1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Billyelvi, 2. Dezember 2011.

  1. Billyelvi

    Billyelvi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß echt nicht mehr weiter. Ich hatte eine deckplattenimpressionsfraktur th 12 die ausgeheilt ist. Ich habe jetzt höllische schmerzen seit über 5 wochen und es wird einfach nicht besser.
    Rückensport und tabletten helfen auch nicht. Der Orthopäde meinte kann vielleicht die bandscheibe was abgekriegt haben. Dann habe ich auch noch von BWK 7 bis 11 spondylotische Randzacken,was ist das?
    Was ist bloß los bei mir,vor allem bin ich nicht mal gestürzt,ich verstehe gar nichts mehr hier. Ich bin doch erst 23.
     
  2. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo billy,
    mein Mann war vor Kurzem in einer orthop. Klinik, die sich
    u.a. auch auf Rheuma- Orthopädie und Wirbelsäule
    spezialisiert hat.
    Dort gibt es eine Ambulanz, in der man sich mit Über

    Es gibt auch eine Tel.Nr. für überweisende Ärtze (geht sicher schneller).
    Echte Spezialisten, sehr vertrauenswürdig.

    Ich schick Dir mal ne PN.
    Eine zweite Meinung/ Vorstellung ist immer richtig.
    Wir sind 3 Stunden dahin gefahren, und es war das einzig richtige.
    LG von Juliane.
     
  3. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.364
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hey,

    ja - das ist schlimm, wenn man nicht so genau weiß, wie es zu diesen ganzen Problemen kommt.
    Umso besser, dass du hier bist.

    Es ist sicher gut, rheumatologisch mal "drüberzuschauen" - insbesondere deine massiven Schmerzen könnten ja auch entzündliche Ursachen haben - zumal du ja keinen Sturz o.ä. hattest. Es bleibt zu klären, wie der Bruch passiert ist - aber vermutlich lässt sich das nicht so einfach herausfinden.
    Ich würde mir zur Not eine zweite Meinung einholen...

    Spondylophytäre Randzacken habe ich auch an diversen Wirbeln - hier wird das Grundproblem ganz gut erklärt:
    http://www.dr-gumpert.de/html/wirbelsaeulenerkrankung.html
    Grundsätzlich können solche "Anbauten" auch durch eine fehlerhafte Statik oder andere Faktoren verursacht werden.
    Lass dich nicht von den Ärzten abspeisen und besteh auf genauen Erklärungen!!!
    Ein Osteopath oder guter Physiotherapeut sollte auch mal schauen, wie die Statik in deinem Körper ist.

    Und ein wichtiger Hinweis: Schmerzen können leider recht zügig chronisch werden - da gilt es zügig fachkundigen Rat und Hilfe einzuholen - lies vielleicht mal hier nach: http://www.rheuma-online.de/forum/threads/48990-Schmerztherapie-Wege-aus-dem-Schmerz
    Insbesondere wenn du vor Schmerzen nachts nicht schlafen kannst, brauchst du einen guten Schmerztherapeuten, der dich passen medikamentös einstellt. Orthopäden kennen sich da oft nicht ganz so gut aus...

    Nicht verzweifeln - ist eine schlimme Situation, aber du wirst einen Weg finden - hierhin hast du ihn ja schon gefunden - trotzdem furchtbar; wir kennen das hier, wenn man so hilflos den Schmerzen ausgeliefert ist...

    Alles Gute und liebe Grüße von anurju :)
     
    #3 2. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2011
  4. Billyelvi

    Billyelvi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Beim Rheumatologen war ich auch schon gewesen und hat Blut abgenohmen ,soll ich nächste Woche anrufen.Aber er hat gesagt ich soll mich nicht so rein steigern und wenn es " mal " nicht richtig geht eine Schmerztablette nehmen. Beim Osteopath war ich vorriges Jahr auch schon un der hat alles gerade geknackt und da war der bruch nicht gewesen. Knochendichte ist bei mir auch normal. Der Osteopath will da erst mal nicht ran wegen dem Bruch. Das schlimmste von allem ist ja echt,dass die Ärtze probieren einen für dumm zu verkaufen. Sie bilden sich das ein.