1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hüftdysplasie Coxarthrose

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von saly, 23. Juli 2007.

  1. saly

    saly Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Gruss an alle,

    ich war auf Empfehlung in der Uniklinik Ulm.
    War ne lange Fahrt aus Hannover.
    Habs aber rechtzeitig geschafft.
    Ich habe angeb. HDS beidseitig li.Hüfte soll ich eine Hüftprothese bekommen bin 29. Solange es geht soll ich es hinauszögern......
    In der Klinik Ulm wurde ich toll behandelt kann ich nur Empfehlen aber MEEEHHHR Zeit hätte ich mitbringen müssen, ging bei mir leider schlecht wegen der Bahnverbindungen.
    Mir wurde dort zur einer Umstellungs OP li. geraten allerdings benötigen Sie eine MRT d. li. Hüft.
    Die letzte Umstellungs OP war ende 1990(es war nur eine OP geplannt daraus sind 4 OPs geworden) und da hat es eine Ewigkeit gebraucht bis ich die Muskeln und das Bein (ohne Krüken) belasten konnte.
    Ich tendiere eher zur Prothese weil noch mehr Eingriffe ins Gewebe/Muskeln/Knochen denke ich würde nur unnötig Kraft kosten.
    Diese Woche habe ich noch eine Termin in Bad Oeyhausen.
    Gruuusss :o
    Danken an alle Vorschläge nochmal