1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hyperchromosie/MCV

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Melanie_1972, 19. Februar 2010.

  1. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei mir stimmen die Werte MCV (mal wieder) nicht und diesmal hat er wohl auch da Hyperchromosie da stehen mit einem + Zeichen. Kommt das von den Entzündungen? Die Werte waren nämlich alle schlecht. Wie Alpha 1 und Alpa 2 und Albumin usw.

    Danke im vorraus
     
  2. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    scheint wohl keiner was von zu wissen, schade
     
  3. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
  4. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Für mich steht da halt Fachchinesisch. Und da es wohl mehrere Sachen sein können, denke ich, wird mein Doc wohl weiter suchen, was es jetzt ist. Werde ihn dann am Dienstag fragen.
     
  5. löwe4509

    löwe4509 Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Melanie,

    bei mir sind eben der MCV, der RDW und der MCH erhöht.

    Meine HÄ lies dann V B12 und Folsäure testen und siehe da - ich war auf dem besten Wege eine Anämie wg. den beiden Vitaminmangeln zu entwickeln.

    Ich nehm jetzt mehr Folsäure und zusätzlich V B12 (darf man selber zahlen) und seit dem ist wieder Ruhe mit den Werten.
     
  6. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist der MCV schon seit über einem Jahr immer mal wieder nicht in Ordnung. Bis jetzt wurde da nicht weiter nach geforscht. Weder von der Rheumaklinik noch vom Hausarzt. Ich werde dem mal am Dienstag auf die Füße treten. Heute sind wieder neue Blutwerte da. Werde mal eine Kopie heute holen. Dann bin ich zum Termin wieder auf dem laufenden. Mit der folsäure kann das gut sein bei mir, denn das meiste Grünzeug kann ich wegen dem Crohn nicht essen, bzw kommt unverdaut wieder raus.