1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Humira und MTX

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Rana, 18. Mai 2006.

  1. Rana

    Rana Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen
    Habe RA und spritze seit Jan. 06 Humira. Jetzt soll ich noch 10 mg MTX spritzen. Wer spritzt auch Humira und MTX? Mein Rheumatologe meint, ich soll die Medikamente nicht am gleichen Tag spritzen. Wie macht ihr das? Gibt es noch etwas, dass ich beachten muss (ausser viel trinken am MTX-Tag)? Vielen Dank für eure Infos.
    Liebi Grüessli
    Rana
     
  2. Gerhard

    Gerhard Badener - in memoriam 08.07.2010 †

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hegau
    Hoy rana

    Hallo Rana
    Also ich nehm Humira seit 5 Jahren und MTX spritze ich seit letztem Jahr.Humira alle 2 Wochen am Montagmorgen und MTX Freitagnacht weil es beim mir nach dem MTX zu einer starken Müdigkeit kommt und nach spätestens 24 Std.Folsäure.
    Gruß Gerhard

     
  3. susannegru

    susannegru Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rana,
    spritze seit 2001 MtX und seit 2002 dazu Humira. Die ersten Monate habe ich mir beide Spritzen zur gleichen Zeit geben lassen, da ich es nicht fertig brachte, mich selbst zu spritzen. Hat auch nichts geschadet. Jetzt spritze ich MTX am Montag und Humira am Mittwoch. Von MTX bin ich etwas müde, mal mehr und mal weniger. Je länger man das "Zeugs" nimmt, je unproblematischer wird es. Beste Grüße von Susanne
     
  4. Rana

    Rana Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Danke

    Liebe Susanne, lieber Gerhard
    Vielen Dank für Eure Antworten. Ich werde wohl auch 2 Tage Pause zwischen Humira und MTX einbauen. Ich wünsche allen einen schönen möglichst schmerz- und nebenwirkungsfreien Sonntag.
    Liebi Grüessli
    Rana