1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hochdosis- VitaminC -Infusion

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von amalie44, 1. März 2007.

  1. amalie44

    amalie44 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen,

    bei mir sammeln sich langsam die Fragen an.

    Nachdem der letzte Schub sich inzwischen über 4 Monate hinzieht und dabei stetig heftiger wird, bin ich ZIEMLICH down.
    Bei der letzten Besprechung meinte meine Hausärztin, ob ich es nicht mit einer Serie von hochdosierten VIT C-Infusionen versuchen will.Sie hätte damit gerade bei chronisch Kranken gute Erfahrungen gemacht.
    Gibt es hier Leute, die es ausprobiert haben und mir Erfahrungen mitteilen können, bzw. Links ( ich habe nichts wirklich aufschlußreiches gefunden), die sich damit befassen ?
    Da man diese Behandlung aus eigener Tasche bezahlen muss, möchte ich schon wissen, ob dies sinnvoll ist.

    Habt einen schönen 1.März !

    Liebe Grüße

    Amalie
     
  2. KatzeS

    KatzeS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
  3. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hi amalie,

    es ist so, dass Rheuma eine Autoimmunerkrankung ist, d. h. die Krankheit greift Deinen Körper an.

    Wenn Du jetzt das Immunsystem stärken möchtest, kann es sein, dass der Schuss nach hinten los geht. Es könnte zu einem Schub kommen. Ich denke, dass der normale Gebrauch von Vitaminen relativ okay ist, zumindest für einen Teil von uns.

    Aber bei hochdosierten Vit C Abgaben sowie die Einnahmen von Immunstimmulantien wie z. B. Sonnenhut (Ecchinacea) sollten wir uns wirklich fragen, ob wir dies unserem Körper geben sollten oder nicht.

    Hoffentlich habe ich Dich jetzt nicht verunsichert. Es sind nur Gedanken, die Du vielleicht mit in Deine Überlegungen mit einfließen kannst.

    Viele Grüße
    Colana