Hühneruage an der Fußsohle

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von bastian8, 7. Dezember 2018.

  1. bastian8

    bastian8 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    ich habe letztens entdeckt, dass ich ein Hühnerauge an der Fußsohle bekommen habe. Können bei der Entfernung irgendwelche Komplikationen entstehen? Wie entfernt man diese eigentlich?
    Könnt Ihr mir helfen? Vielleicht hat einer von euch sowas schonmal gehabt.

    Viele Grüße
     
  2. neele

    neele Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Bastian,
    hole dir am besten ein Termin bei einer medizinischen Fusspflege. Achte bitte darauf das sie medizinisch ist dann dürfte das kein Problem sein das Hühnerauge zu entfernen.

    LG Birgit
     
    Mimmi gefällt das.
  3. Gertrud

    Gertrud Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    98
    Bist du sicher, dass es ein hühnerauge ist?
    An der Fußsohle ist es ja gern mal eine Warze. Sieht ähnlich aus.
     
  4. bastian8

    bastian8 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin mir zwar nicht sicher, habe jedoch einige Beiträge im Internet u.a. hier durchgelesen. Ich denke ich werde jedoch ich werde doch zum Fußpfleger gehen.
    Vielen Dank für eure Antworten.
     
    #4 10. Dezember 2018 um 17:59 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2018 um 22:23 Uhr
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden