1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Humira "lagern" nach der Anwendung

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Trinity, 4. Oktober 2010.

  1. Trinity

    Trinity Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallöchen,
    ich hab heute meine vierte Fertigspritze Humira selbst gesetzt und frag mich, wo in der Packungsbeilage steht, dass man die Spritzen nicht wieder zumachen soll, wie ihr das so macht, mit euren?

    Ich hab sie entgegen der Anweisung immer wieder zugemacht und lager sie weiter in der Verpackung. Ich hab hierzu auch keine Hinweise von meiner Ärztin oder von meinem Apotheker bekommen - ihr vielleicht?

    LG und vielen Dank im Voraus
    Trinity
     
  2. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Hallo!

    Ich stecke die Kappe wieder drauf bei mir zu Hause, lege sie in die Packung und dann kommt es in den Hausmüll.

    Man sollte die Kappe sonst nicht wieder draufstecken, wegen der Verletzungsgefahr, das gilt besonders für medizinisches Personal, das man sich nicht infizieren soll an einer Fremdnadel. Zum Entsorgen gibt es da dann auch spezielle Behälter.

    Gruß Meerli
     
  3. löwe4509

    löwe4509 Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Trinity,

    rufe einfach bei abott medical care in Erlangen an. Die schicken Dir einen Spritzenabwurfbehälter. Wenn der voll ist kann er lt. denen in den Hausmüll.
     
  4. Gabi Kemnitz

    Gabi Kemnitz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bingen
    Hallo,

    den Spritzenbehälter habe ich mir auch besorgt. In den ersten Jahren konnte man ihn - wenn er voll war - in der Apotheke abgeben, heute gibt man ihn einfach in den Hausmüll, weil der Müll ja in der Regel verbrannt wird. Die Apotheken nehmen bei uns die vollen Behälter nicht mehr an. Früher sollten die Spritzen nicht in den Müll heute müssen sie, so ändern sich die Zeiten.
    Die Kappe machte ich auch immer wieder drauf.
    Als Humira aufhörte zu wirken wurde ich auf Simponi umgestellt und da zieht sich die Nadel in die Spritze zurück und man spart die Fummelei mit der Kappe.
    Liebe Grüße
    Gabi
    bibi, ro-lerin seit 06/2003
     
  5. arielle

    arielle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ich stecke auch jeweils die Deckel wieder drauf und
    mache alles in die Schachtel bevor ich es in den
    Hausmüll werfe.
    Habe aber den Pen.
    LG Arielle
     
  6. Trinity

    Trinity Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hey,
    vielen Dank für eure Antworten. Ich gebe momentan die Spritze in der Apotheke zurück, die sind auch sehr freundlich was das zurücknehmen anbetrifft.
    Mit dem Spritzenbehälter hört sich auch gut an, mal sehen wie das mit Humira weitergeht. Wenns hilft, überleg ich mir das mal!.

    Lieben Dank!
    Trinity
     
  7. Wolke13

    Wolke13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Entsorgung

    Ich werfe meinen Spritzen ohne Deckel einfach in eine Flasche Weichspüler. Die sind auch aus Hartplastik, Deckel zu und ab in den Müll.
     
  8. Luxus68

    Luxus68 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich entsorge meine PENs auch in dem Spritzeneimer von Abbott, da mir das (durch das "kleinere" Einfüllloch) mit kleinem Kind im Haushalt so am sichersten erscheint.
    Außerdem schickt mir Abbott immer völlig problemlos gleich zwei Eimer zu, da ich die PENs wg. dem Kind auch lieber öfter entsorge (normaler Hausmüll).

    Ach ja, die Kappen stecke ich manchmal drauf, manchmal nicht - je nachdem wie viel Langeweile ich hab ;)