1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hypnose bei psychosomatischen Schmerzen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lucia2801, 8. Juli 2006.

  1. Lucia2801

    Lucia2801 Lucia2801

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Hallöchen!

    Ich habe jetzt von zwei Leuten den Rat bekommem mich hypnotisieren zu lassen. Meine Neurologin meinte,ich hätte psychosomatische Schmerzen.Medikamente werden da wohl kaum helfen.Ich hab Fibro,beginnende CP,Migräne,Facettenarthrose,2 BSV.Außerdem leide ich unter Depressionen,Ängsten und Zwängen.medis helfen mir gar nicht.habe sogar 14 Tage lang Morphin genommen.Nun meine Frage:War jemand von euch schon zur Hypnose?Wie teuer war es,und hat es was gebracht?Könnt Ihr einen guten Therapeuten in NRW empfehlen?Im Moment leide ich unter so starken Rückenschmerzen,die mirimmer den schlaf rauben.ich war letzte Woche vier mal beim Orthpopäden zum Quaddeln,und eingerenkt hat er mich auch.trotzdem sind die Schmerzen noch da.Liege jeden Tag auf der couch und werfe mir unsäglich viele medis ein.KG mache ich auch.Aber so kann es nicht weiter gehen.Hoffe auf rat von euch.
    Liebe Grüsse
    Petra