1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Humira/Antibiotika DRINGEND

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von puffelhexe, 15. September 2011.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu.

    so. nun brennt auch noch die blase seit heut morgen.

    mein mann ist schon mit dem puller pott unterwegs zum arzt.

    ich werde wohl antibiotika nehmen müssen.

    nun meine fragen:

    ich nehme seit einem 3/4 jahr humira alle 2 wochen. der letzte pieks war genau vor 1 woche.

    nun sagte man mir mal, humira und antis gehen zusammen garnicht.

    was nun also tun??? keine antis nehmen??? noch 1 woche warten???

    was kann denn passieren? beißen sich die beiden mittel?

    bitte um schnelle hilfe.

    lg. puffel
     
  2. Anja1

    Anja1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Puffelchen!

    Es tut mir sehr leid, das ich dir nicht weiter helfen kann.

    Aber ich wünsche dir Gute Besserung! Blasen-Aua ist schlimm, weiß ich aus eigener Erfahrung!

    Schön viel trinken nicht vergessen!

    Ganz liebe Grüße
     
  3. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Morgen.
    wichtig ist, den Hausarzt extra darauf hinzuweisen, dass sich die Mittelchen eventuell nicht miteinander vertragen. Ich hatte im April nach der OP im KG auch eine Blasenentzündung. Da haben die dann gleich mit Antibiotika draufgehauen. Wichtig ist, dass du viel trinkst. Ich musste an diesem Tag über drei Liter trinken und habe auch noch mehrere Infusionen gekriegt, um die Bakterien auszuschwemmen. Sehr hilfreich ist auch Cranberry-Saft. Schmeckt scheußlich, ABER DIE BAKTERIEN MÖGEN IHN AUCH NICHT !!!!!!! - außerdem sollte ich Actimel trinken, damit die Darmflora nicht auch noch kaputt geht.

    Julia123
     
  4. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    darf man denn grundsätzlich antibiotika nehmen, unter humira??

    oder muß man dann die 2 wochen abwarten, damit es aus dem körper raus ist???
     
  5. Sarie

    Sarie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Puffelhexe,

    man darf Antibiotika nehmen, allerdings gibt es bei einigen Wechselwirkungen. Meine Apotheke klärt das für mich.
    Du kannst aber auch ABBOTT kontaktieren die haben einen sehr guten Service. Durch das geschwächte Immunsystem wirkt das Antibiotikum nicht so gut. Ich musste vor ein paar Wochen aus diesem Grund mit meinen Spritzen aussetzen.

    Liebe Grüße und gute Besserung
    Sarie
     
  6. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    hallo
    Habe nirgens gelesen dass es sich nicht verträgt, ich habe auch unter TNF antibiotika genommen. Dieses Jahr auch schon zweimal. Man kann doch nicht immer mit der TNF pausieren um antibiotika zu nehmen, meines spritze ich alle 4-5 Wochen, Remicade wird in noch längeren Abständen gegeben.
    In meiner packungsbeilage steht nichts davon dass sich die medis nicht vertragen, und du wirst das Antibiotikum nicht ohne grund bekommen haben.
    Also nimm es. Oder du hast weiter deine Blasenentzündung.#

    Gruss Meerli
     
  7. etu

    etu Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    sobald ich wegen was auch immer antibotika nehmen muß ,
    pausiere ich mit tnf und mtx.es ist doch logisch,mit jeder spritze
    unterdrückt man das imun.das antibotikum kann sonst nicht
    wirken.
     
  8. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    hhm. okay. dann kann ichs ja nehmen. ich dachte nur, ich müßte evtl. eine woche warten, bis die ganze wirkung vom humira raus ist...
     
  9. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    hallo puffel

    hallo.ich hab auch schon öfters antibiotikum nehmen müssen wegen blasenentzündung oder angina.mein doc sagte,dies is ein infekt und sobald ein infekt steckt soll man mit humira pausieren.mir wurde gesagt,erst wenn die antibiotikum einnahme zu ende ist,nach 3 tagn darf ich wieder humira spritzen.alles gute wünsch ich dir.lg.moni
     
  10. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    das mit hinterher evtl. pausieren, das hab ich schon verstanden.

    aber wenn man vor 1 woche humira spritzt, darf man es dann ab heute nehmen???:confused:
     
  11. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    moin puffel,

    mein HA hat mir vorhin gesagt, dass ich ganz normal das Antiibiotika nehmen soll. Da ich ja erst am Montag Humira gespritzt habe, brauche ich nicht zu warten mit der Spritze in knapp 14 Tagen.

    Auf gute Verträglichkeit und hinein damit.

    Liebe Grüsse

    Louise
     
  12. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    hallo

    mein Ha.sagte mir wenn nötig dann muss ich antibiotikum nehmen,egal ob humira vor 1 tag oder 6 oder 8 tagn gespritzt wurde.nur wenn man dann antibiotikum nimmt,dann eben kein humira.erst 3 tage nach ende der antibiotikum einnahme.so wurde es mir gesagt.kann ja nicht in einer woche antibiotokum nehmen wenn ich jetz z.b.eine blasenentzündung habe.so erklärte es mir mein HA.lg.moni
     
  13. arielle

    arielle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Stimmt! Antibiotika geht vor!
    Ich hatte gerade einen unbemerkten Harnwegsinfekt aus dem sich eine
    Nierenbeckenentzündung und eine Blutvergiftung ergeben haben.
    Im KH haben sie alle Immunsuppressiva abgesetzt weil mein Körper
    jetzt das Immunsystem zur Abwehr braucht. Nachher, wenn wieder alles ok
    ist kann ich Arava und Humira wieder normal nehmen. Wahrscheinlich machen
    die Immunsuppressiva, dass die Krankheit langsamer heilt. (Ich habe nach 1 1/2
    Wochen immer noch erhöhte Temperatur).

    Da Humira ja auch eine gewisse Depotwirkung im Körper hat, ist es auch
    weniger schlimm es einmal später zu spritzen.
    Cranberry gibt es übrigens auch als Tabletten, die werde ich jetzt in Zukunft nehmen.
    Und den Saft trinke ich jetzt auch.

    Ich wünsche Dir gute Besserung und erhol Dich gut!