1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich bin auch neu hier

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von solveigh, 20. Juli 2010.

  1. solveigh

    solveigh Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Harsefeld
    Ich habe heute die Ergebnisse meiner Blutuntersuchung erhalten.
    Nun ist es sicher, ich habe Rheuma. Morgen muß ich zu meiner Ärztin
    um alles weitere mit ihr zu besprechen.
    Mir ist schon ein bißchen mulmig.
     
  2. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Solveigh,

    herzlich wilkommen hier bei R-O. Hier findest Du bestimmt Antworten auf Deine Fragen.

    Aber ich hab da mal ne Frage: Ist denn schon bekannt welche Rheuma-Form Dich plagt???? Oder hab ich dies überlesen??

    Liebe Grüsse

    Louise
     
  3. solveigh

    solveigh Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Harsefeld
    Neu

    Hallo Louisa

    sie wird den Begriff gesagt haben, hab ich aber in der Aufregung vergessen. (ich muß Montag eh wieder hin) Sie meinte nur mein Immunsystem würde spinnen und gegen die Gelenkkapsel arbeiten. Ich werde sie aber genauer fragen. Das was sie mir gesagt hat, reichte fürs erste. Und dann hoffe ich ja auf den Rheumatologen.
    Das Cortison setze ich am Sonntag wieder ab und ich hoffe das bleibt auch für länger so. ( Das ist ja widerlich)
    Wie geht es dir?

    lg Solveigh
     
  4. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Solveigh,

    mir geht es eigentlich ganz gut. Ich muss leider das Cortison weiter nehmen. Für mich ist es zum Leitsatz geworden: Formschön und Faltenfrei dank Cortison:rolleyes::rolleyes:. Habe leider dadurch ein wenig zugenommen!!

    Dazu nehme ich noch MTX (Spritzen 15 mg) und Fentanyl-Schmerzpflaster. Dann kommen noch ein paar andere Medis hinzu, weil das Rheuma bei mir ein paar Folgen hatte. U.a. Bluthochdruck. Aber alles mit Medis im Griff. Also mir gehts eigentlich ganz gut!!!!!!

    Ich drücke Dir für Montag ganz fest die Daumen.

    Liebe Grüsse

    Louise
     
  5. solveigh

    solveigh Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Harsefeld
    neu

    Hallo Louise

    vielen Dank. Wenn es dir dabei gut geht, dann hört sich das doch nicht schlecht an.
    Ich steh ja noch ganz am Anfang. Mal sehen was so auf mich zukommt.
    Wenn man das so hier liest mit den ganzen Medis ist das schon gediegen.
    Aber wir werden sehen. Ich bin mal gespannt auf den Termin, wenn ich den dann schnell bekomme beim Rheumatologen.
    Tja und dann werde ich nächstes Jahr eine Kur einreichen. Habe gleich mit meiner Ärztin drüber geschnackt und sie stimmt mir da voll und ganz zu.
    Ich hatte vor 7 Jahren einen leichteren Bandscheibenvorfall und jetzt mit der Diagnose, dazu habe ich keinen leichten Job (Altenpflege Nachtschwester)
    Ich denke da kann ich mit ruhigem Gewissen beantragen.
    liebe Grüße aus Harsefeld
    Solveigh:)
     
  6. rheumine

    rheumine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Nun ja sicher ist Kortison nicht so schön, aber wenn du zum Beispiel rheumatoide Arthritis/chronische Polyarthritis hast, dann werden deine Gelenke ohne Therapie sehr schnell zerstört!
    Da du noch kein Basismedikament hast ist Kortison da erst mal sinnvoll, weil es das erst mal aufhält und auch dann bis ein Basismedikament wirkt. Ich hätte das nicht abgesetzt. Hast du schon mal Fotos gesehen von Menschen deren rheumatoide Arthritis nicht therapert wurde oder zu spät therapiert wurde ?
     
  7. solveigh

    solveigh Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Harsefeld
    da das Gelenkrheuma ja erst jetzt bei mir festgestellt wurde und ich erst am Anfang bin, kann ich ja nicht einfach ein Medikament absetzen. Ich denke es ist da schon besser auf den Arzt zu hören. Alles weitere wird man sehen. Wenn ich den Termin beim Rheumatologen habe geht es weiter. Solange sind die Spritzen angedacht und Medis in Form von Ibuprofen oder Diclac.
    Das Prednisolon soll ich nur mit Absprache des Arztes nehmen.
    Tja ich nehme das jetzt mal so hin und die Schmerzen sind nicht so stark. Letzte Woche war ich schmerzfrei und ab Sonntag fing das denn wieder an, zwar nicht so stark aber ich merke es. So nun muss ich sehen was mein Doc am Do. sagt. Wenn es gar nicht geht muss ich halt anrufen.