1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

holunderbeersaft

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von puffelhexe, 5. April 2011.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu,

    mein mann hat mir aus dem supermarkt einen tetra pack mit holunderbeersaft mitgebracht.

    ich wollte gerne irgendwas zum verdünnen mit mineralwasser. damit da ma büschen geschmack rein kommt.

    nun hat mich meine mutter grad ganz verunsichert. sie sagt, ich darf den nicht so kalt ins mineralwasser tun. ich muß den saft aus dem tetra pack erhitzen. sonst wäre er leicht giftig.

    was stimmt denn nun? auf der packung steht nix drauf. ist der saft im karton jetzt praktisch roh? oder haben die den da schon abgekocht reingetan?

    liebe grüße von puffelhexe
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Der Saft aus der Packung ist trinkfertig. Wenn du selbst Saft machst, dann muss der erhitzt werden zum sterilisieren, wenn er haltbar gemacht werden soll.

    Gruß Kuki
     
  3. roco

    roco Guest

    quatsch... was du so kaufst ist nich giftig... und wenns nicht draufsteht erst recht nicht. die würden sich klagen einhandeln ohne ende...

    wenn man selber holundersaft kocht, dann muss der gekocht werden, haben wir früher gemacht.

    bleib ruhig puffelchen und geniess den saft, der soll sehr gesund sein. mir schmeckt er nich, vielleicht als kind zuviel gehabt (oder zuwenig? gesund bin ich ja nich)

    gut schluck
     
  4. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Hi Puffelhexe,
    das du diesen Saft bedenklos kalt trinken kannst,hat man dir ja schon
    geschrieben.Wir,oder ich,egal wie man es sieht,trinken ihn mit Zitrone und
    etwas Zucker heiß,wenn wir ein starke Erkältung haben.
    Bei meinen Kindern hat es gut geholfen,wenn sie mit
    Holunderbeere oder auch Fliederbeersaft genannt,heiß getrunken haben.
    Dann gut verpackt ins Bett und den Mist ausschwitzen.
    Biba
    Gitta
     
  5. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    danke für eure antworten.

    ich habs mir ja schon fast gedacht. aber ich wurd von mama grad ganz wuschig gemacht.

    ich find ihn lecker. ich mag aber auch ganz gerne saure oder herbe sachen.

    ganz früher (als kind) hab ich zitronen gepellt und so gegessen wie eine orange.

    ganz so eklig bin ich heute nicht mehr.
     
  6. Jelka

    Jelka Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Holundersaft

    Liebe Puffelhexe!
    Nur die gr�nen,unreifen Beeren sind giftig.Die reifen,fast schwarzen kann man als Saft auch kalt trinken.Mache ihn mir immer selber im Herbst.�brigens,wie gut,da� Du nicht nach Nienburg/weser gefahren bist.Du hast ja geschrieben,da� Du einen tollen Doc gefunden hast.Liebe Gr��e von Jelka