1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Jana29, 11. Oktober 2009.

  1. Jana29

    Jana29 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tornesch
    Hallo!
    Ich bin 32 Jahre alt!!
    Leide seit meinem 18 Lebensjahr unter starken Rueckenschmerzen, LWL bereich..
    Ich zu viielen Ärzten gelaufen bin..... und niemand etwas gefunden hat. Die aussage ich wäre zierlich....könnte keinen Bandscheibenvorfall haben.Bin HLA B 27 Positiv...Aber keine anzeichen....2007 das böse erwachen..Bandscheibenvorfall.. L5S1, konnte nicht mehr laufen. Op mit Bandscheibenprothesen Pro Disc.. 3 monate später das gleiche 4/5 wieder mein Bauch auf, nächste Bandscheibenprothese Pro Disc..
    Ich war fix und fertig... Es ist nichts mehr wie es war... kann nichts mehr... Jeden tag tut mir die Hüfte weh...Rückenschmerzen, Muskelschmerzen.
    Ich empfinde mich wie 80....
    Nun seit fast 5 Wochen gelenkschmerzen, finger, knie, füße, ellenbogen..
    Meine Gelenke tun mir soooooo weh.. Ich muss viel weinen. War beim Arzt meine Blutwerte völlig ok, keine Gelenkschwellung.
    Nun habe ich angst das ich wieder 10 Jahre mit schmerzen laufen muss und kein Arzt findet etwas..
    Das ganze kann doch so nicht weiter gehen. Ich spinne doch nicht. Ich weiß nicht mehr weiter.
    War vor kurzem zum Röntgen. Veränderung der BWS..Füße, Finger..
    Was soll ich tun?? Bitte bitte kann mir jemand helfen???
     
  2. Rosengarten

    Rosengarten Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    :a_smil08: Hallo Julia !

    Ob ich Dir in der Sache helfen kann bezweifle ich ,aber sei sicher daß ich
    an Deinem Leiden Anteil nehme .Es ist furchtbar wenn man vor lauter Schmerzen nicht mehr ein noch aus weiß . Hast Du jemanden an Deiner Seite , oder mußt Du auch alles mit Dir alleine abmachen :confused::confused:
    Bist Du bei einem Rheumatologen in Behandlung ? Warst Du schon einmal in einer Rheumaklinik zur Diagnostik ? Das wäre ganz wichtig für eine Therapie .
    Ich wünsche Dir ,das bald etwas gefunden wird und man Dir helfen kann .Würde mich freuen ,noch etwas von Dir zu lesen .
    Sei ganz lieb gegrüßt und gedrückt :) von Rosi :D
     
  3. Jana29

    Jana29 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tornesch
    Hallo!
    Vielen lieben dank für deine liebe mail...
    Nein bin allein...ist aber nicht schlimm..lächel.
    Ich würde gern in eine klinik.. aber ich werde nicht eingewiesen..
    Habe am 14.10 ein termin bei einem Rheumathologen..
    Bin ich ja mal gespannt..
    Lg
     
  4. Rosengarten

    Rosengarten Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    :top::top:
    Hallo Julia !
    Dann wünsche ich Dir viel Erfolg am 14. 10. (ist ja schon übermorgen).
    Laß nicht locker bei dem Rheumadoc .
    Alles Gute :a_smil08::a_smil08: LG Rosi