Homöopathische Tropfen gegen Schmerzen

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde, Komplementär- u. Alternativmedizin" wurde erstellt von Gast_, 27. Juli 2015.

  1. Gast_

    Gast_ Guest

    hallo.

    ich möchte folgenden Tipp von
    einer Heilpraktikerin weitergeben.

    vielleicht liest du das ja auch Hada.
    ich hatte dir ja versprochen, dir
    das Mittel zu nennen.

    http://www.steierl.de/index.php/nach-wirkstoff/10-produkte/9-diluplex

    liebe Grüße von puffel

    p.s.: auch ohne anamnese. und auch
    wenns ein Komplexmittel ist, es
    kostet nur paar Euro und ist vielleicht
    einen Versuch wert.
     
  2. Gast_

    Gast_ Guest

  3. hada1712

    hada1712 Kevin-Schantalle-Mama

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    danke puffelchen,

    schau mir das gleich an

    hadachen:):):)
     
  4. Gast_

    Gast_ Guest

    ach hallo Hada. da bist du ja.
    endlich habe ich diesen Zettel
    gefunden. :)
     
  5. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    5.229
    Zustimmungen:
    629
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hallo Puffelhexchen...

    DANKE für die tollen Tipps - werde ich auch mal ausprobieren...

    Kleine Ergänzung noch: ich finde für Sehnenbeschwerden diese Tropfen sehr hilfreich - macht man am besten kurmäßig für 3 Wochen:
    http://www.steierl.de/index.php/nach-wirkstoff/10-produkte/27-steirocall

    Ich bin bei sowas eigentlich immer eher skeptisch, habe aber mehrfach Linderung bei meinen hartnäckigen Sehnenentzündungen erhalten.

    Liebe Grüße von anurju
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden