicht weiter - vor allem auch wg. der miesen Werte!!
    Jetzt wünsch ich Euch alles Gute, möglichst keine zu starken Schmerzen und haltet die Stellung...bis dann mal - charly
     
  2. kiki 2

    kiki 2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Hallo Charly

    Ich wünsche dir für deinen KH-aufenthalt alles Gute.:D

    Auch ich gehe immer mit zu viel Erwartungen in die Klinik.
    Bin auch oft enttäuscht worden,aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Ich bin ab Montag im KH in Sendenhorst.Sehen wir uns dort??

    Mache mir auch keine großen Hoffnungen,die können auch nicht zaubern.

    Anfangs habe ich vieles hingenommen und mir viel gefallen lassen.
    Die Zeit ist vorbei,hoffe ich.

    LG KIki 2:)
     
  3. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Charly,

    ich wünsche Dir gute Besserung und baldige Genesung, dass die Ärzte dieses Mal die richtige Diagnose mit den richtigen Medikamenten stellen mögen.....

    Liebe Grüße
    Colana
     
  4. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Charly, Du darfst niemals aufgeben und, Du darfst die Macht der negativen Gedanken nicht unterschätzen ... Ich gebe Dir einen mächtigen Zauber mit, dann kann nichts schief gehen.

    Komm frohgemut zurück und sei positiv!

    Liebe Grüße
    Rosarot
     
  5. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    hallo charly,

    ich drücke dir ganz fest die daumen, das man dir endlich weiterhelfen kann..deine einstellung mit wenig hoffnung hinzugehen kann ich sehr gut nachvollziehen und habe diese inzwischen auch...so ist die entäuschung undas loch nicht so groß.....vielleicht hast du ja auch mal einfach glück :) was ich dir von ganzem herzen wünsche!!!

    lg
    bine
     
    #5 8. März 2007
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2007
  6. elbereth

    elbereth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LDK
    Hallo Charly,

    wüsche Dir alles Gute und lass Dich nicht unterkriegen!
    Hoffe die finden dort den passenden "Cocktail" und päppeln Dich wieder ein bischen auf.;)

    Liebe Grüße

    Elbereth
     
  7. ibe

    ibe Guest

    Liebe Charly,

    ich wünsche dir alles Gute und hoffe, dir gehts anschließend doch besser und es ist ein Erfolg eingetreten.

    Viel Glück und erhol dich gut!

    Lieben Gruß von ibe

    [​IMG]
     
  8. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    auch ich wünsche dir alles, alles gute.
    lass dich bloss nicht unterkriegen. wenn nötig machs "maul" auf.
    denke immer daran, die anderen wissen nicht, wie dreckig es dir ergangen ist und noch geht. die haben keine ahnung und können auch keine ahnung haben, woher denn auch, wenn niemand darüber spricht, was los ist, wie es einem geht. schüchternheit ist das letzte, was du dir anerziehen solltest.
    andernfalls lass dich von einem mundflinken mitglied deiner familie vertreten. kann häufig die bessere lösung sein. die können die weiskittel auch auf dem flur "stellen" und sie rhetorisch fordern. kinder sind da manchmal sehr unkompliziert, stellen einfache fragen und warten auf sofortige/baldige antworten.

    also gutes, nein bestes gelingen
    bise
     
  9. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Liebe charly,

    auch von mir alles Gute, vor allem aber gute Genesung, dass es Dir bald wieder besser geht! Kopf hoch! :)

    [​IMG]

    Liebe Grüsse

    suse
     
  10. charlyM

    charlyM Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Leute
    bevor ich das Ding hier ( Laptop) jetzt für ne Zeit in den Schrank packe, hab ich eben noch hier reingeschaut und mich über Eure Antworten und guten Wünsche wahnsinnig gefreut.
    Von wegen - nix gefallen lassen....neee, meine Lieben, die Zeiten sind endgültig vorbei, ich bin nicht mehr die pflegeleichte Pat. von vor 1 1 /2 Jahren..... dafür hat man mir zuu viel Zeit "geraubt". ....MEINE Zeit!! Werd auch die "Maske" zu Hause laseen...nix is mehr mit, es geht schon....oder "ich schaff das schon"....
    So, jetzt sag ich mal Tschüß ....vorerst "kein Anschluss unter dieser Nummer".
    Macht es alle gut, ich werd oft an Euch denken und sag mal "bis dann" - charly