1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

husten und schmerzen

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von petra1960, 27. Dezember 2012.

  1. petra1960

    petra1960 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    meitingen
    ein hallo an alle...:)
    wer kennt das auch?...ich habe seid 7wochen schmerzen in der schulter,tage später kam husten dazu.öfter ist der husten so stark,das ich ich probleme habe,luft zu holen. die schulterschmerzen werden dann euch unerträglich und strahlen aus.minuten nach solchen anfall pfeif ich förmlich beim atmen,dass mir dann auch sehr schwer fällt.dazu kommt,das es beim liegen so richtig abgeht. ich schlafe seid wochen sehr wenig. bin gereitzt,immer müde und antriebslos...ich habe MB und diagnose seid november. ich habe angst vor dem,was mich noch erwartet....



    lg petra
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.413
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    Wenn du seit 7 Wochen Husten hast, dann nehme ich doch an dass du beim Arzt warst damit. Immer wenn bei einem Rheumakranken (egal ob rA oder MB oder sonstwas) nach 7-10 Tagen nicht gebessert ist, heisst es zum Arzt gehen. Bei machen Erkrankungen / Infekten auch eher, wenn man z.B. Enbrel, Humira oder eines der anderen Biologicals nimmt.

    Machst du bei MB denn auch regelmässig Übungen? Lass dir sonst Physio verordnen im Januar. Und möglichweise auch Atemübungen?

    Gruß Kukana
     
  3. Pezzi

    Pezzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Petra,
    was hat der Rheumatologe dir denn verordnet? Welche Schmerzmittel nimmst du, bekommst du ein Biological, machst du die bechterew-spezifische Gymnastik, hast du Kontakt zu einer Bechterew-Gruppe?
    7 Wochen Husten: Ab zum Arzt.

    Und was auf dich zukommt, wegen des Bechterew? Damit kann man wirklich gut leben, wenn man Gymnastik macht, die richtigen Schmerzmittel hat etc. Evtl. könnte eine Reha jetzt, nach Diagnosestellung gut sein, da lernst du auch Übungen für zu Hause.

    LG
    Pezzi